554.208 aktive Mitglieder*
4.537 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
OPEN MIND Technologies AG - Banner
OPEN MIND Technologies AG Forum

We push machining to the limit!

Bauteilverletzung im SimulationCenter

Beitrag 04.08.2022, 19:47 Uhr
CNC-James
CNC-James
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2015
Beiträge: 12

In letzter Zeit war es etwas Ruhiger, was aber nicht bedeutet dass ich keine Ungereimtheiten in hyperMill gefeunden hätte. Aber warum aufregen? Ändert ja eh nichts. Für die, die meine Posts gelesen haben, im September bekommen wir eine Macro-Schulung im Haus. Dann können wir mit unseren Teilen arbeiten und unsere Probleme angehen. Ich habe eine DinA4 Seite voll mit Fragen, und bin gespannt wie der Referent die löst.

Nun aber zur Bauteilverletzung. Ziel ist es mit einem Schaftfräser an einer Fläche vorbei zu walzen. Klingt erstmal einfach, um das etwas komplizierter zu machen gibt es da 2, ich nenne es mal Nasen. Die Fräsbahn seht ihr im Bild 01. In der Internen Maschinensimulation sieht das auch ordentlich aus. Bild 02. Im SimulationCenter sieht das dann aus wie im Bild 03.

Um es mal so zu sagen, das SimulationCenter ist die Vorstufe zur Virtuellen Maschine, das Top Produkt von hyperMill da sind die stolz wie Bolle. Im Oktober kommt jemand von hyperMill zu uns und stellt uns die Virtuelle Maschine vor. Ziel ist es die Einfahrzeiten von Serien zu verkürzen wenn die Programme durch die Virtuelle Maschine simuliert werden. Frei nach dem dem Motto in der Virtuellen Maschine gab es keine Kollession, dann Feuer frei, Start und was anderes machen. Ich hab da ein ganz schlechtes Gefühl, gleichzeitig bin ich gespannt was die Virtuelle Maschine aus dem Projekt macht, denn das ist mal sicher dem Vertriebler gebe ich dieses Projekt zum vorführen.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  E013273003_01.PNG ( 229.91KB ) Anzahl der Downloads: 48
Angehängte Datei  E013273003_02.PNG ( 210.49KB ) Anzahl der Downloads: 51
Angehängte Datei  E013273003_03.PNG ( 239.6KB ) Anzahl der Downloads: 52
 
TOP    
Beitrag 05.08.2022, 20:40 Uhr
Gasimodo
Gasimodo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.09.2009
Beiträge: 65

Wieso schickst du solche Fehler nicht einfach dem Support damit dies zu einem Service Pack behoben werden kann?
Mit Fotos in einem Forum wirst du keine Verbesserung erzielen.
TOP    
Beitrag 06.08.2022, 20:38 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 317

So etwas sollte grundsätzlich sicher nicht passieren, woher das kommt weiß ich aber auch nicht. Wie schon geschrieben würde ich mich mit damit an Openmind bzw. euren Vertriebler wenden. Aber irgendsoetwas hatten wir auch bei Tests, wohl alles noch nicht ausgereift.

Aber schön das du so sagst wie stolz OpenMind auf die Vituelle Maschine ist aber das SimulationCenter ist das von der Bedienoberfläche her schlechteste das ich seit langem gesehen habe.

Ich habe es neulich mal wieder damit versucht und es ist einfach nur so grottig umgesetzt und sinnlos überladen und schlecht zu bedienen das ich noch LANGE nicht von der Internen Maschinensimulation weggehe, wir haben auch damit keine Kollisionen. Und ob jemand die falsche Aufnahme in der Maschine hat weiß auch die Vituelle Maschine nicht. Und wenn irgendwann die Interne wegfällt und das SimulationCenter immernoch so sein sollte müssen wir echt überlegen ob wir nicht weiter updaten, SO schlimm finde ich das...

Kann mir irgendwer einen Vorteil dieser Simulation nennen?
TOP    
Beitrag 08.08.2022, 07:10 Uhr
eggxy
eggxy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.07.2017
Beiträge: 36

Unter deinen Einstellungen zur Kollisionsprüfung die Haken bei "Bauteilkontakt und Rohteilkontakt" gesetzt?

Was wird denn unter dem Tab "Fehler" angezeigt, das wäre auch mal Interessant und könnte schon zur Lösung führen.

Angehängte Datei  settings_sim_center.png ( 8.32KB ) Anzahl der Downloads: 23
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: