524.150 aktive Mitglieder*
1.719 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Newsroom Medizintechnik - Banner
Newsroom Medizintechnik Blog

Materialbearbeitung mit Ultrakurzpuls-Laser

Februar 2020
27
Autor: Niklas Kuczaty
Firma: VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik
Materialbearbeitung mit Ultrakurzpuls-Laser

Wir freuen uns sehr LightPulse als neues Mitglied in der VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik begrüßen zu dürfen.

LightPulse ist ein Startup aus Stuttgart in Baden-Württemberg, das sich auf die Materialbearbeitung mit Ultrakurzpuls-Lasern spezialisiert hat. Das Angebot von LightPulse umfasst die Beratung zu dieser Technologie, die Entwicklung von auf die Kundenbedürfnisse angepassten Bearbeitungsprozessen und die Lohnfertigung von Einzelstücken sowie Serien.

Bei ultrakurz gepulster Laserstrahlung wird die Energie des Lasers in Lichtpulsen mit einer Dauer von ca. einer Billionstel Sekunde konzentriert. Die damit mögliche extrem schnelle und räumlich sehr präzise Energieeinbringung erlaubt es, Werkstücke mit Mikrometerpräzision und praktisch ohne unerwünschte Schädigung zu strukturieren, zu bohren, zu schneiden oder zu modifizieren. LightPulse hat sich zum Ziel gesetzt, die Technologie der Materialbearbeitung mit Ultrakurzpuls-Lasern in die Anwendung zu bringen und so seinen Kunden das volle Innovationspotential dieser Technologie zu eröffnen.

LightPulse bietet Expertise und Fertigungskapazitäten in den folgenden Bearbeitungsprozessen:

  • Mikrobohren von Löchern mit Durchmessern von minimal 15 µm und einstellbarer Lochgeometrie.
  • Schwarzmarkieren von Oberflächen. Dieser Prozess kann zur korrosionsbeständigen Markierung von medizinischen Geräten verwendet werden.
  • Funktionalisieren von Oberflächen, um wasserabweisende Eigenschaften zu erhalten. So kann beispielsweise die Vereisung von Oberflächen reduziert werden.
  • Feinschneiden von dünnen Materialien wie beispielsweise Metallfolien.
  • 2,5D-Laserstrukturierung beispielsweise von Spritzgußwerkzeugen für die Mikrofluidik.
  • Bearbeitung von schwer zerspanbaren Materialien wie Carbonfaser verstärkten Kunststoffen oder Keramiken.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von LightPulse (www.light-pulse.de) oder Sie kontaktieren uns direkt unter info@light-pulse.de bzw. telefonisch unter +49 711 685 69759.

Bildquelle: LightPulse LASER PRECISION

Blog Archiv

Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Dezember 2015
Februar 2015
März 2014
Februar 2014
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
Februar 2013
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011