502.239 aktive Mitglieder
7.073 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Mitsubishi Electric Blog

Changes for the Better

Mitsubishi Electric treibt französischen Schienennahverkehr an

April 2018
04
Autor: Mitsubishi Electric Team
Firma: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric treibt französischen Schienennahverkehr an

Mitsubishi Electric erhält den Auftrag von der staatlichen französischen Eisenbahngesellschaft (SNCF) zur Lieferung von Prototypen für Antriebstransformatoren

Die französische Eisenbahngesellschaft beschafft derzeit nicht nur neue Hochgeschwindigkeits- und Nahverkehrszüge sondern modernisiert auch seine bestehenden Fahrzeugflotten. Im Zuge dieses Prozesses werden teilweise Komponenten ausgetauscht, damit die Umweltbelastung durch die Eisenbahn sinkt und die Züge für viele Jahre effizient in Betrieb genommen werden können. Das Augenmerkt liegt dabei auch auf die Gewichtsreduzierung des Antriebstransformators für den Z2N, der Reduzierung des Energieverbrauchs und der Geräuschentwicklung. Dabei soll gleichzeitig die Lebensdauer des T4-Antriebstransformators erhöht werden.

Für dieses Projekt zertifizierte der SNCF Mitsubishi Electric als Lieferant für Antriebssysteme. Durch die Aluminiumkabelwicklung wiegt der Prototyp des Antriebstransformators stolze 400 Kilogramm weniger als der jetzt im Z2N eingebaute Transformator – bei einem verbesserten Umwandlungswirkungsgrad. Aufgrund der identischen Schnittstellen sind etwaige Fahrzeuganpassungen im Rahmen der Modernisierung nicht erforderlich.

Die Transformatoren werden nach der Installation ein Jahr lang getestet. Im Falle einer positiven Auswertung der Testergebnisse plant SNCF darauf aufbauend die Erstellung der technischen Spezifikationen für die Serienfertigung der Antriebstransformatoren. Mitsubishi Electric plant noch weitere Produkte an die französische Eisenbahngesellschaft zu liefern, um einen aktiven Teil an der Modernisierung von Eisenbahnen beizutragen.