548.552 aktive Mitglieder*
2.685 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Mastercam Forum

Die weltweite Nummer 1 der CAM-Systeme.

Sandvik übernimmt Mastercam, was haltet ihr davon?

Beitrag 04.11.2021, 09:07 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 127

Hallo Zerspaner,

anscheinend kaufen jetzt die großen alles auf was im CAM-Markt so rumläuft.
Jetzt wurde der Gigant Mastercam aufgekauft.

Ich frag mich wo das alles hinführen wird...

Was meint ihr?
TOP    
Beitrag 10.11.2021, 13:37 Uhr
HS-Cutter
HS-Cutter
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2005
Beiträge: 330

ZITAT(Niloidal @ 04.11.2021, 10:07 Uhr) *
Hallo Zerspaner,

anscheinend kaufen jetzt die großen alles auf was im CAM-Markt so rumläuft.
Jetzt wurde der Gigant Mastercam aufgekauft.

Ich frag mich wo das alles hinführen wird...

Was meint ihr?


Tja, die haben ja auch schon CGTech (Vericut) gekauft. Werden jetzt wohl Komplettanbieter und nicht nur Werkzeuglieferant.


--------------------
Gruß,

HS-Cutter
TOP    
Beitrag 10.11.2021, 22:07 Uhr
LucyLou
LucyLou
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.02.2008
Beiträge: 689

Hallo,

Werkzeuge für die Zerspanung ist ja nur ein Bereich von Sandvik.
Es kommen da noch
Maschinen und Werkzeuge für Bergbau, Nirostähle und Titan, Additive Fertigung, Wolfram und Werkzeug recycling und Ofenprodukte


--------------------
mfg Peter

HAAS CompactMill 1
HAAS SuperMiniMill 2
HAAS ST10Y mit Stangenlader
TOP    
Beitrag 11.11.2021, 20:28 Uhr
woaldy
woaldy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2006
Beiträge: 351

die Hexagon Gruppe hat vielleicht sogar ein noch größeres Paket geschnürt. Von daher ist es keine neue Entwicklung.
https://www.hexagonmi.com/de-DE/products
Kann ja auch sein, dass Entwicklungen an stehen, die ein einzelner Laden nicht stemmen kann. So wird es auf mehr
Schultern verteilt und im Idealfall klappt die Interoperabilität besser.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: