547.570 aktive Mitglieder*
776 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
OPEN MIND Technologies AG - Banner
OPEN MIND Technologies AG Forum

We push machining to the limit!

hypermill and Netzwerk?

Beitrag 13.09.2021, 08:14 Uhr
kukelyk
kukelyk
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.08.2018
Beiträge: 5

Hallo, wie speicherst Du die Hypermill-Projekte? Öffnen und speichern Sie Projekte in einem Netzwerk oder auf Ihrem eigenen Computer? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Arbeit auf Netzlaufwerken?
(übersetzt mit Google Translate)
grüß, kukelyk
TOP    
Beitrag 14.09.2021, 04:31 Uhr
BennyynneB
BennyynneB
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2015
Beiträge: 28

ZITAT(kukelyk @ 13.09.2021, 07:14 Uhr) *
Hallo, wie speicherst Du die Hypermill-Projekte? Öffnen und speichern Sie Projekte in einem Netzwerk oder auf Ihrem eigenen Computer? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Arbeit auf Netzlaufwerken?
(übersetzt mit Google Translate)
grüß, kukelyk


Hallo,
bei uns in der Firma haben wir festgestellt das es keine Unterschied macht, ob die Projekte lokal am PC gespeichert werden oder ob man über das Netzwerk arbeitet.
TOP    
Beitrag 14.09.2021, 07:13 Uhr
fedder
fedder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2016
Beiträge: 31

Hallo zusammen,
also wir speichern "kleinere" Projekte am Server aber wenn wir was größeres machen ziehen wir es lokal zum bearbeiten weil das einfach schneller rechnet. Aber das kommt natürlich auf dein Netzwerk an.
TOP    
Beitrag 15.09.2021, 17:31 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 306

ZITAT(fedder @ 14.09.2021, 07:13 Uhr) *
Hallo zusammen,
also wir speichern "kleinere" Projekte am Server aber wenn wir was größeres machen ziehen wir es lokal zum bearbeiten weil das einfach schneller rechnet. Aber das kommt natürlich auf dein Netzwerk an.


so machen wir es auch. Aber in der Regel sind 99% aufm Server.
TOP    
Beitrag 16.09.2021, 10:08 Uhr
kukelyk
kukelyk
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.08.2018
Beiträge: 5

Danke für alle Antworten. Wir arbeiten auf dem Server, aber unserer Erfahrung nach wird beim erneuten Einlesen eines Projekts und Überprüfen des Jobstatus rotes X neben dem Job angezeigt. Also (fast) jedes Mal, wenn wir das Projekt laden, müssen wir einige der Werkzeugwege neu berechnen, und es kann eine ganze Schicht dauern auftreten. Wir würden lieber nicht auf einem lokalen PC arbeiten, da es dort kein automatisches Backup gibt..
TOP    
Beitrag 16.09.2021, 10:34 Uhr
Fraeser-01
Fraeser-01
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.03.2021
Beiträge: 10

Habt ihr mehrere Arbeitsplätz im Einsatz? Da könnte es sein wenn ihr ein Projekt auf einen anderen Pc öffnet, nicht auf die temporären Daten zugegriffen werden kann, weil die auf einen anderen Pc abgespeichert sind.
TOP    
Beitrag 16.09.2021, 12:33 Uhr
kukelyk
kukelyk
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.08.2018
Beiträge: 5

ZITAT(Fraeser-01 @ 16.09.2021, 11:34 Uhr) *
Habt ihr mehrere Arbeitsplätz im Einsatz? Da könnte es sein wenn ihr ein Projekt auf einen anderen Pc öffnet, nicht auf die temporären Daten zugegriffen werden kann, weil die auf einen anderen Pc abgespeichert sind.

Das gleiche Projekt auf dem gleichen Computer, alle Daten liegen auf dem Server. Es wurde empfohlen, die Workstation jeden Tag neu zu starten, um alle temporären Dateien und alle temporären Daten im Hypermill-Setup / -Wartung zu löschen.
TOP    
Beitrag 16.09.2021, 17:22 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 306

Das funktioniert normalerweise problemlos.

Wichtig ist das man als Arbeitsverzeichnis IMMER "Modellpfad" verwendet. Dann werden alle wichtigen Dateien als Unterverzeichnisse des Speicherortes der .hmc Datei angelegt. Dadurch kann man den Ordner auch verschieben und umbenennen und er findet problemlos alle Daten wieder wenn dann wieder "Modellpfad" ausgewählt wird. So kann man die Dateien auch von überall aus öffnen.

Man muss zusätzlich zwischen dem kleinen roten x (also bei den 2 grünen haken und der rechte davon ist ein x) und dem großen roten X (Job lässt sich nicht berechnen) unterscheiden.

Es ist so das das kleine rote x ab und zu auftaucht bei dem Werkzeugweg status prüfen, obwohl alles korrekt ist. Das sind irgendwelche Fehler bei der überprüfung aber wenn der Job davor (also vor dem erneuten öffnen der Datei) 2 grüne haken hatte ist er weiterhin in Ordnung und kann Problemlos zur Simulation und NC-Datei erstellung verwendet werden.
Fast immer ist dies z.b. der Fall wenn man ein Versionsupgrade durchgeführt hat, aber wenn man weiß das das Programm in Ordnung war kann man dennoch einfach z.b. neue NC-Dateien erstellen ohne die Jobs zu berechnen.
TOP    
Beitrag 16.09.2021, 18:25 Uhr
Gasimodo
Gasimodo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.09.2009
Beiträge: 41

Interessant wäre es, was in dem Ausgabefenster in Kombination mit "Detailed Pof Status" für ein Fehler steht.
Falls du dies weiter verfolgen willst, gib Bescheid dann erstelle ich ne saubere Beschreibung.

Ich vermute ihr arbeitet mit Rohteilkette? Zumindest dies ist sehr oft daran "schuld" dass dieses rote kleine x auftaucht.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: