530.203 aktive Mitglieder*
2.604 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Mitsubishi Electric Forum

Changes for the Better

Mitsubishi Drahterodiermaschine - Alte Diskette?

Beitrag 15.09.2010, 10:53 Uhr
janik_otto
janik_otto
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2010
Beiträge: 1

Wir haben den Auftrag bekommen, zwei alte Disketten einer alten Mitsubishi Drahterodiermaschine zu kopieren - keines unserer Diskettenlaufwerke erkennt das Format der Disketten. Getestet haben wir auch mit verschiedenen Linuxversionen und anderer Tools.

Ich habe ein paar informationen gefunden, dass diese Disketten evtl im CP/M-Format gespeichert sind, aber ich habe noch keine Möglichkeiten gefunden, auf dieses Format zuzugreifen und sicher bin ich auch nicht, ob diese Disketten in diesem Format sind.

Irgendwelche Tipps?
TOP    
Beitrag 15.09.2010, 11:00 Uhr
Yeah!
Yeah!
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2006
Beiträge: 259

Es gibt Formatierungen bei Disketten mit 8 Sektoren (uralt) und mit 10 Sektoren.
Ich vermute, daß die Disks in 8 Sektoren aufgeteilt sind, mit einem heutigen Laufwerk werdet ihr da wahrscheinlich kein Glück haben.
Ich habe ein Musikinstrument (Midisequenzer), wo genau das der gleiche Fall ist, und irgendwo habe ich noch ein Tool, womit man
die Disks auf 8 Sektoren formatieren kann.
Allerdings lesen kann das diese 8-Sektor Disks wohl auch nicht.

Der Beitrag wurde von Yeah! bearbeitet: 15.09.2010, 11:04 Uhr


--------------------
Mit freundlichen Grüssen aus Nürnberg,
Thomas
TOP    
Beitrag 15.09.2010, 17:38 Uhr
KBartschat
KBartschat
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.04.2005
Beiträge: 7

ZITAT(janik_otto @ 15.09.2010, 11:53 Uhr) *
Wir haben den Auftrag bekommen, zwei alte Disketten einer alten Mitsubishi Drahterodiermaschine zu kopieren - keines unserer Diskettenlaufwerke erkennt das Format der Disketten. Getestet haben wir auch mit verschiedenen Linuxversionen und anderer Tools.

Ich habe ein paar informationen gefunden, dass diese Disketten evtl im CP/M-Format gespeichert sind, aber ich habe noch keine Möglichkeiten gefunden, auf dieses Format zuzugreifen und sicher bin ich auch nicht, ob diese Disketten in diesem Format sind.

Irgendwelche Tipps?


Hatten auch mal eine Mitsubishi.
Kopieren dürfte kein Problem sein.
Die Disketten der Mitsubihi sind wahrscheinlich erst einmal nur 720 Kbyte formatiert.Diese Mistdinger gehen bei mir oft kaputt wenn Sie Jahre im Schrank liegen!
Versuch mal Win Xp und XCOPY.Wenn die Disk noch zu Retten ist, müßte das klappen.
TOP    
Beitrag 15.09.2010, 21:08 Uhr
edm-dsc
edm-dsc
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.09.2009
Beiträge: 463

ZITAT(janik_otto @ 15.09.2010, 11:53 Uhr) *
Wir haben den Auftrag bekommen, zwei alte Disketten einer alten Mitsubishi Drahterodiermaschine zu kopieren - keines unserer Diskettenlaufwerke erkennt das Format der Disketten. Getestet haben wir auch mit verschiedenen Linuxversionen und anderer Tools.

Ich habe ein paar informationen gefunden, dass diese Disketten evtl im CP/M-Format gespeichert sind, aber ich habe noch keine Möglichkeiten gefunden, auf dieses Format zuzugreifen und sicher bin ich auch nicht, ob diese Disketten in diesem Format sind.

Irgendwelche Tipps?



Hallo,

ist das für eine FX Maschine?
BJ?

ggf. kann ich das morgen einmal Kopieren.

MfG
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: