529.886 aktive Mitglieder*
2.517 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
OPEN MIND Technologies AG - Banner
OPEN MIND Technologies AG Forum

5x Helikales Bohren

Beitrag 16.12.2018, 13:24 Uhr
marco1995
marco1995
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2016
Beiträge: 5

Hallo,

Hat schon jemand mit dem Zyklus gearbeitet und Erfahrungen damit? Mit welchen Schnittdaten kann man da fahren? Eher Hartes oder weiches Material? Und mit welchem Werzeug HM Fräser oder eher ein Messerkopf?

Gruß Marco
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 16:29 Uhr
pileworm
pileworm
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2017
Beiträge: 85

Hallo,

Ja und Ja, jetzt nicht in CAM`s sondern an direkt Steuerungen.

Je nach Material, definitv geringere als Vollschnittfräsen.

Das Material wird in 99% der Fälle vom Kunden vorgegeben, also keine Ahnung.

Eher Messerkopf, da funktioniert die Innenkühlung besser wobei kleinere Köpfe eine höhere Zustellung in der Tiefe erlauben.

wink.gif

Was hast Du vor und wie hast Du es bisher gemacht?

Grüsse zurück
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 16:52 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 517

Hoi

Ein Kollege wollte es letzthin wissen und tauchte mit dem 12er Schrupp-Fräser von Fraisa mit einem Helixwinkel von 12° in 1.4301 ein.
Schnittdaten weiss ich nicht. War auf einer Mikron Mill P 500U
Das ist meiner Meinung helikales Bohren.

Musste gleich ein Foto des Fräsers schiessen und bei der nächsten Bestellung dazu nehmen.
Der 10er Fräser ist scheinbar die „Billiglinie“ von Fraisa, welche zum schlichten gute Ergebnisse liefert.

Angehängte Datei  7C78A3C1_C9CF_4992_B188_371296874A12.jpeg ( 1.28MB ) Anzahl der Downloads: 101


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 18:10 Uhr
marco1995
marco1995
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2016
Beiträge: 5

Ich hab’s noch nicht ausgetestet haben die 5x Zyklen freigeschaltet bekommen zum testen und dieses Show Video vom 5x Helikalen Bohren bei YouTube gesehen ist also nur aus Interesse sieht ja sehr brutal aus
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 18:37 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.017

Die Leute welche das 5-Achs helikale Bohren von hypermill nicht kennen sollten am besten gar nichts schreiben.
Das hat rein gar nichts mit dem normalen Bohrfräsen zu tun ;)


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 17.12.2018, 08:21 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 517

ZITAT(Snoopy_1993 @ 16.12.2018, 18:37 Uhr) *
Die Leute welche das 5-Achs helikale Bohren von hypermill nicht kennen sollten am besten gar nichts schreiben.
Das hat rein gar nichts mit dem normalen Bohrfräsen zu tun wink.gif


Hoi Snoopy_1993

Hast Recht. Kann meinen Beitrag leider nicht mehr editieren bzw. löschen wacko.gif


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 17.12.2018, 19:09 Uhr
pileworm
pileworm
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2017
Beiträge: 85

So Recht hat er auch wieder nicht:

Hat nichts mit Bohrfräsen zu tun ist schlichtweg falsch und hilfreich ist der Kommentar auch nicht.

Also beruhigen und nochmal von vorn. Peace...

Wer hat Ahnung? Find es auch interessant.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: