525.927 aktive Mitglieder*
2.937 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

Kompensation "ausblenden"

Beitrag 27.01.2020, 10:40 Uhr
steff_ndb
steff_ndb
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.12.2007
Beiträge: 144

Hallo,

wir arbeiten an unseren Mazak-Fräsmaschinen bei Spiralbohrern immer mit der Längenkompensation. Das ist eigentlich eine komfortable Sache, leider ziemlich fehlerbehaftet, da dieses Thema eine gewisse Eigendynamik in der Werkstatt entwickelt hat. So werden nun munter alle möglichen Werkzeuge mit Kompensation so lange korrigiert, bis das Teil schlussendlich passt.
Wir haben uns nun intern darauf verständigt, die Längenkompensation gänzlich zu vermeiden, und wie bei einer Siemens oder Fanuc Steuerung nur mit der WZ-Spitze zu arbeiten.

Soweit funktioniert das auch eigentlich ganz gut, nur würde ich gerne das Feld für die Kompensation der Werkzeuge ausblenden oder auf eine andere Art und Weise unbenutzbar machen.

Gibt es in der Mazatrol (Matrix) einen Parameter o.ä. mit dem ich so etwas durchführen kann?

Viele Grüße, Stefan
TOP    
Beitrag 27.01.2020, 13:03 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 225

mahlzeit,

Ohne Genauen Maschinentyp und Softwarestand wird es schwierig dir zu helfen.

Am besten beim Mazak Support anfragen.

Würde mich aber auch interessieren da bei uns auch öfters mal Schrott dadurch produziert wird.

Wir schreiben zwar immer 180 Grad in die
Werkzeug daten aber ab und zu passiert es halt trotzdem ausversehen 118 grad rein zu schreiben oder die Kompensation rauszulöschen.


mfg

TOP    
Beitrag 27.01.2020, 14:06 Uhr
steff_ndb
steff_ndb
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.12.2007
Beiträge: 144

Hallo brueckmeister,

danke für deine Antwort. Ich habe vor Jahren bereits den L44 geändert, sodass immer mit 180° vermessen wird, aber noch besser wäre natürlich wenn wir das Feld "ausblenden" könnten.

Ich werde mal Mazak kontaktieren, falls ich ein Ergebnis habe melde ich mich nochmal.

Gruß, Stefan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: