529.789 aktive Mitglieder*
3.659 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

QTN Nexus MSY II - EWS Kombidrehalter

Beitrag 06.03.2018, 19:57 Uhr
Greenhorn71
Greenhorn71
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.05.2005
Beiträge: 24

Wie nulle ich einen Kombidrehalter ab.
Muss ich den y Versatz mit Hilfe der Verschleißkorrektur verschieben?
TOP    
Beitrag 07.03.2018, 21:31 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 88

Hallo
Ich würde den Versatz des Werkzeugs im Programm angeben, wenn in den Geometrie Daten kein y angegeben ist. Dann hast du es beim nächsten mal gleich wieder. In den Verschleiß Daten würde ich es nicht machen, da mann dort nur die Verschleiß Wehrte einträgt. So würde ich es machen.

MfG Nighttrain02
TOP    
Beitrag 07.03.2018, 22:12 Uhr
Greenhorn71
Greenhorn71
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.05.2005
Beiträge: 24

Werde es über die Verschleißkorrektur machen, entweder +40 mm oder - 40mm
Im Mazakprogramm wüsste ich nicht wie ich das bei z.B. Welle Innen in y programmieren sollte
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: