Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
483.490 Mitglieder
483.490 Mitglieder

IndustryArena NewsCenter

13.07.2018 15:30

Extrem kurze Rüstzeiten beim Langdrehen

Die „Werkzeugauswahl fürs Langdrehen“, der neue Spezialkatalog von WNT, beinhaltet über 11.000 Qualitätswerkzeuge speziell für Langdrehautomaten, darunter rund 5000 ganz neue Produkte. Eines davon ist das XHeadClamp-System, mit dem ein Schneiden- oder Geometriewechsel innerhalb weniger Sekunden möglich ist. Mit diesem cleveren Wechselkopfsystem werden Maschinenstillstandszeiten signifikant...

13.07.2018 10:38

AMB 2018: Schärfen im Zeitalter von Industrie 4.0

Auf der Metallfachmesse AMB 2018 präsentiert Vollmer sein Portfolio unter dem Motto „Shaping Success Together“. Außer seinen Schleif- und Erodiermaschinen stellt Vollmer seine Digitalisierungsinitiative vor, die den digitalen Datenaustausch zwischen Maschinen ermöglichen und die Tür zur Welt von Industrie 4.0 öffnen...

Artikel lesen VOLLMER WERKE
13.07.2018 09:00

GROB Gruppe präsentiert sich unter eigenem Namen auf der CWIEME

Erstmals seit der vollständigen Integration von DMG meccanica präsentierte sich die GROB-Gruppe unter eigenem Namen auf der diesjährigen CWIEME in Berlin, der weltweit größten und führenden Messe im Bereich der Fertigungstechnologien für Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren...

Artikel lesen GROB-WERKE
13.07.2018 00:01

Produktverfügbarkeit der Manufacturing Integration Platform

Der Markt für Fertigungs-IT ist ständig in Bewegung und Industrie 4.0 braucht mehr Flexibilität, als viele Systeme heute bereitstellen können. Daher bringt MPDV mit der Manufacturing Integration Platform (MIP) den ersten Vertreter der Fertigungs-IT 4.0 an den Markt. Seit dieser Woche ist die MIP als Produkt verfügbar.

Artikel lesen MPDV - Die MES-Experten!
12.07.2018 14:39

Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller punkten in Südkorea

Anders als die deutsche Fußballnationalmannschaft im Weltmeisterschaftsspiel vor einigen Wochen konnte die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie im Tigerstaat Südkorea punkten. Auf großes Interesse stießen 14 namhafte deutsche Werkzeugmaschinenhersteller am 03. Juli 2018 in der Millionenmetropole Busan.

12.07.2018 10:27

Digitaler Service in der Industrie: igus stattet Energieketten mit QR-Codes aus

Vom rein mechanischen Produkt hin zum online berechenbaren und vernetzten Maschinenelement – igus treibt die Digitalisierung seiner Tribo-Produkte weiter stark voran. Neben den Online-Tools oder sich selbst überwachenden smart plastics stattet das Unternehmen seine Energieketten jetzt mit einem QR-Code aus. Direkt auf der e-kette angebracht erhält der Techniker nach einem schnellen Scan via...

Artikel lesen igus® GmbH
12.07.2018 10:20

AMF präsentiert drahtlose Kommunikationstechnologie für die Fertigung

Abfragepositionen in der Fertigung drahtlos übermitteln. Neu im Sortiment der Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) ist die AMF-Funksensorik. Damit bietet das innovative Traditionsunternehmen eine drahtlose Kommunikationstechnologie für Fertigungsumgebungen.

12.07.2018 00:01

Spezielle Lösungen für die Formenherstellung für Glasprodukte und Graphitelektroden ohne Frässpuren

Sowohl die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) als auch die Automobilindustrie, die Graphitformen für Glas-Endprodukte und Graphitelektroden benötigen, stellen besondere Anforderungen an Oberflächengüte, Präzision, Prozesssicherheit und Produktivität.

Artikel lesen GF Machining Solutions
11.07.2018 15:06

Null Fehler, 100% Performance – Virtual Machining macht´s möglich

Mit innovativen Produkten, neuesten Fertigungsmethoden und COSCOM Virtual Machining konnte die Werner und Weitner GmbH - einer der bedeutendsten Hersteller von Werkzeugen für KFZ-Werkstätten, Bauteilen für die Medizintechnik, die Luftfahrt oder für Druckmaschinen - die Stück- und Rüstzeiten um rund 50% senken.

Artikel lesen COSCOM - Leading in Virtual Machining
11.07.2018 15:04

Roboterbasierte Spanntechnologie ermöglicht individuelles Fügen

Mit der Flexibilisierung der Prozessketten im Karosseriebau den Marktveränderungen positiv entgegenblicken? Das Forschungsprojekt „RoKtoLas - Robotergeführte, scannerbasierte optische Kohärenztomografie für das Remote-Laserstrahlschweißen zur Flexibilisierung von Prozessketten im Karosseriebau“ hat zum Ziel, die Produktion von Automobilkarosserien in Zukunft flexibler zu gestalten.