525.920 aktive Mitglieder*
2.613 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

Programm von beliebiger Stelle starten (T32-2) -Nacharbeit

Beitrag 12.06.2020, 13:29 Uhr
PANagel1982
PANagel1982
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2015
Beiträge: 5

Hallo…

Gibt es eine Möglichkeit bei einer T32-2 an beliebiger Stelle ins Programm zu springen?

Z.B. Aussengewinde ist etwas zu groß, nachstellen und ohne Schruppen Schlichten Bohren usw. einfach das Gewinde nacharbeiten (natürlich ohne das Teil auszuspannen…)

Mit freundlichen Grüßen
Peter A. Nagel
TOP    
Beitrag 12.06.2020, 14:27 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 468

Pannagel1982 bei der M32 beim Fräsen kannst Wiederholung auswählen.Denke das müsste beim Drehen ähnlich sein.Bei der 640t oder der Tplus geht es so Wiederholung/Einstieg drücken dann musst du auswählen V oder F In dem Fall steht V immer für die Schruppbearbeitung und F für schlichtbearbeitung von der jeweiligen Einheit.Angenommen deine erste Einheit plandrehen und die 2te Welle aussen und die willst den Dm kleiner drehen musst du jetzt F2 eingeben mit Inputs bestätigen und Zyklus starten.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 12.06.2020, 19:44 Uhr
integrexler
integrexler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.03.2016
Beiträge: 5

Hallo,
Wenn ich es noch richtig im Kopf habe ist bei deiner Maschine unter dem Knopf AUTO der Knopf RESTART. Den drücken, dann taucht links unten v (schuppen) oder f (schlichten) auf. Auswählen was du willst, dann fragt die Maschine nach der EinheitNr.
Dann wird noch L(Wiederholung) abgefragt. Meistens 0 eingeben.
Jetzt kommt noch die M-Code Abfrage, da M8 rein, INPUT drücken und eilgang runter und CycleStart.
Wichtig ist, wieder auf Auto zu stellen sonst kommt beim nächsten Start ein Fehler wie:wiederholstart zu früh.
Hoffe es hilft dir weiter.
Gruß Stefan
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: