500.800 aktive Mitglieder
5.392 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

Matrix Iso Schreibmakro flasche Ausgabe

Beitrag 02.05.2019, 18:29 Uhr
kostaspap
kostaspap
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.05.2019
Beiträge: 3

Hallo Zusammen,
als erstes es soll "FALSCHE" heißen.
bin ganz neu hier im Forum. Bin auch relativ auf einer Nexus 510C-II Matrix unterwegs.
War vor ca. 1 Monat auf dem Grundlehrgang zum Mazatrol erlernen(Fräsen).
Hab dort auch die Frage gestellt wie ich denn am besten Teile mit dem Renishaw Taster ausrichten kann? Also Lage des Werkstückes.
Hab im Internet auch eine Iso gefunden
http://www.alexander-m.de/mazak/MazakMakro.pdf.
Das funktioniert auch sehr gut nur schreibt es mir die Ausgabedaten nicht an die richtige Stelle.
Siehe Bildanhang.
in der Zeile 7 ist die Ausgabe jetzt sollte unter "th" die Verdrehung stehen, diese steht jetzt unter "Z". und unter "th" kommt immer die gleiche Zahl.
Ich habe ein Programmstop M0 eingebaut und schreibe die Daten dann von Hand rein in th und Z dann Wiedereinstieg und weiter geht das Programm.
Dieses Programm gibt es so lange und ich weiß nicht was ich für ein Fehler habe.
Ich habe die Makros mehrere male Überprüft und sind genauso wie sie der Alexander geschrieben hat, trotzdem erscheint die Ausgabe nicht an der richtigen Stelle.
Für ein Hilfe wäre ich sehr Dankbar.

Grüße
Kostas

Der Beitrag wurde von kostaspap bearbeitet: 02.05.2019, 18:38 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  IMG_20190502_150659_1.jpg ( 671.38KB ) Anzahl der Downloads: 24
 
TOP    
Beitrag 02.05.2019, 19:13 Uhr
MasterP
MasterP
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.10.2004
Beiträge: 64

hallo soweit ich mich erinnern kann geht es nicht das man in th etwas schreibt, geht nur mit den mazatrol zyklen.
TOP    
Beitrag 03.05.2019, 05:41 Uhr
Stanley81
Stanley81
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.12.2006
Beiträge: 12

Hallo.
AGP-th ist die Variable #5347.
Schau mal in deinem Handbuch ISO-Programmierung da steht genau dieses Fortschreibungs-Makro drin (9998) und vergleich
das mal ob da evtl. ein Fehler drin ist.
Und schau mal nach der Berechnung was bei #7(D) drin steht. Da sollte ja dein richtiger ausgerechneter Winkel drin stehen.

Gruß
TOP    
Beitrag 03.05.2019, 12:42 Uhr
kostaspap
kostaspap
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.05.2019
Beiträge: 3


Vielen Dank für die schnelle Antwort
@MasterP
Ich habe nirgends etwas gelesen das diese Funktion nicht funktioniert.
Ich denke das es funktionieren muss und ich irgendwo einen kleinen Fehler habe.
@Stanley81
Danke dir das werde ich dann am Montag nachschauen
Gruss
Kostas
TOP    
Beitrag 04.05.2019, 16:26 Uhr
MasterP
MasterP
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.10.2004
Beiträge: 64

ZITAT(kostaspap @ 03.05.2019, 13:42 Uhr) *
Vielen Dank für die schnelle Antwort
@MasterP
Ich habe nirgends etwas gelesen das diese Funktion nicht funktioniert.
Ich denke das es funktionieren muss und ich irgendwo einen kleinen Fehler habe.
@Stanley81
Danke dir das werde ich dann am Montag nachschauen
Gruss
Kostas

Bei unsere vtc800 30/sr geht es nicht, steht zwar im handbuch drin bei uns aber selbst mazak england hatte uns bestätigt das es nicht geht bei (matrix 1 steuerung)
TOP    
Beitrag 14.05.2019, 17:41 Uhr
kostaspap
kostaspap
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.05.2019
Beiträge: 3

ZITAT(MasterP @ 04.05.2019, 16:26 Uhr) *
Bei unsere vtc800 30/sr geht es nicht, steht zwar im handbuch drin bei uns aber selbst mazak england hatte uns bestätigt das es nicht geht bei (matrix 1 steuerung)

@ MasterP
Du hast recht, ich habe jetzt die Bestätigung bekommen das es mit der Matrix 1 Steuerung NICHT geht. Update auf Matrix 2 und es soll wieder gehn aber meine Vorgesetzten wollen kein Update mehr.
Viele Grüße
Kostas
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: