502.594 aktive Mitglieder
6.480 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
PEPPERL+FUCHS Produkte

Your automation, our passion.

Bedien- und Beobachtungssysteme
Bedien- und Beobachtungssysteme
Kommunikationstechnologie
Pepperl+Fuchs AG
Software für Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI)
Bedien- und Beobachtungssysteme
Mit VisuNet begegnet Pepperl+Fuchs den besonderen Umgebungsbedingungen und Hindernissen im explosionsgefährdeten Bereich und integriert HMI-Lösungen mit einfachen und zugleich sicheren Kommunikationstechnologien. Die VisuNet-Kommunikationstechnologien beruhen auf jahrzehntelanger Erfahrung und Expertise im Bereich des Explosionsschutzes. Wählen Sie je nach Anwendung die passende Kommunikationstechnologie, sodass jede Bedienstation optimal zu Ihrem HMI-Visualisierungsnetzwerk passt.

KVM-Monitore
Bei Verbindungen, bei denen der Host-PC nicht in unmittelbarer Nähe zum Monitor positioniert sein muss, kommt eine KVM-Verlängerung (Cat5 bis zu 120 m, Glasfaseroptik bis zu 400 m) zum Einsatz. Diese Lösung gleicht einem elektronischen Verlängerungskabel.

Panel-PCs
Für netzwerkbasierte Bedienstationen stehen Ihnen industrietaugliche PCs und Monitore mit einem voll konfigurierbaren und zugänglichen Betriebssystem zur Verfügung. Diese Panel-PCs eignen sich als Stand-Alone-Lösungen. Zur Kommunikation nutzen sie eine Standard-Ethernet-Verbindung, für die Anbindung an andere Systeme – das Prozessleitsystem, zum Beispiel – stehen Netzwerk, USB-Anschluss und serielle Schnittstellen zur Verfügung.

Remote Monitore
Unsere VisuNet Remote Monitore sind patentierte, industrietaugliche Thin-Client-Lösungen, die auf Anwendungen in der Prozessautomation zugeschnitten sind. Im Vergleich zu KVM-Systemen können mehrere Remote Monitore mit einem oder mehr Servern im selben Netzwerk verbunden werden. Die Entfernung zwischen Remote Monitor und Host-PC ist dabei praktisch unbegrenzt.
  • Bedien- und Beobachtungssysteme