512.485 aktive Mitglieder
4.389 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
KNUTH Werkzeugmaschinen Produkte
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
UWF 1.2
362694
1.370x300 mm
300 kg
3
14 mm
80 mm
45 Grad
1.000 mm
360 mm
400 mm
45 - 1.660 1/min
DIN 2080 / ISO 40
150 - 550 mm
1.335 mm/min
1.000 mm/min
3 kW
1,83x1,76x1,7 m
1.750 kg
- überaus stabiles Maschinenbett aus hochfestem und stark verripptem HT-200 Grauguss
- groß dimensionierte Rechteckführungsbahnen ermöglichen Präzision und Laufruhe bei hoher, zulässiger Belastung
- Universalfräskopf in 2 Ebenen schwenkbar - in wenigen Handgriffen von horizontaler zu vertikaler Bearbeitung
- durch die Kombination beider Schwenkebenen kann die Hauptspindel in nahezu jedem räumlichen Winkel positioniert werden
- Gegenhalter zum Horizontalfräsen zur Montage am Fräskopf
- der Frästisch verfügt über eine große Aufspannfläche und kann in Längsrichtung geschwenkt werden
- präzisionsgeschliffene Führungsbahnen, oberflächengehärtet, langfristig präzise und unempfindlich
- laufruhiges, präzise gefertigtes Hauptspindelgetriebe mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern
- kraftvoller Servo-Achsmotor für stufenlose Regelung der Vorschübe in allen 3 Achsen
- kurze Nebenzeiten durch schnelle Positionierung des Arbeitstisches mit Eilgängen in allen Achsen
- schwenkbares Bedienpult für komfortable Bedienung
- Kühlmitteleinrichtung und Spänewanne serienmäßig
  • UWF 1.2
  • UWF 1.2
MF 1
MF 1
Mehrzweckfräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
MF 1
1.060x230 - 1.245x230 mm
3
63,5 mm
16 mm
670 -760 mm
290 mm
370 mm
60-4.500 1/min
127 mm
ISO 30
171 - 476 mm
19 - 890 mm/min
2,2 -2,25 kW
2x1,6x2,09 - 2,05x1,63x2,07 m
1.100 - 950 kg
- Der weltweit meistverbreitete Fräsmaschinentyp - serienmäßig mit pneumatischer Werkzeugklemmung
- Drehzahl stufenlos regelbar über Handrad
größerer Tisch mit größerem Verfahrweg in der X-Achse
- automatischer Tischvorschub Typ TV 1000 in X-Richtung serienmäßig, Y-Achse problemlos nachrüstbar
- Kopf um 3 Achsen schwenkbar: schwenken r + l ±90°; kippen vor + rück ±45°; drehen auf der Säule ±45°
- Schwalbenschwanzführungen, gehärtet und nachstellbar
- 3 automatische Bohrvorschübe
- Handgrobvorschub für die Pinole, umschaltbar auf Handfeinvorschub
- Pinole mit autom. Mikrometer-Tiefenanschlag
- Spindelaufnahme ISO 30
- Umkehrschalter für Rechts- und Linkslauf
- Zentralschmierung für Spindel, Mutter und Führungen
- manuelle Spindelbremse
- pneumatische Werkzeugklemmung
- 3-Achs-Positionsanzeige Kühlmitteleinrichtung und LED Arbeitsleuchte (serienmäßig)

3-Achs-Positionsanzeige

- höhere Arbeitsgenauigkeit
- geringere Fehlerquote
- größere Fertigungssicherheit
- wesentliche Zeitersparnis
- Produktivitätssteigerung
- optimal ablesbare Anzeige
- benutzergerechte Funktionen
- übersichtlich angeordnete Tastatur
- Auflösung 0,01 / 0,005 mm
- Koordinatenwertvorgabe
- Erhaltung der Achsposition bei ausgeschalteter Anzeige
- Lochkreismusterberechnung
- Taschenrechnerfunktion
- Speicher für 10 Werkzeuge
- Radius / Durchmesserumschaltung
- Umrechnung mm/inch
- problemloser Anbau und wartungsfreier Betrieb
  • MF 1
  • MF 1
  • MF 1
MF 5 VP
MF 5 VP
Mehrzweckfräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
MF 5 VP
1.370x250 mm
350 kg
800 mm
390 mm
380 mm
70 - 3.600 1/min
127 mm
3,75 kW
400 V
2,54x2,16x2,24 m
1.590 kg
- stabiler und leistungsstärker mit 3,75 kW Motor
- Spindel ISO 40
- 3 automatische Bohrvorschübe
- Handgrobvorschub für die Pinole, umschaltbar auf Handfeinvorschub
- Pinole mit Mikrometer-Tiefenanschlag
- Umkehrschalter für Rechts- und Linkslauf
- Spindelbremse
- stufenlos regelbare Drehzahlen
- Kopf rechts und links ±90° schwenkbar
- Tischvorschub TV 1000 in X- und Y-Achse, stufenlos regelbar mit Eilgang
- Kühlmitteleinrichtung
- Spänewanne
- Zentralschmierung
- pneumatische Werkzeugklemmung

3-Achs-Positionsanzeige

- höhere Arbeitsgenauigkeit
- geringere Fehlerquote
- größere Fertigungssicherheit
- wesentliche Zeitersparnis
- Produktivitätssteigerung
- optimal ablesbare Anzeige
- benutzergerechte Funktionen
- übersichtlich angeordnete Tastatur
- Auflösung 0,01 / 0,005 mm
- Koordinatenwertvorgabe
- Erhaltung der Achsposition bei ausgeschalteter Anzeige
- Lochkreismusterberechnung
- Taschenrechnerfunktion
- Speicher für 10 Werkzeuge
- Radius / Durchmesserumschaltung
- Umrechnung mm/inch
- problemloser Anbau und wartungsfreier Betrieb
  • MF 5 VP
  • MF 5 VP
  • MF 5 VP
Servomill® 1000
Servomill® 1000
Servokonventionelle Fräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
Servomill® 1000
301251
1.524x305 mm
1.000 mm
480 mm
560 mm
4.000 1/min
ISO 40
125 mm
Konventionelles Fräsen leichter, präziser und effizienter durch integrierte Elektronik

- die Servomill-Maschinen stehen für eine neue Generation konventionell zu bedienender Fräsmaschinen
- Sie ist gekennzeichnet durch eine leichte Bedienbarkeit, eine signifikant erhöhte Präzision und gesteigerte Bearbeitungsleistungen
- die hohe Zuverlässigkeit aller benutzten Komponenten und deren Langlebigkeit reduzieren den Wartungsaufwand erheblich und stellen damit eine erhöhte Verfügbarkeit sicher
- massives Gussgestell in Bettfräsmaschinen-Bauweise
- große Werkstückgewichte
- geschliffene und gehärtete Flachführungen in Z- und Y-Achse - belastbar und verschleißfest
- die Kugelumlaufspindeln in allen Achsen sind wartungsarm, robust und präzise
- unterstützender Gewichtsausgleich in der Z-Achse für leichtgängiges Verfahren und Verschleißminimierung beim Antrieb und Führung
- um ± 90° schwenkbarer Fräskopf mit automatisch und manuell verfahrbarer Pinole
- pneumatische Werkzeugklemmung für schnelle Werkzeugwechselzeiten
- digitale Drehzahlanzeige
- automatische Zentralschmierung erleichtert dem Bediener die Wartung der Maschine

Servomill - Highlights

- Steuerung entwickelt und gefertigt in Deutschland
- Positioniersteuerung zum Abfahren vorgewählter Strecken in allen Achsen
- konstante Schnittgeschwindigkeit, Vorschubgeschwindigkeit orientiert sich an der Spindeldrehzahl
vorgespannte Kugelumlaufspindeln ohne Spiel
Servomotoren in allen Achsen, stufenlos regelbarer Vorschub, Eilgang und Drehzahlregelung
- elektronische Spindellastanzeige
- elektronische Handräder an allen Achsen
- X-, Y- und Z-Achse können über Joysticktechnik verfahren werden
- integrierte Positionsanzeige mit Glasmaßstäben
  • Servomill® 1000
  • Servomill® 1000
  • Servomill® 1000
Servomill® UFM 6
Servomill® UFM 6
Servokonventionelle Fräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
Servomill® UFM 6
801253
1.600x320 mm
1.300 mm
290 mm
450 mm
60-360 / 360-1800 1/min
7,5 kW
Konventionelles Fräsen leichter, präziser und effizienter durch integrierte Elektronik

- die Servomill-Maschinen stehen für eine neue Generation konventionell zu bedienender Fräsmaschinen
- Sie ist gekennzeichnet durch eine leichte Bedienbarkeit, eine signifikant erhöhte Präzision und gesteigerte Bearbeitungsleistungen
- die hohe Zuverlässigkeit aller benutzten Komponenten und deren Langlebigkeit reduzieren den Wartungsaufwand erheblich und stellen damit eine erhöhte Verfügbarkeit sicher
- solides und schweres Maschinengestell in bewährter Konsolbauweise
- breite, massive Vierkantführung in der Y- und Schwalbenschwanzführung in X- und Z-Achse sind belastbar und dauerhaft präzise
- Führungen und Getriebezahnräder sind gehärtet und geschliffen
- schwenkbarer Vertikalfräskopf kann mit der an der Maschine befestigten Halterung bequem demontiert und gehandhabt werden
- 7,5 kW Hauptspindelantrieb und Vorgelege für ein breites, stufenlos regelbares Drehzahlband und hohes Drehmoment an der Spindel
- Vconst. in allen 3 Achsen - ideal auf die Spindeldrehzahl abgestimmt

Servomill - Highlights

- Steuerung entwickelt und gefertigt in Deutschland
- Positioniersteuerung zum Abfahren vorgewählter Strecken in allen Achsen
- vorgespannte Kugelumlaufspindeln ohne Spiel
- Servomotoren in allen Achsen, stufenlos regelbarer Vorschub, Eilgang und Drehzahlregelung
- elektronische Spindellastanzeige
- elektronische Handräder an allen Achsen
- X-, Y- und Z-Achse können über Joysticktechnik verfahren werden
integrierte Positionsanzeige mit Glasmaßstäbe
  • Servomill® UFM 6
  • Servomill® UFM 6
  • Servomill® UFM 6
Servomill® UWF 5
Servomill® UWF 5
Servokonventionelle Fräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
Servomill® UWF 5
801254
1.600x320 mm
1.300 mm
290 mm
450 mm
60-360 / 360-1800 1/min
7,5 kW
Konventionelles Fräsen leichter, präziser und effizienter durch integrierte Elektronik

- die Servomill-Maschinen stehen für eine neue Generation konventionell zu bedienender Fräsmaschinen
- Sie ist gekennzeichnet durch eine leichte Bedienbarkeit, eine signifikant erhöhte Präzision und gesteigerte Bearbeitungsleistungen
- die hohe Zuverlässigkeit aller benutzten Komponenten und deren Langlebigkeit reduzieren den Wartungsaufwand erheblich und stellen damit eine erhöhte Verfügbarkeit sicher
- überaus stabiles Maschinenbett aus hochfestem und stark verripptem HT-200 Grauguss
- präzisionsgeschliffene Führungsbahnen, oberflächengehärtet, langfristig präzise und unempfindlich
- die laufruhigen, präzise gefertigten Spindelgetriebe sind mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern ausgerüstet
- kraftvolle 7,5 kW Horizontalspindel und die schwere Ausführung des Oberbalken und Gegenhalter ermöglichen hervorragende Bearbeitungsergebnisse mit langen Fräsdornen
- servokonventionelle Antriebe in allen Achsen, stufenlos regelbar und mit schnellem Eilgan
- in allen Achsen sorgen Kugelumlaufspindeln für erhöhte Präzision und langfristig geringerem Verschleiß

Servomill - Highlights

- Steuerung entwickelt und gefertigt in Deutschland
- Positioniersteuerung zum Abfahren vorgewählter Strecken in allen Achsen
- vorgespannte Kugelumlaufspindeln ohne Spiel
Servomotoren in allen Achsen, stufenlos regelbarer Vorschub, Eilgang und - Drehzahlregelung
- elektronische Spindellastanzeige
- elektronische Handräder an allen Achsen
- X-, Y- und Z-Achse können über Joysticktechnik verfahren werden
i- ntegrierte Positionsanzeige mit Glasmaßstäben
  • Servomill® UWF 5
UWF 3.2
UWF 3.2
Universal-Konsolfräsmaschine
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
UWF 3.2
362695
1.370x320 mm
300 kg
3
14 mm
80 mm
45 mm
1.000 mm
360 mm
400 mm
45 - 1.660 1/min
DIN 2080 / ISO 40
260 - 660 mm
360 Grad
1.335 mm/min
1.000 mm/min
35 - 1.500 1/min
ISO 40
3 kW
1,9x1,75x2 m
1.950 kg
- überaus stabiles Maschinenbett aus hochfestem und stark verripptem HT-200 Grauguss
- groß dimensionierte Rechteckführungsbahnen ermöglichen Präzision und Laufruhe bei hoher, zulässiger Belastung
- präzisionsgeschliffene Führungsbahnen, oberflächengehärtet, langfristig präzise und unempfindlich
- der Frästisch verfügt über eine große Aufspannfläche und kann in Längsrichtung geschwenkt werden
- laufruhiges, präzise gefertigtes Hauptspindelgetriebe mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern
- Universalfräskopf in 2 Ebenen schwenkbar - in wenigen Handgriffen von horizontaler zu vertikaler Bearbeitung
- durch die Kombination beider Schwenkebenen kann die Hauptspindel in nahezu jedem räumlichen Winkel positioniert werden
- der serienmäßige Gegenhalter mit Bronzegleitlager erlaubt den Einsatz langer Fräsdorne in der Horizontalspindel
- kraftvoller Servo-Achsmotor für stufenlose Regelung der Vorschübe in allen 3 Achsen
- kurze Nebenzeiten durch schnelle Positionierung des Arbeitstisches mit Eilgängen in allen Achsen
- schwenkbares Bedienpult für komfortable Bedienung
- Kühlmitteleinrichtung und Spänewanne serienmäßig
  • UWF 3.2
  • UWF 3.2
UWF 5
UWF 5
Universalfräsmaschinen
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
UWF 5
460x800 mm
750 mm
280 mm
390 mm
60 - 1.750 1/min
ISO 50
5,5 / 4 kW/kW
- überaus stabiles Maschinenbett aus hochfestem und stark verripptem HT-200 Grauguss
- präzisionsgeschliffene Führungsbahnen, oberflächengehärtet, langfristig präzise und unempfindlich
- großer Arbeitsbereich von 1325 x 360 mm und bis zu 500 kg Tischbelastung
-laufruhiges, präzise gefertigtes Hauptspindelgetriebe mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern
- Universalfräskopf in 2 Ebenen schwenkbar - in wenigen Handgriffen von horizontaler zu vertikaler Bearbeitung
- durch Kombination beider Schwenkebenen kann nahezu jeder beliebige Winkel im Raum eingestellt werden
- kraftvolle Servo-Achsmotoren ermöglichen eine stufenlose Variation der Vorschübe in allen 3 Achsen
- Teleskopabdeckung in Y-Achse schützt die Vorschubspindel
- seitlich schwenkbares Bedienpult mit integrierter Positionsanzeige
- 5,5 kW Hauptantrieb garantiert hohes Drehmoment
- Kühlmitteleinrichtung und Spänewanne serienmäßig

3-Achs-Positionsanzeige

- höhere Arbeitsgenauigkeit
- geringere Fehlerquote
- größere Fertigungssicherheit
- wesentliche Zeitersparnis
- Produktivitätssteigerung
- optimal ablesbare Anzeige
- benutzergerechte Funktionen
- übersichtlich angeordnete Tastatur
- Auflösung 0,01 / 0,005 mm
- Koordinatenwertvorgabe
- Erhaltung der Achsposition bei ausgeschalteter Anzeige
- Lochkreismusterberechnung
- Taschenrechnerfunktion
- Speicher für 10 Werkzeuge
- Radius / Durchmesserumschaltung
- Umrechnung mm/inch
- problemloser Anbau und wartungsfreier Betrieb
  • UWF 5
  • UWF 5
  • UWF 5
  • UWF 5
  • UWF 5
VHF 3.2
VHF 3.2
Universalfräsmaschinee
KNUTH Werkzeugmaschinen GmbH
Universal-Konsolfräsmaschinen
VHF 3.2
301411
1.370x320 mm
300 kg
3
14 mm
80 mm
1.000 mm
360 mm
400 mm
50 - 3.750 1/min
ISO 40
1.335 mm/min
1.000 mm/min
35 - 1.500 1/min
3,7 kW
3 kW
1,9x1,75x2,35 m
1.950 kg
- überaus stabiles Maschinenbett aus hochfestem und stark verripptem HT-200 Grauguss
- laufruhiges, präzise gefertigtes Hauptspindelgetriebe mit gehärteten und geschliffenen Zahnrädern
- der Frästisch verfügt über eine große Aufspannfläche und kann in Längsrichtung geschwenkt werden
- Pinole des Fräskopfes ist mit einem 3-stufigen, automatischen Vorschub und einer Tiefenabschaltung ausgestattet, kann aber auch manuell verfahren werden
- der Vertikalfräskopf ist für Bohrungen im Winkel in zwei Richtungen schwenkbar: r + l ±90°; neigen v + r ±45°
- die Spindeldrehzahl des Vertikalfräskopfes ist stufenlos in einem weiten Drehzahlbereich regelbar, ein Vorgelegegetriebe garantiert kräftiges Drehmoment
- die Vertikal- und Horizontalspindeln verfügen jeweils über einen separaten Antrieb
- der serienmäßige Gegenhalter mit Bronzegleitlager erlaubt den Einsatz langer Fräsdorne in der Horizontalspindel
- kraftvoller Servo-Achsmotor ermöglicht stufenlose Variation der Vorschübe in allen 3 Achsen
- kurze Nebenzeiten durch schnelle Positionierung des Arbeitstisches mit Eilgängen in allen Achsen
- schwenkbares Bedienpult für komfortable Bedienung
- Kühlmitteleinrichtung und Spänewanne serienmäßig
  • VHF 3.2
  • VHF 3.2