529.638 aktive Mitglieder*
2.506 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
OPEN MIND Technologies AG - Banner
OPEN MIND Technologies AG Forum

Fasenfräsen

Beitrag 13.05.2018, 18:33 Uhr
Stines
Stines
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.12.2017
Beiträge: 24

Hallo ich möchte euch gerne mal fragen wie ihr das Fasenfräsen programmiert?

Es gibt ja die Möglichkeit den Fasenfräser auf die Spitze oder auf den Nominaldurchmesser zu vermessen.
Einmal mit der Ausgleichsbahn oder mit der Mittelpunktsbahn zu programmieren.

Was verwendet ihr?

Gruß Markus
TOP    
Beitrag 13.05.2018, 19:05 Uhr
RobsB
RobsB
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.02.2003
Beiträge: 119

Hy Markus!

Ich verwende ausschließlich Mittelpunktsbahn. Ausgleichsbehn macht für mich keinen Sinn da ich ja dann im Durchmesser nicht variieren kann, zumindest mit unseren PP,s auf Heidenhain.

Vermessen auf Spitze...

Grüße Robs

Der Beitrag wurde von RobsB bearbeitet: 13.05.2018, 19:06 Uhr
TOP    
Beitrag 13.05.2018, 19:08 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.017

Wir nehmen ebenfalls nur mittelpunktsbahn


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    
Beitrag 13.05.2018, 19:58 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 278

Radiuskorrektur macht sinn damit man bei abnutzung des Fasenfräsers auf einem anderem Nominal Fräsen kann an der Maschine, aber dies ist problematisch in bezug auf die Kollisionskontrolle.

Von daher nehmen wir auch nur Mittelpunktsbahn und variieren den wirksamen Durchmesser um die Abnutzung etwas zu verteilen.
TOP    
Beitrag 13.05.2018, 20:31 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo,

wenn der Fasenfräser sich abnutzt dann kannst du nur in z zustellen. Den meist stört die Querschneide damit du Radiuskompensation nutzen kannst. Es gibt aber immer Ausnahmen.

Lg

TOP    
Beitrag 14.05.2018, 05:57 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.705

ZITAT(N0F3aR @ 13.05.2018, 21:31 Uhr) *
Hallo,

wenn der Fasenfräser sich abnutzt dann kannst du nur in z zustellen. Den meist stört die Querschneide damit du Radiuskompensation nutzen kannst. Es gibt aber immer Ausnahmen.

Lg


Hey N0F3aR,
nicht ganz.
Fasenfräserverschleiß zeigt sich oft an einer Kantenbildung.
An einer 45° Fase kannst dann sehr einfach mit Z und R korrigieren.
Daher macht es schon Sinn mit Kompensation zu fahren.



--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 14.05.2018, 06:33 Uhr
GreenVeltlins77
GreenVeltlins77
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2005
Beiträge: 447

Ich programmiere ebenfalls die Mittelpunktsbahn und vermesse das Werkzeug an der Spitze.
Es wird dann der Nominaldurchmesser berechnet.

Gruß
Sven
TOP    
Beitrag 14.05.2018, 21:44 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Kann man den bei Hypermill nicht Mittelpunktsbahn inkl. Radiuskorrektur fahren?
Vermessen wird die theoretische Spitze, und Radius 0

Der Beitrag wurde von V4Aman bearbeitet: 14.05.2018, 21:45 Uhr


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 15.05.2018, 06:21 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 1.017

ZITAT(V4Aman @ 14.05.2018, 22:44 Uhr) *
Kann man den bei Hypermill nicht Mittelpunktsbahn inkl. Radiuskorrektur fahren?
Vermessen wird die theoretische Spitze, und Radius 0


Doch, das geht schon auch.
Aber dann sieht man halt auch an der Simulation der Steuerung nichts wenn der WZ Radius auf Null steht...


--------------------
Mein Youtube ►► CNC World ◄◄
________________________________________________________________________________

hyperMill ✔
Hermle C30U ✔
Hermle C50U ✔
Grob G550 mit PSS-R ✔
DMG Mori NTX2000 ✔
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: