Header
Newsletter

Mai 2019
Sehr geehrte Mitglieder der IndustryArena,

vor wenigen Tagen hat unsere Community die Marke von 500.000 aktiven Mitgliedern überschritten. Auch an dieser Stelle wollen wir dies erneut zum Anlass nehmen, uns noch einmal bei Ihnen für die langjährige Treue und die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Wir freuen uns schon jetzt darauf, die volle Millionen möglichst bald zu erreichen und auf eine weiterhin erfolgreiche gemeinsame Zeit!

IndustryArena

Lesen Sie in diesem Newsletter zudem, was Sie auf der Fastems Open House 2019 erwartet, wie Sie im Werkzeug- und Formenbau perfekte Konturen erhalten, welche Themen das neue IndustryArena eMagazine zur Moulding Expo für Sie bereit hält und viele weitere spannende Infos rund um die IndustryArena.

Viel Freude beim Lesen!

Ihr IndustryArena-Team

Themen in diesem Newsletter:

AutodeskIndustryArena

Wir laden ein zur Fastems Open House 2019

Fastems Open House 2019

In Kooperation mit Fastems und Norbert Kempf CNC-Technik veranstaltet die IndustryArena als Schirmherr die diesjährige Open House 2019 vom 5. bis 6. Juni im saarländischen St. Ingbert.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto Losgrößenunabhängige Fertigungskosten – so wird’s gemacht! Sie erwartet nicht nur ein spannendes Vortragsprogramm mit interessanten Themen, sondern auch ein Einblick in die wohl einzigartige Automationslösung bei der Firma Kempf. Gemeinsam mit Fastems hat es der Unternehmer Stefan Kempf geschafft, das Folgerüsten an seinen Maschinen komplett zu automatisieren, sodass die Kosten nachhaltig reduziert werden konnten.

Folgende Referenten stellen Ihnen wegweisende Innovationen vor:
  • Heikki Hallila, Managing Director der Fastems Systems GmbH
  • Stefan Kempf, Managing Director der Norbert Kempf CNC-Technik GmbH
  • Giuseppe Saragò, General Manager, Smart Manufacturing & Innovations der Wärtsilä Corporation
  • Marcus Jakob, Global Process Development Manager der SKF Group
Die vollständige Agenda finden Sie auf der Open House Webseite.

Als besonderes Highlight präsentieren wir Ihnen zudem unsere Keynote Speaker:

Thomas Bauernhansl

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl
(Institutsleiter)

Fraunhofer Institut in Stuttgart
Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb
Michael Lickefett

Dipl.-Ing. Michael Lickefett
(Leiter Produktionsorganisation)

Fraunhofer Institut in Stuttgart
Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb



MitsubishiIndustryArena

Starke TNC-Funktionen für perfekte Formen

Heidenhain

Form- und Konturgenauigkeit sowie perfekte Oberflächen sind die bearbeitungs-
technischen Herausforderungen im Werkzeug- und Formenbau. Hinzu kommen wirtschaftliche Aspekte wie höhere Produktivität und reduzierte Kosten. Die starken
TNC-Funktionen der HEIDENHAIN-Steuerungen bieten Ihnen Lösungsansätze für die hochgenaue und effiziente Zerspanung.

Auf dem Branchentreffpunkt MEX 2019 präsentiert HEIDENHAIN an vier Themeninseln und in Live-Vorführungen, wie Sie das Beste aus einer Maschine herausholen können und die Genauigkeitsanforderungen am Werkstück effizient umsetzen.



SiemensIndustryArena

Das neue eMagazine zur Moulding Expo ist online

Im Zuge der 4. industriellen Revolution rückt auch das Werkzeug in den Fokus. Automatische Werkzeugwechsel müssen in Hinblick auf die One-Piece-Flow-Fertigung prozesssicher erfolgen, daher werden beispielsweise intelligente Spannsysteme unumgänglich. Lesen Sie mehr dazu in unserem neuen IndustryArena eMagazine.

IndustryArena


Darüber hinaus erfahren Sie in der zweiten Ausgabe des Fachmagazins für die Fertigungstechnik, wie das Drehen auf den Kopf gestellt wurde, warum zweckbewusstes Lernen Roboter flexibler und besser für die Kooperation mit Menschen macht und weshalb die deutsche Industrie jetzt schon Anwendungen für 5G entwickeln soll, obwohl die Kommunikationstechnik noch lange nicht vollständig bereit steht.

Wir wünschen Ihnen bei der Lektüre des neuen IndustryArena eMagazines viel Freude!



Effizienz bringt Sie nach vorne: Machen Sie den ersten Schritt mit ölfreien CompAir Kompressoren

ULTIMA™ – ölfreier Kompressor

ULTIMA™ – ölfreier Kompressor
Das einzigartige Design bietet neben einer BAFA-Förderung eine Vielzahl an Vorteilen:

Bis zu 13 % höhere Effizienz
Bis zu 37 % geringere Stellfläche
Flüsterleise max. 69 dB(A)
Bis zu 3,4 m³ weniger Raumbedarf
Power-Upgrade; sofort verfügbar; ohne teure Investitionen
Bis zu 45 % geringerer Energiebedarf im Leerlauf
Bis zu 100 % Rückgewinnung der Kompressorabwärme
= 12 % mehr Wärmerückgewinnung
Einziger ölfreier Kompressor auf dem Markt, der auch in der luftgekühlten Variante Wärmerückgewinnung für Prozesswarmwasser ermöglicht.

Gerne zeigen wir an Ihrem konkreten Bedarf schlummernde Energiepotenziale sowie Möglichkeiten der staatlichen Förderung.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin:
marketing.compair.de@gardnerdenver.com



Video des Monats auf der IndustryArena

OPS-INGERSOLL

HSC-Fräsbearbeitung REFLEKTOR auf Moulding Expo 2019



MES statt .xls – In Echtzeit im „Grünen Bereich“

COSCOM – 100% Werkzeugverfügbarkeit mit Toolmanagement

PROXIA MES-Software mit MDE, BDE, Monitoring und Auswertung sorgt bei der Schneider Electric SE für eine automatisierte, lückenlose Datenerfassung und bildet damit die verlässliche OEE-Datenbasis der Produktion.

Nutzen und erschlossene Potenziale

  • MES statt .xls – In Echtzeit im „Grünen Bereich“
  • Automatische, fehlerfreie und lückenlose Datenerfassung
  • Deutlich verkürzte Maschinen-Stand- und -Nebenzeiten
  • Abbildung einer äußerst komplexen, heterogenen Fertigung
  • MES-Monitoring für schnellere Analyse von Störgründen
  • Verlässliche Kennzahlen und OEE-Datenbasis für Industrie 4.0
  • Hohe Produktions- und SAP-Kompetenz – schnelle MES-Einführung
PROXIA-Lösungen, von denen Schneider Electric profitiert
  • BDE-Software: Bedienerfreundlich – hohe Anwenderakzeptanz – keine Fehleingaben
  • Anbindung unterschiedlichster Maschinen und Anlagen durch die MDE-Software
  • MES-Monitoring mit Zeitstrahl-Darstellung der Produktion
  • MES-Auswertung mit Kennzahlen Dashboards und OEE-Report
  • ERP-Anbindung und -Kommunikation mit SAP


Wiki-Artikel des Monats: Portalroboter

Unter Portalroboter versteht man Industrieroboter mit mehreren orthogonalen Linearachsen. Die oftmals im Baukastensystem aufgebauten Roboter können flexibel an Räumlichkeiten und Aufgabenstellung angepasst werden. Typische Anwendungsgebiete sind die Logistik und Montage.

Im aktuellen Wiki-Artikel des Monats erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Bauformen, Einsatzgebiete und Vorteile von Portalrobotern. IndustryArena Wiki

Wer kann Fachbegriffe besser erklären als die Experten der Fertigungsindustrie? Aus diesem Grund laden wir Sie exklusiv ein, Sponsor eines IndustryArena Wiki-Beitrages zu werden. Interesse? Sprechen Sie uns an!



300% mehr Produktivität durch „Digitalen Zwilling“ im Shopfloor

COSCOM - 300% mehr Produktivität durch „Digitalen Zwilling“ im Shopfloor

Der Werkzeugbau des weltweit tätigen Unternehmens Miba beweist mit der Einführung einer innovativen, durchgängigen COSCOM Software Prozess-Lösung vom ERP bis zum Bearbeitungszentrum, dass ein Einsparpotenzial von 10% bis 25% für die Serienfertigung realistisch ist. An speziellen Maschinen lassen sich sogar 300% Effizienzsteigerung erreichen.

Nutzen und erschlossene Potenziale

  • 300% mehr Produktivität durch Rüstvermeidungsstrategie
  • Such-, Neben- und Leerlaufzeiten nachhaltig reduziert
  • Attraktive Arbeitsumgebung für Generation Y
  • Klare Datenstruktur und -durchgängigkeit
  • Prozesssicherheit durch „Digitalen Zwilling"
COSCOM-Lösungen, von denen Miba Bearing Group profitiert
  • Shopfloor-Datenplattform mit ERP-Verknüpfung
  • ToolDIRECTOR VM mit TCI-Technologie für die zentrale Versorgung der CAM-Systeme, Maschinensimulation und Voreinstellgeräte
  • FactoryDIRECTOR VM als revisionssichere, zentrale Datenplattform für die Organisation sämtlicher Fertigungsinformationen und NC-Programme
  • Datenvernetzung von SAP Top-Floor Ebene in den Shopfloor
  • InfoPOINT VM für die Fertigungsdatenvisualisierung an den Informations-Hotspots im Maschinenumfeld


Top-Themen in den Foren der IndustryArena

IndustryArena


Sie wollen wissen, für welche Themen sich die IndustryArena-Mitglieder besonders interessieren? Dann werfen Sie am besten einen Blick in die aktuell meist aufgerufenen Forenthemen.

Top 5 Forenthemen

Wir freuen uns, wenn Sie mitdiskutieren, Ihr Fachwissen einbringen oder anderen Anwendern helfen wollen! Nehmen Sie sich doch einfach die aktivsten Forenuser aus dem April zum Vorbild.

  Die Traub-Experten
11 Beiträge
IndustryArena
CNCFr 
16 Beiträge
 Der_Dude
 10 Beiträge
 
IndustryArena
IndustryArena


Im Portrait: CERATIZIT Deutschland


Auch in diesem Monat stellen wir Ihnen wieder eines unserer neuen Premium-Mitglieder vor. Wir heißen CERATIZIT Deutschland ganz herzlich in der IndustryArena willkommen!

Ansässig im bayerischen Kempten hat sich CERATIZIT Deutschland auf Präzisions-
werkzeuge für die zerspanende Industrie spezialisiert. Als Teil der CERATIZIT GROUP zählt das Unternehmen mehr als 9.000 Mitarbeiter weltweit.

CERATIZIT fertigt und entwickelt anspruchsvolle Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißtechnik – und das seit mehr als 95 Jahren. Hierzu zählen hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartmetall oder neue Hartmetall- und Cermetsorten.



Neue Mitgliedsfirmen der IndustryArena

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen Firmenmitglieder vorzustellen!
PREMIUM Neuzugänge  
Ceratizit Landesmesse Stuttgart
CERATIZIT METALEX
Hilco IndustryArena
Hilco Mehr Infos

Coming soon: Pfleghar, SPPW ...


Stellenmarkt der IndustryArena

Neue Mitarbeiter bereichern Ihr Unternehmen und sind ein wichtiger Baustein zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele. Mit dem IndustryArena-Stellenmarkt stellen wir Ihnen das passende Tool zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partner-Stellenbörsen wie u. a. StepStone, Jobware und yourfirm helfen wir Ihnen, die passenden Fach- und Führungskräfte auf über 400 Jobportalen zu erreichen. Profitieren Sie von unseren attraktiven Kombi-Angeboten mit bis zu 52 Prozent Rabatt auf Ihre Stellenangebote mit einer Laufzeit von bis zu 60 Tagen!

IndustryArena Stellenangebot

Buchen Sie jetzt eines der sechs Kombi-Pakete oder nutzen Sie unseren Jobbörsen-Konfigurator für Ihr maßgeschneidertes Stellenpaket. Platzieren Sie Ihr Karriereangebot mittels Multiposting in der mehr als 500.000 Mitglieder starken Gemeinde auf IndustryArena.com und bei den größten deutschsprachigen Online-Stellenbörsen. Mit Ihrer Anzeige erreichen Sie ohne Umwege direkt Ihre Zielgruppe.

Neue Jobangebote

Die IndustryArena sucht:



Präsentieren Sie Ihre gebrauchten Produkte im Zielgruppenmarkt

Möchten Sie Ihren Maschinenpark kostengünstig erweitern? Gebrauchtmaschinen sind die Antwort. Das vielseitige Angebot unserer qualifizierten Gebrauchttechnik-Händler hält sicher auch die passende Maschine für Sie bereit.

Filtern Sie unter den aktuell über 7.200 Produkten nach Maschinentyp, Betriebsstunden oder Preis, um so schnell und präzise Ihre Wunschmaschinen zu finden.

Hier eine Auswahl aktueller Gebrauchtmaschinen
Gross Werkzeugmaschinen FLECKENSTEIN Werkzeugmaschinen
MORI SEIKI SH 633 ELB Smart BD 10 Comfort
GROSS Werkzeugmaschinen FLECKENSTEIN Werkzeugmaschinen
Fräsmaschinen Schleifmaschinen
Muller Machines Aleman Machines
CHARMILLES ROBOFIL 2030 SI ZEISS MC 850 C
Muller Machines Aleman Machines
Erosion-, Funken-, Elektrochemische Maschinen Mess- und Testmaschinen


Statistics
 
FacebookTwitterGoogle+Footer Domain
 
IMPRESSUM
IndustryArena GmbH
Katzbergstraße 3
40764 Langenfeld
Tel: +49 2173 89 33 2 00
Fax: +49 2173 89 33 2 22
Mail: info@industryarena.com
Web: www.industryarena.com
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 60638
Geschäftsführer: Frank Nolden, Dr. Wilfried Schäfer
USt-IdNr. DE263844177