504.264 aktive Mitglieder
5.745 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

840D Kreisformtest auswerten

Beitrag 31.07.2019, 11:44 Uhr
ds_0806
ds_0806
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.07.2019
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

habe aufgrund mehrerer Bohrerbrüche einen Kreisformtest an einer 840D Steuerung gemacht. Die Grafik des Kreisformtests zeigt einen Delta R von 44,672 µm
Kann mit der Grafik jedoch nicht so viel anfangen, da ich noch nie mit dem Thema zu tuen hatte. Kann mir jemand helfen diese Grafik aufzuschlüsseln, bzw. was die Grafik aussagt.
Besten Dank!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  x3y3.png ( 13.65KB ) Anzahl der Downloads: 66
Angehängte Datei  x3z3.png ( 14.58KB ) Anzahl der Downloads: 58
Angehängte Datei  y3z3.png ( 10.16KB ) Anzahl der Downloads: 55
 
TOP    
Beitrag 01.08.2019, 04:19 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 943

Hallo,

der Grafik nach ist deine X-Achse hinüber, da du dort eine Abweichung von 0,042mm hast. Es sieht so aus als ob die Achse versucht die einzuregeln kann es aber nicht.
Du kannst ja mal eine Kreistasche fräsen und dann Messen wie das Ei aussieht. Wird in der X-Achse größer sein als in der Y-achse.

Lg
TOP    
Beitrag 01.08.2019, 12:23 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 150

ZITAT(N0F3aR @ 01.08.2019, 05:19 Uhr) *
Hallo,

der Grafik nach ist deine X-Achse hinüber, da du dort eine Abweichung von 0,042mm hast. Es sieht so aus als ob die Achse versucht die einzuregeln kann es aber nicht.
Du kannst ja mal eine Kreistasche fräsen und dann Messen wie das Ei aussieht. Wird in der X-Achse größer sein als in der Y-achse.

Lg


Ich sehe das wie N0F3aR. Dein Problem ist die X-Achse.

Wir hatten mal ein vergleichbares Ergebnis (Neumaschine).

Die Vorschubspindel wurde gewissenhaft geschmiert, und deren Lagerböcke gelöst und wieder festgezogen. Durch den Maschinentransport und die Aufstellung war da war verspannt.

Gruß Rainer
TOP    
Beitrag 02.08.2019, 16:32 Uhr
spike_logan
spike_logan
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.03.2014
Beiträge: 61

hallo,

laut dem test hast wohl ein problem in der x3 achse.
womit hast du den diesen test durchgeführt?
misst die maschine das mit den eigenen massstäben?

Der Beitrag wurde von spike_logan bearbeitet: 02.08.2019, 16:33 Uhr
TOP    
Beitrag 02.08.2019, 17:06 Uhr
Roman12
Roman12
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.01.2017
Beiträge: 48

höhrst du ein brummeln der x3 achse?
hast du evtl. etwas auf der X3 achse das als resonazkörper wirkt.
z.b. hoher aufbau einer aufspannung.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: