525.733 aktive Mitglieder*
2.775 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

5 Achs Kegelmantelbearbeitung in Frame

Beitrag 19.02.2020, 16:42 Uhr
MaaNuu
MaaNuu
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2020
Beiträge: 1

Hallo allerseits,
ich habe folgendes Problem auf meiner DMU 50 3rd mit der 840d: Ich möchte mittels TRAORI eine Kegelfläche wälzen, wobei aber die Drehachse des Kegels um Y rotiert ist. Die Maschine fährt zwar die gewünschte Bahn ab, schwenkt aber falsch. (ob die ROT im PGM oder im NP steht macht wenig unterschied). Wenn ich die Rotation um Y im PGM auskommentiere läuft sonst alles, wie es soll. Es ist auch kein Simulationsfehler, habs auch an der Maschine laufen lassen.
Danke im Voraus, hier das PGM:

G54 G17
T="CUTTER D20" M6 D1
G95 S10000 FZ=0.05 M13
TRAORI
ORIWKS
ORIVECT
CUT3DC
ROT Y30
;
G0 X-65 Y-65
Z50 A3=TAN(20) B3=0 C3=1
Z-30
G1 KONT G41 X-50 Y-30 ISD=1
Y0
ORICONCW
G2 X0 Y50 CR=50 A3=0 B3=-TAN(20) C3=1 NUT=40
G2 X50 Y0 CR=50 A3=-TAN(20) B3=0 C3=1 NUT=40
G2 X0 Y-50 CR=50 A3=0 B3=TAN(20) C3=1 NUT=40
G2 X-50 Y0 CR=50 A3=TAN(20) B3=0 C3=1 NUT=40
ORIVECT
G1 Y30
;
G0 G40 X-65 Z5
TRAFOOF
SUPA G0 Z-1 D0
CYCLE800(2,"TC1",100000,57,0,0,0,0,0,0,0,0,0,-1,100,1)
M30
TOP    
Beitrag 19.02.2020, 18:39 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.450

Auf den ersten Blick sehe ich in dem Programm jetzt auch keine Fehler.
Was genau passt denn nicht?
Stimmt schon die Startorientierung im Satz Z50 A3=TAN(20) B3=0 C3=1 nicht, oder kommt es erst während der Kegelbearbeitung zu unerwartetem Verhalten. Und falls ja, wie sieht der Fehler aus?
TOP    
Beitrag 20.02.2020, 10:58 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 172

Moin

Dein Programm ist vermutlich vom Programmierplatz.

Kannst du das NC-Programm von der Maschine hier einstellen, incl. Rohteildefinition.

Gibt es eine brauchbare Skizze wie der Kegel ausgerichtet / rotiert sein soll.

Ich würde das gerne mal austesten (gleiche Maschine)

Gruß

ZITAT(MaaNuu @ 19.02.2020, 16:42 Uhr) *
Hallo allerseits,
ich habe folgendes Problem auf meiner DMU 50 3rd mit der 840d: Ich möchte mittels TRAORI eine Kegelfläche wälzen, wobei aber die Drehachse des Kegels um Y rotiert ist. Die Maschine fährt zwar die gewünschte Bahn ab, schwenkt aber falsch. (ob die ROT im PGM oder im NP steht macht wenig unterschied). Wenn ich die Rotation um Y im PGM auskommentiere läuft sonst alles, wie es soll. Es ist auch kein Simulationsfehler, habs auch an der Maschine laufen lassen.
Danke im Voraus, hier das PGM:

G54 G17
T="CUTTER D20" M6 D1
G95 S10000 FZ=0.05 M13
TRAORI
ORIWKS
ORIVECT
CUT3DC
ROT Y30
;
G0 X-65 Y-65
Z50 A3=TAN(20) B3=0 C3=1
Z-30
G1 KONT G41 X-50 Y-30 ISD=1
Y0
ORICONCW
G2 X0 Y50 CR=50 A3=0 B3=-TAN(20) C3=1 NUT=40
G2 X50 Y0 CR=50 A3=-TAN(20) B3=0 C3=1 NUT=40
G2 X0 Y-50 CR=50 A3=0 B3=TAN(20) C3=1 NUT=40
G2 X-50 Y0 CR=50 A3=TAN(20) B3=0 C3=1 NUT=40
ORIVECT
G1 Y30
;
G0 G40 X-65 Z5
TRAFOOF
SUPA G0 Z-1 D0
CYCLE800(2,"TC1",100000,57,0,0,0,0,0,0,0,0,0,-1,100,1)
M30

TOP    
Beitrag 20.02.2020, 11:38 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.450

Wie das Teil aussehen soll, glaube ich schon verstanden zu haben:
Es ist ein Kegel mit einem Öffnungswinkel von 40 Grad. Die Achse des Kegels ist aber nicht parallel zur Z.Achse sondern um -30 Grad um die Y-Achse gedreht, liegt also in der Z-X-Ebene. Der Kegel soll 1mm oberhalb der Werkzeuglänge (wegen ISD=1) einen Radius von 50 mm haben, d.h. an der Fräserspitze ist der Radius etwas kleiner (um 1mm * sin(20)).
TOP    
Beitrag 20.02.2020, 22:24 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.692

Welchen Softwarestand hast Du ?
Ist das Maschinen Datum $MC_TOCARR_ROT_OFFSET_FROM_FR, für den toolcarrier gesetzt?



--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 20.02.2020, 22:58 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.450

ZITAT(Hexogen @ 20.02.2020, 23:24 Uhr) *
Welchen Softwarestand hast Du ?
Ist das Maschinen Datum $MC_TOCARR_ROT_OFFSET_FROM_FR, für den toolcarrier gesetzt?

Ich denke nicht, dass das das Problem ist. MaaNuu hat die Zusatzdrehung (so wie man es auch tun sollte) mit einer Framedrehung um die Y-Achse definiert (ROT Y30). Das führt zu einem Frame, aber nicht zu einem Rundachsoffset.
Wenn allerdings in der Rundachse (B-Achse) zusätzlich zur Framedrehtung ein Offset aktiv ist, wird man nicht die erwarteten Orientierungen sehen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: