502.798 aktive Mitglieder
4.582 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
SCHUNK - Clamping and Gripping Produkte
MAGNOS MGT
MAGNOS MGT
Magnetspannfutter
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Futter
MAGNOS MGT
Beschreibung
Magnetspannfutter mit Entmagnetisierungszyklus für das nahezu verformungsfreie Schlichten, Feindrehen oder Schleifen von Ringen oder Scheiben.

Einsatzgebiet
Drehmaschinen
Rundschleifmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
3-seitige Werkstückbearbeitung in einer Aufspannung
Höhere Genauigkeit durch einmaliges Aufspannen und beste Zugänglichkeit der Maschinenspindel
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Steuereinheit kompatibel mit Maschinensteuerung
Auch für automatisierte Anwendungen einsetzbar
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Einmalige Energiezuführung für MAG-/DEMAG-Vorgang
Energieeffizientes und sicheres Spannen der Werkstücke

Optionen und spezielle Informationen
MAGNOS MGT-IC
MAGNOS MGT-IC Magnetspannfutter haben einen seitlich trennbaren Schnellanschluss für den MAG-/DEMAG-Vorgang. In den T-Nuten und Bohrungen des Magnetspannfutters können Polverlängerungen befestigt werden. Durch die Verwendung von Polverlängerungen ist eine nahezu verformungsfreie Spannung garantiert.
  • MAGNOS MGT
MAGNOS MTR
MAGNOS MTR
Magnetspannfutter
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Futter
MAGNOS MTR
eschreibung
Magnetspannfutter für alle Drehanwendungen für das nahezu verformungsfreie Bearbeiten von Ringen und Scheiben.

Einsatzgebiet
5-Achs Bearbeitungszentren mit Rundtisch und Drehoption
Drehmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
3-seitige Werkstückbearbeitung in einer Aufspannung
Höhere Genauigkeit durch einmaliges Aufspannen und beste Zugänglichkeit der Maschinenspindel
Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
Vibrationsarmes Spannen
Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
Deformationsfreies Spannen
Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
Steuereinheit kompatibel mit Maschinensteuerung
Auch für automatisierte Anwendungen einsetzbar
Monoblockbauweise
Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
Spannen innerhalb weniger Sekunden
Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
Einmalige Energiezuführung für MAG-/DEMAG-Vorgang
Energieeffizientes und sicheres Spannen der Werkstücke

Optionen und spezielle Informationen
MAGNOS MTR-IC
MAGNOS MTR-IC Magnetspannfutter haben einen seitlich trennbaren Schnellanschluss für den MAG-/DEMAG-Vorgang. In die Polplatte können T-Nuten und Bohrungen für die Aufnahme von Polverlängerungen eingebracht werden. Durch die Verwendung von Polverlängerungen ist eine nahezu verformungsfreie Spannung garantiert.
  • MAGNOS MTR
ROTA NCM
ROTA NCM
Hybridfutter
SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik
Magnet-Futter
ROTA NCM
Beschreibung
3- oder 6-Backen Hybridfutter, welches die Vorteile der automatischen (pneumatisch oder hydraulisch) Zentrierung über drei oder sechs Backen und des deformationsfreien Spannen der Magnetspanntechnik sämtlicher ferromagnetischer Bauteile vereint.

Einsatzgebiet
auf Karusseldrehmaschinen
auf Fräs-Drehmaschinen
auf Sondermaschinen
auf Vertikal Pick-Up Drehmaschinen

Vorteile – Ihr Nutzen
Automatische Werkstückzentrierung
Kein manuelles Ausrichten des Werkstückes erforderlich
Deformationsfreie, magnetische Werkstückspannung
Für höchste Rund- und Planlauftoleranzen
Hohe Magnethaltekräfte
Abhängig von Werkstückgeometrie und Material sind hohe Zerspanleistungen möglich
Für Innen- und Außenzentrierung
Universell und flexibel einsetzbar
Optimale Schmutzabdichtung, gekapseltes Zentrierfutter
Geringer Wartungsaufwand und garantiert hohe Spanngenauigkeit
Rückseitige Drehzuführung für Luft und Strom
Ideal für Automatikbetrieb
Standardschnittstelle für Zentrierbacken
Zentrierbacken lassen sich aus SCHUNK-Standardbacken fertigen
Hohe Spannkraft durch Backenunterstützung
Größere Zerspanleistung, vor allem beim Hartdrehen
Zum Schleifen und Hartdrehen
Ideal für hochpräzise Werkstückbearbeitungen
Für horizontale und vertikale Maschinen
Auf fast allen Werkzeugmaschinen einsetzbar (Drehen – Fräsen – Schleifen)
Konstante Zentrier- und Spannkräfte
Prozesssichere Bearbeitung
3-Seiten-Bearbeitung durch wegfahrbare Backen möglich
Geringere Rüstkosten, kürzere Durchlaufzeiten

Optionen und spezielle Informationen
Hybridfutter mit automatischer Werkstückzentrierung
Beim Hybridfutter ROTA NCM profitiert der Anwender von der Synergie aus Zentrierfutter und Magnetspanntechnik. Das Ergebnis: ROTA NCM senkt bei Schleif- und Drehmaschinen mit pneumatischer Ansteuerung die Rüstzeiten um bis zu 80 % und sorgt auf diese Weise für einen deutlichen Produktivitätsschub. Aufgrund der flächigen Spannung behalten die Werkstücke ihre Form.
Die Bearbeitung kann vollkommen vibrations- und deformationsfrei von drei Seiten erfolgen.
  • ROTA NCM