532.363 aktive Mitglieder*
3.147 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Mitsubishi Electric Forum

Changes for the Better

Bedienfehler

Beitrag 11.08.2009, 15:08 Uhr
sinclair
sinclair
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2006
Beiträge: 31

Hallo

Ich bins mal wieder.
Heute ist mir Schei.. passiert.
Ich habe die Maschine eingerichtet und zu drehen begonnen.
Dabei bemerke ich, dass ein Werkzeug nicht ausgemessen wurde.
Also Stop, Reset, Türe auf und Messarm runterklappen.
Dann mittels Handrad bis auf 2mm an den Fühler oder Sensor fahren
danach Jog Betrieb und Z- Taste drücken.
Normalerweise fährt der Schlitten jetzt bis er mit dem Fühler Kontakt macht.
Aber es geht nicht.
Es erscheint der Alarm: Messarm im Automodus.
Ich bin blockiert. Messarm hoch geht nicht.
Reset und Wegfahren geht nicht mehr.
Werkzeug ausspannen geht nicht.
Alles was ich machen kann ist, den ganzen Werkzeughalter abschrauben, dann habe ich Platz.

Ist das Euch auch schon passiert? Gibts einen Weg den Schlitten zu bewegen? (mechanisch?)
Maschine: Moriseiki NL2500 mit integriertem Messarm, Steuerung: Mitsubishi

Besten Dank für Eure Tips

Gruss Rolf


--------------------
Hier werden Sie geholfen
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 17:41 Uhr
oerni1983
oerni1983
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.02.2009
Beiträge: 78

ZITAT(sinclair @ 11.08.2009, 14:08) *
Hallo

Ich bins mal wieder.
Heute ist mir Schei.. passiert.
Ich habe die Maschine eingerichtet und zu drehen begonnen.
Dabei bemerke ich, dass ein Werkzeug nicht ausgemessen wurde.
Also Stop, Reset, Türe auf und Messarm runterklappen.
Dann mittels Handrad bis auf 2mm an den Fühler oder Sensor fahren
danach Jog Betrieb und Z- Taste drücken.
Normalerweise fährt der Schlitten jetzt bis er mit dem Fühler Kontakt macht.
Aber es geht nicht.
Es erscheint der Alarm: Messarm im Automodus.
Ich bin blockiert. Messarm hoch geht nicht.
Reset und Wegfahren geht nicht mehr.
Werkzeug ausspannen geht nicht.
Alles was ich machen kann ist, den ganzen Werkzeughalter abschrauben, dann habe ich Platz.

Ist das Euch auch schon passiert? Gibts einen Weg den Schlitten zu bewegen? (mechanisch?)
Maschine: Moriseiki NL2500 mit integriertem Messarm, Steuerung: Mitsubishi

Besten Dank für Eure Tips

Gruss Rolf


Servus Rolf!
Ja des Problem kenn ich smile.gif
Drück die Programm-Taste(wo man dein Nc Programm sieht),drück Reset,geh auf offset und dann drück die "Messarm"
-Taste(Taste über der Kühlmittel-on) und alles is wieder in Butter

Gruß Bernhard
TOP    
Beitrag 24.10.2009, 19:44 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 3.989

Hallo Rolf
So was kann im Eifer des Gefechts schon mal passieren. Nur zugut wenn man es rechtzeitig bemerkt.
Um in Zukunft solch ein Dilemma auszuschliessen, brauchst du nur nach STOP - RESET - die Achsen in Referenz fahren.
Danach kannst du, ganz normal dein Werkzeug vermessen.
Mechanische Möglichkeit gibt es auch. Du kannst deine Z-Achse mit Hilfe eines Schlüssels auf der rechten Seite im Innenraum, freifahren.

Gruß InTex


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 28.10.2009, 17:04 Uhr
sinclair
sinclair
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.05.2006
Beiträge: 31

Hallo

vielen Dank für eure Infos.

Gruss Rolf


--------------------
Hier werden Sie geholfen
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: