510.061 aktive Mitglieder
3.307 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Newsroom Medizintechnik - Banner
Newsroom Medizintechnik Blog

RoweMed erhält Großen Preis des Mittelstandes 2019

Oktober 2019
24
Autor: Niklas Kuczaty
Firma: VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik
RoweMed erhält Großen Preis des Mittelstandes 2019

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik wird sich mit insgesamt fünf Unternehmen im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes auf der Compamed 2019 in Düsseldorf präsentieren.Heute stellt sich die RoweMed AG vor.

Seit dem Jahr 2000 entwickeln, produzieren und vertreiben die kreativen Medizintechnikspezialisten und Ingenieure von der RoweMed AG - Medical 4 Life innovative Spezialprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik und bleiben dabei in enger Zusammenarbeit mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Region technologisch immer auf der Höhe der Zeit. Nun ist das Unternehmen von der Oskar-Patzelt-Stiftung beim Auszeichnungswettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ als Preisträger 2019 geehrt worden. Damit zählt das Parchimer Spezialunternehmen mit derzeit über 130 Mitarbeitern zu den vorbildlichsten und besten mittelständischen Unternehmen Mecklenburg-Vorpommerns.

RoweMed, Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von sensiblen Liquid-Handling-Systemen, welche die Aufbereitung und Verabreichung von Medikamenten erleichtern, hat sich zu einem gefragten Anbieter medizinischer Standard- und Spezialprodukte entwickelt. Das Unternehmen bietet Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen an, um die zuerst in kleinen Serien hergestellten Elemente zu entwerfen, zu entwickeln und zu prototypisieren. Die großtechnische automatisierte Produktion erfolgt dann im ISO 7-Reinraum in Parchim, welcher Spritzguss-, Montage- und Verpackungsanlagen beherbergt. „Vor allem durch unsere intensiven Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten am Standort Parchim ist es uns gelungen, innovative und marktfähige Produkte aus Mecklenburg-Vorpommern weltweit zu vertreiben“, so Dr. Forberger zum Kern des Unternehmenserfolges.

Die Jury der Oskar-Patzelt-Stiftung, welche den Mittelstandspreis vergibt, würdigte neben der Innovationskraft des Unternehmens auch den hohen Anteil an Frauen und älteren Beschäftigen im Unternehmen. Daneben überzeugte auch das soziale Engagement der Parchimer Medizintechniker die Juroren.

„Der Preis ist ein enormer Ansporn für uns, unseren erfolgreichen Weg konsequent weiterzuverfolgen“, erklärt Dr. Forberger. „Gleichzeitig werden wir als regional verankertes Unternehmen auch in Zukunft junge Leute ausbilden, uns mit Sponsoring engagieren und durch Innovationen unsere Arbeitsplätze sichern.“

Link: RoweMed

Besuchen Sie die AG Medizintechnik und RoweMed auf der Compamed in der Halle 8a, Stand N35.

Bildquelle: RoweMed

Blog Archiv

Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Dezember 2015
Februar 2015
März 2014
Februar 2014
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
Februar 2013
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011