Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
482.148 Mitglieder
482.148 Mitglieder
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH Forum

Werkzeug messen unmöglich

Beitrag 08.03.2018, 15:39 Uhr
Heidegeist50
Heidegeist50
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 14.03.2013
Beiträge: 27

Hallo zusammen,

wir haben eine gebrauchte Mazak VTC 20B mit einer Mazatrol MPlus Steuerung bekommen die ich nun einrichten darf und folgendes Problem habe.
Wenn ich eine Automatische Werkzeugmessung machen will bekomme ich den Fehler 224 Werkzeug messen unmöglich.
Wenn ich eine Halbautomatische Werkzeugmessung mache fährt mir die Maschine in Z+ bis auf den Endschalter.
Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte.
Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Geüßen
Heidegeist
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 17:41 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 280

Hallo heidegeist50 was für ein Werkzeug willst du vermessen?Krs.fräser(Fasenfräser) oder zu größe Werkzeuge z.b.Messerköpfe oder so musst du über Messen Halbautomatisch messen machen.Wenn es aber z.b.bei nem normalen Fräser nicht funktioniert ist evtl.auch ein Sensor kaputt oder die Feder gebrochen
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 18:26 Uhr
Heidegeist50
Heidegeist50
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 14.03.2013
Beiträge: 27

Hallo dreher1991,

ich wollte einen 12mm Schaftfräser messen und wie gesagt beim halbautomatischen messen fährt mir die Maschine bis Endschalter Z+.
Bevor der Fehler kommt fährt die Maschine auch nicht Sie bleibt wo Sie ist und bringt den Fehler.
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 18:31 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 280

Hallo heidegeist 50 versuch mal bitte den Fräser über Messen Automatisch zu vermessen.Wie gesagt normalerweise vermisst du in der Regel alle Werkzeuge Schaftfräser,Nc-Anbohrer,Bohrer,Gew.Bohrer etc..immer über auto.Nur z.b.die Krs.Fräser(Fasenfräser),zu Große Schaftfräser oder planfräser oder sowas werden halbautomatisch vermessen.
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 18:43 Uhr
Heidegeist50
Heidegeist50
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 14.03.2013
Beiträge: 27

Wenn ich eine Automatische Werkzeugmessung machen will bekomme ich den Fehler 224 Werkzeug messen unmöglich.
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 19:18 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 280

Sag mir mal wie du vorgehst bitte.Legst du über Werkzeug Beschreibung diese an?Dann hole ich übers mdi nach und nach diese rein und vermesse sie über Messen automatisch oder messen halbautomatisch
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 08.03.2018, 22:50 Uhr
mazzi
mazzi
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 27.07.2005
Beiträge: 359

Servus,

wenn du ein Werkzeug misst, steht vermutlich noch keine Länge drin. Je nach Parametereinstellungen kann es sein, daß du eine Länge reinschreiben musst, damit die Maschine misst. Schreib einfach mal, wenn du ein Werkzeug beschreibst bei der Länge 300 rein und dann
MDI - automatisch messen.

Gruß Mazzi
TOP    
Beitrag 09.03.2018, 11:54 Uhr
Heidegeist50
Heidegeist50
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 14.03.2013
Beiträge: 27

Hallo zusammen,

ich habe noch etwas rumprobiert.
Das mit der Länge hatte keinen Einfluss.
Wenn ich ein Werkzeug mit Radius also Fräser Messerkopf... automatisch vermessen will kommt sofort der genannte Fehler.
Will ich ein Werkzeug ohne Radius also Bohrer Reibahle... automatisch vermessen fährt die Maschine in Y auf Position aber dann wieder auf Z+ Endschalter.
Grüße Heidegeist
TOP    
Beitrag 10.03.2018, 11:16 Uhr
Grisu
Grisu
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 19.12.2001
Beiträge: 143

Hallo Heidegeist,

das mit Fräser automatisch vermessen, kann man in den Maschinenparametern umstellen.
Mit dem auf Z Plus auf Endschalter fahren, deutet auf einen Defekt der Längenmesseinheit hin.
Am besten die Messdose aufschrauben und die Schalter auf Funktion prüfen. (Lämpchen am Schalter)
Wenn das alles i.O. ist und die Maschine immer noch in Z auf den Endschalter fährt, dann mal in der
PLC schauen, ob auch die Signale ankommen. (Kabelbruch)

Gruß Alex
TOP    
Beitrag 10.03.2018, 17:21 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 280

Ja glaube grisu hat recht damit dass ein Sensor kaputt sein könnte.War bei uns innerhalb von nem monat an 2 Maschinen.Noch nen Tipp von mir kuck dir den Taster wenn ihr ihn aufmacht genau an.Da kann auch sein dass evtl.die Dichtungen von der Deckplatte und die wo oben drin ist nimmer die beste ist.So war es an der einen Maschine mit M-32 Steuerung auch.Der ist immer hängen geblieben weil die Feder gebrochen war kann aber passieren nach über 25 Jahren einsatz
Gruß Dreher 1991
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: