512.485 aktive Mitglieder
4.504 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
KNUTH Werkzeugmaschinen Produkte
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Gesenkbiegepressen (Abkantpressen)
AHK CNC
182611
60 - 400 t
1.500 -6.100 mm
1.300 - 5.100 mm
205 - 365 mm
108 - 240 mm
500 - 750
8 - 10 mm/s
70 - 140 mm/s
60 - 120 mm/s
5,5 -37 kW
100 - 500 l
4.000 - 36.000 kg
Maschinengestell und Oberwange
- der Maschinenrahmen ist eine sehr präzise und spannungsarm geschweißte Stahlkonstruktion
- die Fräsbearbeitung der Maschinenrahmen erfolgt auf modernen 5-Achs Fräsmaschinen in einer Aufspannung - mehr präzise Biegungen und Zuverlässigkeit
- alle zugbelasteten Bauteile sind sorgfältig konstruiert und mit großen Radien ausgeführt um Schweißrisse auszuschließen
- der Oberbalken und Tisch sind auf geringstmögliche Verformung optimiert
- der Oberbalken ist so konstruiert, dass so dass die Führungen, Kolbenlager und Dichtungen die Last optimal vertikal aufnehmen können
- alle Bauteile werden in einer modernen Lackier- und Trocknungsanlage mit zwei Farbschichten von mindestens 60 Mikron Dicke versehen

Arbeitsbereich

- große Ausladung, langer Hub und ein schmaler Tisch geben einen großen Freiraum, auch für komplexe Biegefolgen

Bombierung

- die Maschinen verfügen serienmäßig über ein manuelles Bombiersystem im Tisch, eine motorisch gesteuerte Bombierung ist optional erhältlich
- die Bombierung gewährleistet die gleichmäßige Verteilung der Biegekraft und damit den präzise Biegewinkel über die gesamte Werkstücklänge

Hydrauliksystem

- die geschliffenen und hartverchromten Kolben beider Hydraulikzylinder verfügen über eine hervorragende Oberflächengüte von 2 ?m, die sich auch in der langen Standzeit der Dichtungspakete niederschlägt
- die Zylinderkörper sind aus festem SAE 1040 Material geschmiedet
- perfekt abgestimmte Hydraulikkomponenten und Messsysteme garantieren die exakte Synchronisation der Arbeitszylinder

Hinteranschlag

- der Hinteranschlag einer Abkantpresse ist der wichtigste Faktor für die Präzision der Bearbeitung
- das gesamte Hinteranschlagsystem ist besonders robust und dem harten Produktionsalltag zuverlässig gewachsen
- Linearführungen und groß dimensionierte Kugelumlaufspindeln sind geschützt montiert und gewährleisten ihre Funktion auch bei schwierigen
Umgebungsbedingungen
- die Anschlagfinger sind exakt in Position und Höhe justierbar
Positionierung der Anschlagfinger erfolgt auf doppelter, leichtlaufender Linearführung

Vordere Auflagearme

- die stabile Linearführung und der kugelgelagerte Ausleger garantieren Stabilität und leichtgängige Positionierung
- jeder Auflagearm ist höhenverstellbar, besticht durch einfache Handhabung und ist äußerst stabil

Biegewerkzeuge

- Promecam (Europäische)-Werkzeugaufnahmen garantieren eine umfassende Auswahl an Biegewerkzeugen
- Werkzeuge sind gehärtet und geschliffen und ermöglichen ein präzises Setup
- die manuelle Schnellklemmung der Werkzeugaufnahme verkürzt die Wechselzeiten

Sicherheit und Produktivität

- das Sicherheitskonzept basiert auf den aktuellsten CE-Regularien
- das manuelle AKAS Laser Sicherheitssystem zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Funktionalität aus, ohne die von Lichtvorhängen bekannten Einschränkungen
  • AHK CNC
  • AHK CNC