500.687 aktive Mitglieder
4.707 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens – Digital Industries Forum

Archiv 840dpl auf 840dsl importieren

Beitrag 12.04.2019, 09:20 Uhr
DirkN
DirkN
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2019
Beiträge: 8

Hallo,
ich habe diesbezüglich schonmal gesucht und gegoogelt, aber leider nichts entsprechendes gefunden.
Wir haben mit einer unserer Maschinen Prozessentwicklung (840Dpl mit HMI Advanced auf PCU50, HMI 7.30.44.04, NCU 7.4.30, also Powerline) durchgeführt.
Aller Wahrscheinlichkeit nach, soll nun die Maschine mehr oder weniger kopiert werden und vermutlich kommt auch eine modernere Steuerung hinzu. Vermutlich 840D sl Safety Integrated NCU 730.3B, also Transline.
Meine Frage ist jetzt, ob ich die Programme einfach mittels Archiv von der alten auf die neuere Maschine bekomme? Wenn nein, wie genau?
Danke.
Grüße
Dirk
TOP    
Beitrag 12.04.2019, 09:52 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 131

ZITAT(DirkN @ 12.04.2019, 08:20 Uhr) *
Hallo,
ich habe diesbezüglich schonmal gesucht und gegoogelt, aber leider nichts entsprechendes gefunden.
Wir haben mit einer unserer Maschinen Prozessentwicklung (840Dpl mit HMI Advanced auf PCU50, HMI 7.30.44.04, NCU 7.4.30, also Powerline) durchgeführt.
Aller Wahrscheinlichkeit nach, soll nun die Maschine mehr oder weniger kopiert werden und vermutlich kommt auch eine modernere Steuerung hinzu. Vermutlich 840D sl Safety Integrated NCU 730.3B, also Transline.
Meine Frage ist jetzt, ob ich die Programme einfach mittels Archiv von der alten auf die neuere Maschine bekomme? Wenn nein, wie genau?
Danke.
Grüße
Dirk


Servus,

Plug and Play wird nicht funktionieren smile.gif
die Steuerung und die Firmware ist anders, die Lizenzen usw....
das sinvollste ist einen neu IBN, du kannst die MD`s vergleichern, da gibt es tools dafür.
ein Archiv von einer PL in eine SL einspielen würde ich nicht machen!
die PLC ist anders (Grundprogramm) die Bausteine müssen zur jeweiligen Version der NCU passen.
eine Maschine mit Safety Integratet muss natürlich auch anders behandelt werden wie eine Abschaltung der Achsen über STO.

Transline hat nichts mit Safety zu tun!
da gibt es viele Sachen was man noch dazu sagen könnte smile.gif
am besten neu machen, aber nur wenn man weiß was man tut, ansonsten muss man jemand dafür bezahlen smile.gif

LG
schönes Wochenende
TOP    
Beitrag 12.04.2019, 10:30 Uhr
DirkN
DirkN
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2019
Beiträge: 8

ZITAT(SeanClaud @ 12.04.2019, 10:52 Uhr) *
Servus,

Plug and Play wird nicht funktionieren smile.gif
die Steuerung und die Firmware ist anders, die Lizenzen usw....
das sinvollste ist einen neu IBN, du kannst die MD`s vergleichern, da gibt es tools dafür.
ein Archiv von einer PL in eine SL einspielen würde ich nicht machen!
die PLC ist anders (Grundprogramm) die Bausteine müssen zur jeweiligen Version der NCU passen.
eine Maschine mit Safety Integratet muss natürlich auch anders behandelt werden wie eine Abschaltung der Achsen über STO.

Transline hat nichts mit Safety zu tun!
da gibt es viele Sachen was man noch dazu sagen könnte smile.gif
am besten neu machen, aber nur wenn man weiß was man tut, ansonsten muss man jemand dafür bezahlen smile.gif

LG
schönes Wochenende



Danke soweit für deinen Input :-)
Solution Line, sorry... Allzu lange mache ich den Job ja noch nicht ;-P
Und wenn ich nur die NC-Programme und Variablen importieren möchte?
Was meinst du genau mit "neuer Inbetriebnahme"?
Grüße und auch schonmal ein schönes Wochenende :-)
TOP    
Beitrag 12.04.2019, 16:32 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 131

ZITAT(DirkN @ 12.04.2019, 09:30 Uhr) *
Danke soweit für deinen Input :-)
Solution Line, sorry... Allzu lange mache ich den Job ja noch nicht ;-P
Und wenn ich nur die NC-Programme und Variablen importieren möchte?
Was meinst du genau mit "neuer Inbetriebnahme"?
Grüße und auch schonmal ein schönes Wochenende :-)


Bekommst du eine fertige neue Maschine oder nur eine neue "Hardware"?
Ich habe das so verstanden das du eine gleiche Maschine nur mit einer neuen Steuerung bekommst und die ganze IBN selbst machen musst smile.gif
In einem "Archiv" sind bedeutend mehr Daten als nur die Programme und Variablen!
Wenn's nur um die Programme geht dann schau mal in der Siemens Biebel (DocOn) und mache einen Vergleich vom Programm Aufbau zwischen PL mit Advanced und SL und Operate.
Wenn dir danach noch was unklar ist, poste doch das oder die Probleme.

LG
TOP    
Beitrag 17.04.2019, 11:32 Uhr
DirkN
DirkN
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2019
Beiträge: 8

ZITAT(SeanClaud @ 12.04.2019, 17:32 Uhr) *
Bekommst du eine fertige neue Maschine oder nur eine neue "Hardware"?
Ich habe das so verstanden das du eine gleiche Maschine nur mit einer neuen Steuerung bekommst und die ganze IBN selbst machen musst smile.gif
In einem "Archiv" sind bedeutend mehr Daten als nur die Programme und Variablen!
Wenn's nur um die Programme geht dann schau mal in der Siemens Biebel (DocOn) und mache einen Vergleich vom Programm Aufbau zwischen PL mit Advanced und SL und Operate.
Wenn dir danach noch was unklar ist, poste doch das oder die Probleme.

LG


Hallo,
danke für deine Antwort soweit :-)
Wir bekommen die gleiche Maschine mit (voraussichtlich) neuerer Steuerung. Die Inbetriebnahme erledigen andere zusammen mit dem Maschinenhersteller.
Das Problem ist, dass der Maschinenhersteller nichts von unserer Prozessentwicklung mitbekommen darf, da sonst sensible Prozessinformationen zum Konkurrenten gelangen könnten und dann ist mein Chef sauer :-D
Auf der neuen Maschine soll der selbe Prozess wie auf der alten Maschine laufen. Dafür wurden auf der alten Maschine die NC-Programme verändert (über ca. 10 Jahre hinweg, ich bin erst seit gut einem halben Jahr dabei) und diese müssten eben auf die neue Maschine transferiert werden und dort zum laufen gebracht werden.
Wäre super, wenn du mir hierfür noch ein paar Infos geben könntest :-)
Liebe Grüße und schonmal schöne Ostern
Dirk
TOP    
Beitrag 19.04.2019, 07:35 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 131

ZITAT(DirkN @ 17.04.2019, 10:32 Uhr) *
Hallo,
danke für deine Antwort soweit :-)
Wir bekommen die gleiche Maschine mit (voraussichtlich) neuerer Steuerung. Die Inbetriebnahme erledigen andere zusammen mit dem Maschinenhersteller.
Das Problem ist, dass der Maschinenhersteller nichts von unserer Prozessentwicklung mitbekommen darf, da sonst sensible Prozessinformationen zum Konkurrenten gelangen könnten und dann ist mein Chef sauer :-D
Auf der neuen Maschine soll der selbe Prozess wie auf der alten Maschine laufen. Dafür wurden auf der alten Maschine die NC-Programme verändert (über ca. 10 Jahre hinweg, ich bin erst seit gut einem halben Jahr dabei) und diese müssten eben auf die neue Maschine transferiert werden und dort zum laufen gebracht werden.
Wäre super, wenn du mir hierfür noch ein paar Infos geben könntest :-)
Liebe Grüße und schonmal schöne Ostern
Dirk


Hallo,

ich weiß nicht wie eure Programme aufgebaut sind, aber generell sind die Versionen der Zyklen anders, der Programmkopf, ....
deine benötigten Variablen (GUD`s) kannst du schon übernehmen, nur ist die Ordner Struktur anders....
ich denke das du das schon schaffen wirst, smile.gif einfach ausprobieren....
ich gehe auch davon aus, das du mit verschiedenen M/H-Funktionen in deinen Programmen arbeitest, hoffentlich sind die gleich wie bei der "alten" Maschine....
Generell wirst du deine Programme überarbeiten müssen. Dafür bekommst du auch neue Möglichkeiten um deine Prozesse weiter zu entwickeln.

aber wie schon mal erwähnt, ein Blick in die DocOnCD oder DocOnWEB hilft dir sicher weiter....

Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: