498.931 aktive Mitglieder
9.192 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Mitsubishi Electric Forum

Mori Seiki NLX2500MC Steuerung M730BM, Spannfutter im Progr. Sperren

Beitrag 03.03.2016, 22:58 Uhr
M-Z
M-Z
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.03.2016
Beiträge: 2

Habe oft das Problem dass meine Mitarbeiter nach einer Innenbearbeitung innen ausblasen müssen, dabei öffnen sie die Tür und blasen das Werkstück aus. Soweit ja alles ok aber es gibt auch Mittarbeiter die haben den Kopf nicht bei der Sache und spannen an der Stelle ein neues teil ein und drücken Start danach kommt ein innenstahl und fährt AUF da ja noch kein Loch in der Mitte vorhanden ist !!!

Meine Frage kann ich das Futter nicht mit einer variable oder M Befehl sperren ??
Am Programmanfang ein Befehl zum Sperren und vor M30 einen zum entsperren !!
TOP    
Beitrag 22.01.2017, 20:40 Uhr
Evil_Scuff
Evil_Scuff
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2016
Beiträge: 1

Diese Frage habe ich einem Mapps Spezialisten gestellt und selbst er meinte das wäre nur sehr schwer zu realisieren.
Du kannst dir aber ganz einfach helfen:

Lege über das Pedal, Futter öffnen eine Kiste und mach ordentlich Paketband drüber.
Jetzt am Programm-Ende M11 (M211), deine Teile können jetzt natürlich runterfallen.
Oder du positionierst einfach einen Stahl direkt vor dein Teil bei dem Stop, jetzt sieht jeder der in die Maschine guckt das irgendwas andes ist als sonst und überlegt sich zwei Mal ob der das Futter öffnet.
Bei uns funktioniert letzteres am besten, haben an einem Tag 2 nachstellbare HPC-Cermet-Reibahlen stumpf ins Teil fahren lassen und uns dann für diese Variante entschieden.
TOP    
Beitrag 04.03.2019, 00:44 Uhr
Mc-Raw
Mc-Raw
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.08.2018
Beiträge: 8

Das ganze müsste sich doch eigentlich relativ einfach über die Funktion "Spannfutter 1 Fussschalter" bewerkstelligen lassen, wenn man diese mit einem M Befehl oder Makro oder ähnlichem ansprechen könnte. Leider habe ich hierfür noch keine Möglichkeit ( außer per Hand aktivieren) gefunden. Ich hatte es mal mit M570 und M571 probiert, was allerfings nicht für diese Funktion zu sein scheint.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: