502.657 aktive Mitglieder
5.231 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
MMC HARTMETALL GmbH - Banner
MMC HARTMETALL GmbH Produkte
WJX - Fräserserie
WJX - Fräserserie
Planfräser für hohe Vorschübe
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Planfräser
WJX - Fräserserie
Mitsubishi Materials hat sein beeindruckendes Sortiment an WSP-Fräswerkzeugen um eine weitere Produktreihe speziell für hohe Vorschübe erweitert. Die Serie WJX wurde als echter Allrounder entwickelt und glänzt besonders bei hohen Vorschüben mit flexibler und effizienter Leistung für verschiedenste Anwendungen.

Dank ihrer hohen Vorschubleistung eignen sich die neuen Fräser perfekt für die Grobzerspanung und erfüllen dabei mühelos die heutigen hohen Effizienzanforderungen. Fräser der WJX-Serie zeichnen sich durch hohe Stabilität sowie eine geringere Geräuschentwicklung selbst bei großen Schnitttiefen und unterbrochener Bearbeitung aus. Zu verdanken sind diese Eigenschaften der besonderen Geometrie, die den Schnittwiderstand am ersten Kontaktpunkt zwischen Wendeschneidplatte und Werkstoff verringert.

Wendeschneidplatten
Die doppelseitigen Negativ-Wendeschneidplatten mit ihrem
komplex geformten Design vereinen herausragende Wirtschaftlichkeit mit hoher Schärfe und Festigkeit. Die einzigartige Schneidengeometrie bildet kurze Späne und verhindert so zuverlässig Spanstau, um die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Ihre dickere Ausführung verleiht den Wendeschneidplatten die nötige Festigkeit, um den Kräften bei hohen Vorschüben standzuhalten und plötzlichen Brüchen vorzubeugen. Darüber hinaus erstreckt sich die stabile und lange Schneidkante weit entlang der Wendeschneidplatte, damit selbst bei maximaler Schnitttiefe mit hohen Vorschüben gearbeitet werden kann. Der Plattensitz wird durch die Verwendung einer Schwalbenschwanzgeometrie ausgeführt, die ein Anheben der Wendeplatte verhindert und eine stabile Klemmung ohne Verwendung einer Klemmbrücke ermöglicht. Weiterhin begünstigt sie eine sichere und zuverlässige Aufnahme der Schnittkräfte. Die Verwendung einer Wiper im Stirnbereich, sorgt für eine gute Oberflächengüte, im Einsatz der Schruppzerspanung und die Verwendung mit hohen Vorschüben. Insgesamt vereint die Geometrie der Wendeschneidplatte die Vorzüge herkömmlicher einseitiger Schneidplatten ? nämlich gute Leistung beim Tauchfräsen und einer hohen Schärfe ? mit der für doppelseitige Schneidplatten typischen Stabilität und Wirtschaftlichkeit.

Sorten und Größen
Die Wendeschneidplatten mit der neuesten Generation von Beschichtungen von Mitsubishi Materials sind in fünf unterschiedlichen Sorten verfügbar, um ein breites Werkstoffspektrum abzudecken. Dank der breiten Sortenauswahl steht der hochgradig effizienten Bearbeitung von Stählen und Edelstählen, Gusseisen, hitzebeständigen Legierungen, Titan und gehärteten Stählen nichts im Wege.

Die Aufsteckfräser sind in den Durchmessern 63, 80, 100, 125 und 160 mm erhältlich. Die Schaftausführung beträgt der Durchmesser 50 mm.
  • WJX - Fräserserie
VQ-Serie
VQ-Serie
Hochleistungsfräser
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Schaftfräser
VQ-Serie
Ein breites Spektrum an Hochleistungsfräsern:

VQ: Hoche Leistung für schwer zu bearbeitende Werkstoffe

VQT6UR: Kreisbogenfräser für die Endbearbeitung von Titanlegierungen

VQT5MVRB: Herausragende Effizienz beim Fräsen Tiefer Nuten

Coolstar: Ideal für eine Hochproduktive Bearbeitung von rostfreiem Stahl und Titan-Komponenten.

Erfahren Sie mehr. Laden sie unsere Broschüre "VQ-B236" im Reiter Produktdetails herunter.
  • VQ-Serie
GW-Serie
GW-Serie
Ein- und Abstechwerkzeuge mit Innenkühlung
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Wendeschneidplatten zum Ein- und Abstechen
GW-Serie
Das umfangreiche Sortiment hochwertiger Drehwerkzeuge von Mitsubishi Materials wurde um die innengekühlten Ein- und Abstechwerkzeuge der neuen GW-Serie erweitert.

Einfach und effizient
Neben der unverzichtbaren Qualität und Leistung standen bei der Entwicklung der neuen GW-Serie die einfache Handhabung und die hohe Effizienz im Mittelpunkt. Der Schneideinsatz wird mit einem Spezialschlüssel im Handumdrehen ein- und ausgebaut. Klemmschrauben entfallen. Dadurch wird die Handhabung extrem vereinfacht und die Effizienz steigert erheblich. Durch die konische Form des Plattensitzes behält die Platte stets ihren festen Sitz im Werkzeug. Drei konvexe Anlageflächen im Plattensitz sorgen für wiederholbare Präzision bei der Positionierung der Platte und stellen zusammen mit einer kleinen Sicherungsfeder höhere Zuverlässigkeit bei der Bearbeitung sicher.


Ausführung der Kühlkanäle
Zwei nahe an der Schneidkante gelegene Kühlkanäle ermöglichen die gleichzeitige Kühlmittelzufuhr zur Schneide- und zur Freifläche. Das Ergebnis ist eine effektive Kühlung und Schmierung, die sich in längeren Werkzeugstandzeiten und geringeren Kosten niederschlägt. Für eine optimale Reduzierung der Wärmeerzeugung kann ein Kühlmitteldruck von bis zu 70 bar verwendet werden.

Flexibilität
Die 6 Kühlmittelanschlüsse am Werkzeugblock ermöglichen verschiedene Konfigurationen für die Kühlmittelzufuhr. Die Kühlmittelübergabe vom Block zum Schwert ermöglicht eine hohe Flexibilität bei der Auskragung des Schwertes. Außerdem ist die Auskraglänge durch eine einfache Skala mühelos einstellbar. Über die länglich ausgeführte Kühlmittelübergabe lässt sich die Kühlmittelzufuhr für einen weiten Bereich von Auskrageinstellungen innerhalb der deutlich auf dem Werkzeugblock und Schwert markierten Zone bereitstellen.

Leistung und Zuverlässigkeit
Mitsubishi bietet vier Sorten mit Hightech-Beschichtung an, die sich für diverse Anwendungen und Materialien von Stahl Legierungen und Edelstählen über Gusseisen bis hin zu schwer zerspanbaren Materialien eignen. Die vielseitigen VP20RT-Schneideinsätze mit PVD-Beschichtung zum Beispiel sind für mehrere Materialien einsetzbar; so können die Kosten für den Werkzeugbestand geringer gehalten werden. Andere Sorten wie die MY5015 sind auf die Zerspanung von Stählen und Gusseisen bei bis zu 300 m/min ausgelegt, während die VP10RT für härtere Stähle, Edelstähle sowie wärmebeständige Legierungen und Titanlegierungen gedacht ist. Es stehen zwei Spanbrecher zur Wahl: der GS für Ab- und Einstechanwendungen und der GM für Hochleistungs-Abstechanwendungen. Alle Wendeschneidplatten sind in den Breiten von 2?5 mm erhältlich.
  • GW-Serie
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
GW-Serie
GW-Serie
Kugelkopffräser für harte Werkstoffe
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Gesenkfräser
GW-Serie
Für die Bearbeitung von gehärtetem Stahl hat der Hersteller von Zerspanungswerkzeugen, Mitsubishi Materials, bereits den Ruf als einer der Branchenführer. Jetzt baut das Unternehmen diese Marktposition mit der Vorstellung der neuen Kugelkopffräser aus der neuen VFR-Serie weiter aus.

Diese neue Generation von Schaftfräsern wird aus einem Feinstkorn-Hartmetallsubstrat hergestellt.Erstmals kommt die von Mitsubishi neu entwickelte (Al,Cr,Si)N/(Al,Ti,Si)N-PVD-mehrlagen-Beschichtung zum Einsatz. Diese verfügt über eine neue untere (Al,Ti,Si)N-Beschichtung, die den Verschleißwiderstand erhöht und das Haftvermögen verbessert. Die äußere (Al,Cr,Si)N-Beschichtung bietet einen stark erhöhten Schutz gegen Oxidation sowie verbesserte Gleitfähigkeit. So können selbst extrem harte Werkstoffe von bis zu 70 HRC zuverlässig bearbeitet werden. Das Ergebnis ist eine Standzeit des Werkzeugs, die die Auslastung der Maschine verlängert und dem Kunden das Vertrauen gibt, eine mannlose Bearbeitung der härtesten Materialien über einen Zeitraum durchzuführen, der den Vorsprung gegenüber vergleichbaren Werkzeugen weiter vergrößert.

Die neue VFR-Serie bietet Nutzern als Teil der ?Impact Miracle Revolution?-Reihe von Mitsubishi, die speziell für die Bearbeitung harter Werkstoffe von 50 bis 70 HRC ausgelegt ist, einen besonders großen Anwendungsbereich für die Bearbeitung harter Werkstoffe. Dies macht sie zur Wahl für alle Anwendungen vom Schruppen bis zum Schlichten hochharter Werkstoffe. Die VFR-Serie ist in zwei Varianten erhältlich: VFR2SBF für eine Schlicht- und Endbearbeitung in perfekter Oberflächenqualität und VFR2SB ideal zur Schrupp-/ Vorbearbeitung mit zuverlässig langen Standzeiten. Das VFR2SBF-Schlichtwerkzeug beinhaltet die Zero µ-Oberflächentechnologie von Mitsubishi Materials sowie eine einzigartige Radiusgeometrie und weist beeindruckende Schneideigenschaften und Ergebnisse auf. Der Drallwinkel von 30 Grad und die polierten Schneiden sorgen für eine schnelle Spanabfuhr. Der zweischneidige Kugelkopf hat eine kurze Schneidlänge, die für maximale Stabilität sorgt und die Leistung beim Bearbeiten von warmbehandelten und hochfesten Stählen voll ausspielt. Der VFR2SBF ist in Durchmessern von 1 mm bis 6 mm erhältlich.

Die flexible VFR2SB-Serie für hochpräzises Vorbearbeiten ist in vier Varianten erhältlich, um den Bedürfnissen der Anwendung exakt zu entsprechen. Dieser einzigartige neue Alleskönner ist in Durchmessern von 0,2 bis 20 mm erhältlich. Die Ausführungen mit geradem und konischem Schaft wurden mit Fokus auf Konturgenauigkeit und Stabilität entwickelt. Dadurch können Vibrationen reduziert und die Standzeit des Werkzeugs bei hohen Schnittdaten hochharter Werkstoffe in der Vorbearbeitung noch einmal gesteigert werden. Somit bietet die neue VFR-Serie sowohl hervorragende Oberflächenqualität am fertigen Werkstück als auch verbesserte Werkzeugstandzeiten.
  • GW-Serie
MPS1 - Bohrer
MPS1 - Bohrer
Bohrer mit MIRACLE SIGMA Beschichtung
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Spiralbohrer / Vollbohrer
MPS1 - Bohrer
Produktives Bohren mit erheblicher Leistungssteigerung

Die MPS1-Bohrer gehören zu den zukunftsorientierten Werkzeugserien der MIRACLE SIGMA-Technologie. Durch die innovative Schneidgeometrie mit 4 Führungsfasen und tiefgeschliffenen Spannuten wird der Schnittdruck erheblich reduziert. Die gradlinige Schneidkante in Kombination mit der MIRACLE SIGMA-Beschichtung gewährleistet bei höchsten Vorschüben und Schnittgeschwindigkeiten optimale Produktivität und Bohrlochqualität. Der Kühlschmiereffekt und Spantransport durch die Mitsubishi Materials TRI-COOLANT-Technologie ermöglicht eine verbesserte Stabilität und höchste Zuverlässigkeit bei anspruchsvollen Bearbeitungsprozessen. Die MPS1-Bohrer sind für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten und Materialien insbesondere Stahl, rostfreien Stahl und Gusseisen bestens geeignet.
  • MPS1 - Bohrer
MVX: WSP - Bohrer für Bohrtiefen bis 6xD
MVX: WSP - Bohrer für Bohrtiefen bis 6xD
Tieflochbohren bis zu 6xD
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Spiralbohrer / Vollbohrer
Synergiereiches Tieflochbohren bis zu 6xD

- Wirtschaftliche WSP mit 4 Schneidkanten
- Stabiler Bohrerkörper für höchste Produktivität
- Nur ein WSP-Typ für alle Plattensitze

Ein besonders stabiler Bohrkörper mit internen Kühlkanälen und eine intelligente Kombination von 4-schneidigen CVD- und PVD-beschichteten Wendeschneidplatten zeichnen den MVX-Hochleistungsbohrer aus. Speziell entwickelt, um anspruchsvolle, teilweise schräge Oberflächen präzise und effizient durchzudringen, sichert der MVX-Bohrer verbesserte Bohrleistung, -qualität und -stabilität. Unterschiedliche Bohrtiefen von 2xD, 3xD bis hin zu 6xD werden mühelos und zuverlässig erreicht. Die CVD-beschichtete äußere Wendeschneidplatte bietet eine höhere Verschleißfestigkeit und die PVD-beschichtete innere Wendeschneidplatte mitsamt der passgenauen Optimierung der Schneidkante verhindert die Aufbauschneidenbildung und vereinfacht das Bohren bei hohen Drehzahlen und Vorschüben. Dabei wird die Steigerung der Produktivität und der Prozesswirtschaftlichkeit sichergestellt. Der MVX-Bohrer eignet sich insbesondere für Stähle, rostfreie Stähle, Gusseisen und duktiles Gusseisen und weist konsistent überdurchschnittliche Bearbeitungsergebnisse auf.
  • MVX: WSP - Bohrer für Bohrtiefen bis 6xD
BC8100 - CBN-WSP-Serie
BC8100 - CBN-WSP-Serie
Beschichtete CBN-Sorten für das Drehen von gehärtetem Stahl
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Wendeschneidplatten zum Drehen
BC8100 - CBN-WSP-Serie
Mitsubishi Materials verfügt über ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Sorten beschichteter CBN-Wendeschneidplatten für das effiziente Drehen von gehärtetem Stahl: die Serie BC8100. Das vollständige Angebot besteht aus vier Sorten:

BC8105 für höchste Schnittgeschwindigkeiten und Feinbearbeitung von Oberflächen. Diese Sorte sorgt dank der verbesserten Schmierfähigkeit der CrAlN- und TiAlN-Beschichtung für eine lange Werkzeugstandzeit und feine Oberflächengüten von Ra 0,6 ?m oder besser.

BC8110 ist die erste Wahl für kontinuierliche Hochgeschwindig-keitsbearbeitung und leicht unterbrochene Bearbeitung mit einer Schnittgeschwindigkeit von bis zu 310 m/min.

BC8120 für allgemeine Anwendungen liefert durch den Einsatz eines Substrats mit einem neuen feinkörnigen Binder zur Verhinderung von Ausbrüchen einen deutlich besseren Verschleißwiderstand und bessere Schneidkantenfestigkeit. Dieser feinkörnige Binder wird in der gesamten Serie BC8100 verwendet.

BC8130 ist eine zähe Sorte, die für schwer unterbrochenen Schnitt vorgesehen ist. Ein Abrieb der Beschichtung, üblicherweise verursacht
durch den unterbrochenen Schnitt, wird durch die Anwendung eines Substrats mit hohem CBN-Gehalt und einer individuellen Keramikbeschichtung verhindert.
  • BC8100 - CBN-WSP-Serie
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
WSX445 - Planfräser
WSX445 - Planfräser
Planfräser mit geringem Schnittwiderstand
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Planfräser
WSX445 - Planfräser
Der WSX445-Planfräser ist eine der technologisch innovativsten Werkzeuglösungen für die metallverarbeitende Industrie. Entwickelt für die Bearbeitung von Stählen, Gussstählen, rostfreien Stählen und Nickelbasis- und Titanlegierungen, optimiert der WSX445-Planfräser den modernen Fertigungsprozess mit neuen Schneidengeometrien und Schneidstoffen der MIRACLE SIGMA-Technologie. Im Gegensatz zu herkömmlichen Frässystemen werden beim WSX445 die einseitigen Wendeplatten durch speziell entwickelte doppelseitige Wendeplatten ersetzt, die über 8 gleichwertig funktionsfähige Schneidkanten verschiedener Spanformstufen verfügen. Dieser intelligente Synergieeffekt sichert einen hochwirtschaftlichen und wertschöpfenden Bearbeitungsprozess ohne vom gewünschten weichen Schnittverhalten abzuweichen und an Schnittkraft oder Qualität zu verlieren.
  • WSX445 - Planfräser
iMX - Frässystem
iMX - Frässystem
Frässystem mit austauschbarem Schneidkopf
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Schaftfräser
iMX - Frässystem
Die iMX-Serie ist ein revolutionäres Schaftfräsersystem, das die Vorteile von WSP- mit Vollhartmetallschaftfräsern vereint.

- Für wirtschaftliche und flexible Bearbeitungsaufgaben
- Fräsköpfe für Stahl, rostfreiem Stahl, Aluminium und HRSA
- Besonders geeignet für große Auskraglängen

Das Einschraubfräser-System iMX bietet ökonomische und flexible Lösungen für ein breites Bearbeitungsspektrum. Die intelligente Kombination von unterschiedlichen Hartmetall-Kopftypen und Hartmetallhaltern bietet durch verbesserte Schnittparameter höhere Genauigkeit, größere Effizienz und Zuverlässigkeit in der Bearbeitung von Titanlegierungen, rostfreien Stählen, allgemeinen und gehärteten Stählen sowie anderen schwer zu bearbeitenden Werkstoffen. Die austauschbaren Schneidköpfe sind mit der innovativen MIRACLE SIGMA-Beschichtung versehen, die eine nachweislich höhere Verschleißfestigkeit durch den verringerten Schnittwiderstand aufweist und somit höchste Leistung und eine lange Werkzeugstandzeit garantiert. Die Halter sind mit einer Innenkühlung für eine optimierte Kühlung und Spanabfuhr ausgestattet. Unterschiedliche Geometrien und Werkzeugausführungen runden das Profil und Angebot dieses intelligenten Schaftfräser-Systems ab.
  • iMX - Frässystem
GY - TRIFORCE-System
GY - TRIFORCE-System
Hochleistungs-Stechsystem
MMC Hartmetall GmbH - A Sales Company of Mitsubishi Materials Corporation
Wendeschneidplatten zum Ein- und Abstechen
GY - TRIFORCE-System
Flexibles Stechdrehsystem mit hoher Stabiltät und Präzision für optimale Zerspanungsergebnisse

- Hohe Stabilität und Genauigkeit
- Flexibel durch austauschbare Schwerter
- Große Auswahl an Schwertern, Sorten und Spanbrechern

Das neue, innovative Stechdrehsystem „TriForce“ ultimative Steifigkeit und Präzision für Ein- und Ab- Stech-Drehanwendungen ausgelegt, wobei für den Anwender eine hohe Flexibilität beibehalten wird.
Das System besteht aus den neu entwickelten TriForce-Haltern und den Schwertern mit speziellem Kammersystem zur Absorption von Vibrationen.
Das modulare System bietet die gleiche Stabilität und Steifigkeit wie Monoblock Werkzeuge, ist weitaus flexibler einsetzbar und für den Anwender wirtschaftlicher. Bei einem Verschleiß des Schwertes muss lediglich das Schwert und nicht gleich der gesamte Halter getauscht werden. Ein Vorteil, der sich schon bei mittleren Laufzeiten rechnet.
  • GY - TRIFORCE-System