Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
477.645 reg. Mitglieder
477.645 reg. Mitglieder
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH - Forum Forum
717
Folge ich

Radiuskorrektur G41 im DIN/ISO wird nicht beachtet, Mazak Drehmasch. MY200

Beitrag 18.12.2006, 14:51 Uhr
renaultseros
renaultseros
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 30

Hallo zusammen...

Ich programmiere extern über eine CAM-Software. Nun musste ich eine Tasche radial auf einem Drehteil fraesen. Das Programm gibt G41...aus, aber die Maschine beachtet den Fraeserradius nicht. Mach ich irgendwas falsch?

Danke...



--------------------
Ein Glas ist nicht "halb voll" oder "halb leer" sondern doppelt so groß als es hätte sein müssen!!!
TOP    
Beitrag 20.04.2017, 21:38 Uhr
felipe666
felipe666
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 20.04.2017
Beiträge: 1

Ich habe dasselbe Problem.....in EIA/ISO

Werkzeuglänge wird verrechnet, aber die Radiuskorrektur funktioniert nicht (G41)

Weiß niemand Bescheid? :(
TOP    
Beitrag 21.04.2017, 08:03 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 441

Mit hoher Wahrscheinlichkeit machst Du was falsch. Ist damit die Frage beantwortet ?
Vielleicht würden ein paar weitere Einzelheiten, Bilder, Programmabschnitte hier doch hilfreich sein.
Hast Du mal ein einfaches Beispiel mit Korrektur gemacht ? Macht sie grundsätzlich keine Korrektur
oder ist es nur dieses Beispiel (das keiner kennt)?
Ich bitte um tiefgreifendes Verständnis, dass eine Antwort so nicht möglich ist.


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 21.04.2017, 08:12 Uhr
HugoBalder
HugoBalder
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.11.2005
Beiträge: 86

Guten Morgen,

uraltes Mazak Problem.

Ich sag nur Parameter. Wenn du die Suchfunktion benutzt oder mit der Mazak Hotline telefonierst wird dir geholfen.

Schönes Wochenende
TOP    
Beitrag 21.04.2017, 11:02 Uhr
Luscha
Luscha
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 20.08.2015
Beiträge: 37

Moin
Problem hatte ich auch!!!
Musst virtuelle Achsen referenzieren
G19 W0.H0.
G17 U0. H0
Die Ebenen Anwahl muss vor G12.1 oder G07.1 stehen.
Dann sollte es die Radien richtig abfahren.

Gruss Luscha
TOP    
Beitrag 21.04.2017, 11:31 Uhr
Luscha
Luscha
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 20.08.2015
Beiträge: 37

Sag mir Bescheid ob es funktioniert hat

Gruss Luscha
TOP    
Beitrag 24.04.2017, 09:04 Uhr
mad_
mad_
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 10.03.2017
Beiträge: 7

könnte auch an der wkz anwahl liegen.
es gibt bei der integrex st 200 eine din korrektur neben der "normalen" in dieser liste (glaub 2000 plätze) die schneidenlage und den radius hinterlegen und im wkz aufruf auch hinschreiben über Dxxxx...
wkz platz 2
ausrichrung 1
din korrekturplatz 11

T002.01D11

vlt liegt es ja daran
grüße
TOP    
Beitrag 26.04.2017, 18:00 Uhr
Luscha
Luscha
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 20.08.2015
Beiträge: 37

Moin
Habs heute an meiner Mazak Integrex 200-4 probiert.(Matrix-Steuerung)
Funktioniert einwandfrei in einem ISO-Programm.
Radius wird verrechnet mit G41/G42.
Korrektur wird in den Werkzeugdaten geholt mit der ich auch die Dialogsteuerung programmiere.
Muss nirgens anders einen WKZ-Durchmesser eingeben.
So kanns eigentlich nur an den Parameter liegen???

Gruss Luscha
TOP    
Beitrag 27.04.2017, 07:45 Uhr
mad_
mad_
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 10.03.2017
Beiträge: 7

moin,
hab grad selbst nochmal geschaut.
mit nem 2,5 fräser einen mantelseitigen kreis gefräst.
lässt sich hin und her korregieren ohne probleme. groß/größer/kleiner/

auch ohne D wert beim Wkz aufruf macht die kiste was sie soll.
das hab ich da wohl etwas verwechselt. mit drehen und fräsen biggrin.gif

also scheint es doch an den parametern zu liegen.
zeig doch mal das programm. vlt. ist da ja doch ein fehler?
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: