489.316 aktive Mitglieder
8.663 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
SCHIESS News

Where tradition meets precision

Kreisformtest an der VertiMaster AERO 25

Seit 2015 ist die Schiess GmbH wieder stärker im Segment der Maschinen für die Luftfahrtindustrie unterwegs. Die bereits gebaute und auf den Messen Le Bourget und EMO 2017 vorgestellte VertiMaster AERO 25 durchläuft zur Zeit weitere Prüfungen, nachdem einige Modifikationen an der Maschine vorgenommen wurden.

In der letzten Woche war der Kreisformtest nach ISO 230 an der Reihe (Infos zum Kreisformtest hier: https://de.industryarena.com/forum/der-kreisformtest--51919.html). Exemplarisch sei hier auf den Kreisformtest in der XZ-Ebene mit 20 m/min, Radius 100 mm, verwiesen: https://de.industryarena.com/schiess/tv/kreisformtest-an-der-vertimaster-aero-25--5976.html. Auch die Erstellung von Stabilitätskarten gehört zu den Standarduntersuchungen.

Im Vergleich zu Maschine, die bereits in der Benutzung sind, treten bei Neumaschinen keine Fehler durch Verschleiß oder Crash auf (sollten jedenfalls nicht...). Der Fokus liegt bei Neumaschinen eher auf dem Umkehrspiel / Regelungsfehler in den Achsen, d. h., auf der Steuerung und der "Konstruktion" der Achsen. Die Untersuchungen wurden in allen Ebenen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten durchgeführt. Die Ergebnisse waren durchweg positiv und lagen innerhalb der intern vorgegebenen Toleranzen - und waren besser als vor den Modifikationen...

Neben diesen Untersuchungen werden auch erneute Messungen der Positionier- und Wiederholgenauigkeit durchgeführt, da vom getrennten System Linearführung - Messsystem zu einem integrierten gewechselt wurde. Außerdem werden diese Ergebnisse mit denen des Motormesssystems verglichen.

Das Know-how bei der Vermessung von Werkzeugmaschinen wurde in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert, u. a. durch gemeinsame Arbeiten mit Universitäten (z. B. PTW TU Darmstadt: https://de.industryarena.com/tu-darmstadt-ptw, TU Magdeburg https://de.industryarena.com/ovgu-ifq) und die Erweiterung des Messequipments im Haus. Die Vermessung kommt sowohl bei Neumaschinen als auch bei überholten (Retrofit) Maschinen zum Einsatz. Zusätzlich auch als Dienstleistung in vielen Bereichen außerhalb des Werkzeugmaschinenbaus, z. B. zur Schwingungsanalyse.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: SCHIESS GmbH

Kontakt

SCHIESS GmbH
Ernst-Schiess-Straße 1
06449 Aschersleben
Deutschland
+49 3473 968-333
+49 3473 968-130

Routenplaner

Routenplaner