504.388 aktive Mitglieder
5.263 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
KEYENCE Blog

Effizienz-Volltreffer bei der Drehteil-Prüfung:Mit einem Schuss die Messzeit um 98 Prozent verkürzen

November 2016
10
Autor: Keyence Deutschland
Firma: KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH

Von zuvor mehr als 15 Minuten auf jetzt unter 19 Sekunden hat die Loga Präzisionsteile GmbH & Co. KG die Qualitätsmessung eines ihrer meist produzierten Produkte verkürzt. Und das bei insgesamt 55 zu prüfenden Merkmalen am Werkstück – erfasst in einem einzigen „Schuss“.

Ins Visier genommen werden die Präzisionsteile beim schwäbischen Qualitätsfertiger Loga von einem digitalen Messprojektor des Herstellers Keyence. Er ist in der Lage, bis zu 100 Prüfstücke gleichzeitig zu erfassen. „Die Werker stehen Schlange, um auf diesem System prüfen zu dürfen“, freut sich Geschäftsführer Michael Loga. „Im Ergebnis haben wir mehr Stabilität in der Produktion und eine erhöhte Ausbringung.“

 

Die Case Study zum Effizienz-Volltreffer bei Loga