547.335 aktive Mitglieder*
2.732 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Newsroom Medizintechnik - Banner
Newsroom Medizintechnik Blog

Laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie

August 2021
12
Autor: Niklas Kuczaty
Firma: VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik
Laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie

Wir freuen uns sehr LPKF als neues Mitglied in der VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik begrüßen zu dürfen.

Die LPKF Laser & Electronics AG aus Garbsen bei Hannover ist ein global aufgestellter, führender Anbieter von laserbasierten Lösungen für die Technologieindustrie. Lasersysteme von LPKF sind für die Entwicklung und Herstellung von Leiterplatten, Mikrochips, medizintechnischen Geräten, Automobilteilen, Solarmodulen und vielen anderen Komponenten von entscheidender Bedeutung. Anwender der LPKF-Maschinen fertigen immer kleinere und präzisere Bauteile. Gleichzeitig erhöhen sie durch den Einsatz von Lasertechnik die Funktionalität dieser Bauteile und Strukturen und profitieren von neuen Designmöglichkeiten. Daraus entstehen leistungsstärkere, kleinere und energieeffizientere Produkte an der Spitze des technologisch Machbaren.

Neben Anlagen zum Laser-Kunststoffschweißen und Laborsystemen für die Zell-Analyze namens Arralyze bietet LPKF für den Medizintechnik-Sektor hochflexible Lasersysteme für die Inhouse-Materialbearbeitung in der Forschung.

Immer neue, innovative Materialien unterstützen die dynamische Entwicklung der Medizintechnik. Die Lasertechnik bietet hier Möglichkeiten, Prototypen und Kleinserien in kleinsten Dimensionen einfach und schnell herzustellen. Ob es um elektronische Schaltungen auf flexiblen Trägern geht oder um Sensoren auf Folienmaterialien: Lasersysteme von LPKF bearbeiten die Materialien schnell, chemiefrei und ohne Verschmutzungen. Bio-kompatible Materialien bleiben frei von ungewollten Einflüssen. Sogar in Glas lassen sich mit Hilfe der Lasertechnik inhouse individuelle Mikrofluidik-Anwendungen erstellen. Hierfür eignet sich speziell der Einsatz der LPKF-Systeme mit sehr kurzen Laserpulsen im Pikosekunden-Bereich. Durch die hohe Pulsenergie und die kurze Wirkzeit im Material findet nahezu kein Wärmetransfer in das zu bearbeitende Material statt.

Folgende Leistungen bietet LPKF für den Medizintechnikbereich:

  • Labor-Lasersysteme für die Mikromaterialbearbeitung
  • Komplettes Equipment für das PCB Prototyping
  • Arralyze - System für Zell-Analyse
  • Laser-Kunststoffschweißanlagen
  • Dienstleistungen für Laser-Mikrobearbeitung

LPKF ist nach dem Qualitätsstandard DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Über Tochtergesellschaften und Vertretungen ist LPKF weltweit aktiv. Rund 20 Prozent der Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigt.

Links:

Deutsch: https://www.lpkf.com/de/branchen-technologien/research-inhouse-pcb-prototyping/medical-research

Englisch: https://www.lpkf.com/en/industries-technologies/research-in-house-pcb-prototyping/medical-research

Bildquelle: LPKF

Blog Archiv

August 2021
Juni 2021
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Januar 2021
Dezember 2020
November 2020
August 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Dezember 2015
Februar 2015
März 2014
Februar 2014
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
Februar 2013
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011