Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
490.305 reg. Mitglieder
490.305 reg. Mitglieder
Siemens – Digital Factory Forum

CAM-Programm auf der Drehbank

Beitrag 10.01.2018, 18:15 Uhr
Sophie89
Sophie89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 16.07.2017
Beiträge: 34

Nabend liebe Kollegen, tounge.gif

habe folgendes Problem: Ich möchte ein von uns erstelltes CAM-Programm, welches eigentlich auf der Fräse laufen soll, und somit auch Werkzeugrichtung in Z- hat, auf unserer Drehbank laufen lassen.

Das Umschreiben der Achsen ist ja an sich kein Problem im Editor. Leider spuckt unser Esprit bei der C-Achse werte über 360 aus.
Wenn ich zB eine Art Nut welche ich mit tracyl programmieren möchte, entstehen sehr schnell C-Achsen-Koordinaten über 10000.

Macht die Steuerung dies so mit? In der Simulation bewegt sich meine Spindel garnicht. Habe sie mit SPCON in den Lagebetrieb geschaltet aber leider lässt sich nichts erkennen. An der Maschine kann ich es leider grade nicht testen, da dort eine große Serie läuft. Leider darf ich nicht den Programmcode hier veröffentlichen (obwohl eigentlich sehr simpel).
TOP    
Beitrag 11.01.2018, 07:10 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 811

Hallo,

normal muss das schon gehen.
Aber du kannst die nut auch in XYZ ausgeben und dann mit Manteltransformation arbeiten.

Ggf. Noch von Durchmesser Programmierung auf Radius umschalten.
Diamof/Diamon.

Lg

Der Beitrag wurde von N0F3aR bearbeitet: 11.01.2018, 07:15 Uhr
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 10:22 Uhr
platsch
platsch
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 78

ZITAT(Sophie89 @ 10.01.2018, 17:15 Uhr) *
Nabend liebe Kollegen, tounge.gif

habe folgendes Problem: Ich möchte ein von uns erstelltes CAM-Programm, welches eigentlich auf der Fräse laufen soll, und somit auch Werkzeugrichtung in Z- hat, auf unserer Drehbank laufen lassen.

Das Umschreiben der Achsen ist ja an sich kein Problem im Editor. Leider spuckt unser Esprit bei der C-Achse werte über 360 aus.
Wenn ich zB eine Art Nut welche ich mit tracyl programmieren möchte, entstehen sehr schnell C-Achsen-Koordinaten über 10000.

Macht die Steuerung dies so mit? In der Simulation bewegt sich meine Spindel garnicht. Habe sie mit SPCON in den Lagebetrieb geschaltet aber leider lässt sich nichts erkennen. An der Maschine kann ich es leider grade nicht testen, da dort eine große Serie läuft. Leider darf ich nicht den Programmcode hier veröffentlichen (obwohl eigentlich sehr simpel).


Im TRACYL kannst Du nicht mit der C-Achse programmieren! TRACYL ist eine Transformation, die es ermöglicht, die abgewickelte Fläche des Zylinders als Arbeitsebene YZ für die Programmierug zu nutzen. C wird also zur Geometrieachse Y.

In der Simulation in Sinutrain, oder an der Maschine, wird sich das Drehteil natürlich nicht drehen. Vielmehr bewegt sich das Werkzeug um das Werkstück. Es wird also nicht die Maschine simuliert, sondern die programmierte Werkzeugbewegung relativ zum Werkstück!
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 10:58 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.448

ZITAT(platsch @ 12.01.2018, 11:22 Uhr) *
...TRACYL ist eine Transformation,...


TRACYL ist eine Kostenpflichtige Funktion, muss zudem an der Maschine eingerichtet werden.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 12:11 Uhr
platsch
platsch
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 78

ZITAT(Hexogen @ 12.01.2018, 09:58 Uhr) *
TRACYL ist eine Kostenpflichtige Funktion, muss zudem an der Maschine eingerichtet werden.


Wenn es nicht gerade eine "Geizkragen-Ausrüstung" einer Drehmaschine mit AGWZ ist, sollten die Optionen Transmit und Tracyl eigentlich lizensiert und eingerichtet sein. Ohne die beiden Optionen macht ein AGWZ ja auch relativ wenig Sinn.
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 14:54 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.448

ZITAT(platsch @ 12.01.2018, 13:11 Uhr) *
Wenn es nicht gerade eine "Geizkragen-Ausrüstung" einer Drehmaschine mit AGWZ ist, sollten die Optionen Transmit und Tracyl eigentlich lizensiert und eingerichtet sein. Ohne die beiden Optionen macht ein AGWZ ja auch relativ wenig Sinn.


wink.gif also ich hab schon so einiges erlebt.
Gibt ja auch 5x Maschinen ohne CYCLE800 wink.gif weil zu teuer.
Oder Maschinen mit 13 Achsen ohne Schulung biggrin.gif

@Sophie

Du kannst dir im CAM den einen Job in der Anstellung auf der XY Ebene ausgeben.
Die Y Achse durch C ersetzen
und TRANSMIT aktivieren.
Wichtig dabei ist nur, dein frame / nullpunkt > muss in der Drehmitte der Achse liegen.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 15:29 Uhr
Sophie89
Sophie89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 16.07.2017
Beiträge: 34

Tag die werten Herren tounge.gif tounge.gif

Natürlich haben wir auch die Tracyl/Transmit Funktion.
Leider stellt sich unser CAM-Büro etwas quer mit solchen Sonderwünschen. Da wird lieber das Teil auf die Fräse gespannt anstatt alles auf der Drehbank zu machen.

Leider ist eine Drehung des Werkzeuges in der Simulation nicht erkennbar (bei meinem umgeschriebenen Programm).

Speziell ginge es um Konturen welche abgezeilt werden sollen um eine Aufspannung zu sparen.

Habe halt bedenken wenn dort im Satz C1=36000 mit meine Maschine 100 Umdrehungen macht oder nur den Sprung von dem Vorsatz C1=35995

Nur mal so als Beispiel

Schönen Tag noch,
Sophie smile.gif

Der Beitrag wurde von Sophie89 bearbeitet: 12.01.2018, 15:43 Uhr
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 16:06 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.448

Guten Abend die Dame

Kannst ja deine Arbeitszeit auf CAM Team verbuchen wink.gif was du jetzt in die Umschreiberei investierst ...
du kannst auch die achswerte über modulo devision umschreiben... um die werte über 360° zu filtern bzw in den 360° bereich zu rechnen
dieser Aufwand ist jedoch völlig irrsinnig.

Der Beitrag wurde von Hexogen bearbeitet: 12.01.2018, 16:07 Uhr


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 12.01.2018, 17:23 Uhr
Sophie89
Sophie89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 16.07.2017
Beiträge: 34

Mh dachte mir das NC Programm in Excel zu laden und dann (zweite Zeile - erste Zeile)=WERT und dann C1=IC(WERT) drehen zu lassen.
TOP    
Beitrag 13.01.2018, 14:35 Uhr
platsch
platsch
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 78

Das ist sicher auch eine Möglichkeit ...
Wie wärs denn mit einem PP-Lauf in der Ebene YZ, also in der Abwicklung des Zylinders?
Diese Bahn kann man dann im Tracyl abarbeiten und gut is.
... Wenn man ein CAM zur Verfügung hat ...
TOP    
Beitrag 13.01.2018, 19:18 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.448

ZITAT(Sophie89 @ 12.01.2018, 18:23 Uhr) *
Mh dachte mir das NC Programm in Excel zu laden und dann (zweite Zeile - erste Zeile)=WERT und dann C1=IC(WERT) drehen zu lassen.


das kannst auch machen.
die modulo umrechnung kannst über excel ganz leicht realisieren.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: