Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
483.779 Mitglieder
483.779 Mitglieder
LMT Tool Systems GmbH & Co. KG - Banner
LMT Tool Systems GmbH & Co. KG Produkte
LMT Tool Systems GmbH
Wendeschneidplatten zum Drehen
Hoher Vorschub, kurze Bearbeitungszeiten: Das sind die Vorteile des MultiEdge 2Feed mini von LMT Fette auf den Punkt gebracht. Besonders bei der Bearbeitung gehärteter und hochfester Werkstoffe werden hohe Zeitspanvolumen erreicht, selbst bei großen Auskraglängen. Dafür sorgt die bewährte Hochvorschubgeometrie der 9 mm kleinen Wendeplatten, ihr positiver Anstellwinkel, der neue Schneidstoff LCK10M mit hohem Karbidanteil und die TiAlN-basierte Hochleistungsbeschichtung. Die Bearbeitung hochfester Stähle bis 63 HRC und Kokillenhartguss bis 67 HRC bereitet keine Probleme. Bei einem hochvergüteten Stahl wurde die Bearbeitungszeit im Vergleich zu einem Wettbewerbswerkzeug fast halbiert.
  • Wendeschneidplatte MultiEdge 2Feed mini
CopyMax2
CopyMax2
doppelseitigen Kopierfräsplatte für erhöhte Standzeit
LMT Tool Systems GmbH
Wendeschneidplatten zum Drehen
CopyMax2
High-Quality-Sintering (HQS)
16, 20 und 25
Stahlschaft
Die Beschichtung der neu entwickelten CopyMax®2-Wendeplatte von LMT Kieninger ist Nanomold Gold und signalisiert damit
bereits höchste Leistungsfähigkeit im Gesenk- und Formenbau.
Die Kopierfräsplatte selbst ist neu konstruiert. Neben verbesserten Schneid- und Materialeigenschaften verfügt sie über eine voll funktionsfähige zweite Schneide. Die Platte kann somit nach dem Verschleiß der ersten Schneide gedreht und noch einmal mit der gleich hohen Standzeit eingesetzt werden.
Nutzen:
- Identische Geometrie zur höchst effizienten Kopierfräsplatte WPR-AR
- Stabile Schneidkante und bewährte Beschichtung Nanomold Gold verdoppeln die Standzeit pro Schneide
- Insgesamt vierfache Werkzeugstandzeit durch Nutzung der 2. Schneide möglich
- Höchst wirtschaftliche Lösung für mehr als 70 % ihrer Anwendungen in der Umformtechnik, Energietechnik und im Maschinenbau.
  • CopyMax2
Kopierfräsplatte CopyMax1
Kopierfräsplatte CopyMax1
Wendeschneidplatte zum Drehen
LMT Tool Systems GmbH
Wendeschneidplatten zum Drehen
Kopierfräsplatte CopyMax1
Speziell für den Gesenk- und Formenbau hat LMT Tools die CopyMax Familie entwickelt. Neuester Zuwachs: die einseitige Wendeschneidplatte CopyMax1. Sie bildet die Alternative zum bewährten CopyMax2 mit zwei voll funktionsfähigen Schneiden.

Exactly yours: Je nach Anforderungen des Bauteils kann der Kunde so das jeweils maximale Einsparpotenzial optimal nutzen.

Ihre Stärken beweisen CopyMax1 und CopyMax2 vor allem beim Schruppen und bei der folgenden Bearbeitung Semischlichten. Beide Werkzeuge werden in dem zum Patent angemeldeten Herstellungsprozess HQS (High Quality Sintering) gefertigt und besitzen präzisionsgesinterte Schneidkanten. HQS ermöglicht es erstmals, eine Kugelkopierfräsplatte komplett fertig zu pressen und zu sintern.

Ein weiteres Plus der CopyMax Werkzeuge: Die Wendeplatte lässt sich innerhalb der Maschine wechseln, ein Demontieren des kompletten Werkzeuges entfällt. Der Plattenwechsel ist in weit unter einer Minute durchführbar.

Zusätzlich zur Einführung der neuen Wendeschneidplatte CopyMax1 hat LMT Tools die Trägerwerkzeuge ergänzt. Neu im Programm sind eine zylindrische Stahlschaft-Ausführung, jeweils in zwei verschiedenen Längen erhältlich, sowie der zylindrische Aufschraubfräser. Beide neuen Frässysteme sind mit interner Kühlmittelzufuhr (IKZ) ausgeführt.
  • Kopierfräsplatte CopyMax1
Wendeschneidplatte MultiEdge 2Feed mini
Wendeschneidplatte MultiEdge 2Feed mini
Wendeschneidplatte zum Drehen
LMT Tool Systems GmbH
Wendeschneidplatten zum Drehen
Hoher Vorschub, kurze Bearbeitungszeiten: Das sind die Vorteile des MultiEdge 2Feed mini von LMT Fette auf den Punkt gebracht. Besonders bei der Bearbeitung gehärteter und hochfester Werkstoffe werden hohe Zeitspanvolumen erreicht, selbst bei großen Auskraglängen. Dafür sorgt die bewährte Hochvorschubgeometrie der 9 mm kleinen Wendeplatten, ihr positiver Anstellwinkel, der neue Schneidstoff LCK10M mit hohem Karbidanteil und die TiAlN-basierte Hochleistungsbeschichtung. Die Bearbeitung hochfester Stähle bis 63 HRC und Kokillenhartguss bis 67 HRC bereitet keine Probleme. Bei einem hochvergüteten Stahl wurde die Bearbeitungszeit im Vergleich zu einem Wettbewerbswerkzeug fast halbiert.
  • Wendeschneidplatte MultiEdge 2Feed mini