544.159 aktive Mitglieder*
2.653 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

CTX Alpha mit Stangenlader ILS-RBK, Nachschub programmieren

Beitrag 06.05.2021, 15:54 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie man einen Nachschub programmiert.

Rahmenbedingungen:

Maschine: CTX Alpha 300
Steuerung: Siemens 840D
Stangenlader: ILS-RBK 10012

Stangenlader und Maschinenkommunikation funktionieren, jedoch ist mir nicht klar wie ich ein Programm vor mein Arbeitsprogramm einbinde wo den Stangenlader ansteuert.

Programm ist erst mal ganz simpel, es soll ein Ø 25 mm Stangenmaterial auf Ø 24 mm gedreht werden und immer nach 7 mm abstechen.

Kann mir jemand helfen?


Gruß,
Blechei
TOP    
Beitrag 06.05.2021, 16:42 Uhr
Handmade86
Handmade86
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.11.2020
Beiträge: 5

Schreib mir mal per PN, kann dir ein Musterprogramm zukommen lassen ;-)
TOP    
Beitrag 08.05.2021, 08:22 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

ZITAT(Handmade86 @ 06.05.2021, 17:42 Uhr) *
Schreib mir mal per PN, kann dir ein Musterprogramm zukommen lassen ;-)


Ich habe nun meinen Code definiert, aber die Maschine zeigt folgenden Fehler an:
Stangenschnittstelle: M-Funktion nicht zulässig

die M65 ist das Problem, jedoch ist die als "Stangenende" definiert

Kann mir jemand sagen wo der Hund liegt? smile.gif

CODE:

N10 ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
N20 ; IRCO ILS-RBK an CTXalpha 300
N30 ; Abstecher mit links vermessener Schneide!!!!
N40 ; Parameter R1-R4 im Hauptprogramm setzen!!!!!
N50 ; R1=Teilelaenge + evtl. Aufmass
N60 ; R2=Rohteildurchmesser
N70 ; R3=Kleinster Durchmesser
N80 ; R4=Stechmeiselbreite
N90 ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
/N100 gotof nn10
N110 gotof nn40
N120 nn10: ; Sprungmarke
N130 g54 ; Nullpunkt
N140 m4=5 ; Spindel stop
N150 g0 g153 d0 x330 y0 z430 ; Werkzeugwechselpunkt
N160 m65 ; Abfrage Stangenende
N170 stopre ; Stop/Reset
N180 if rg741==1 gotof nn20 ; Sprungbed. Stangenwechsel
N190 T="ANSCHLAG" ; Werkzeugaufruf
N200 tc(1) ; tool corr. Nr.
N210 g0 x0 y0 z10
N215 M433
N220 g94 f2000
N230 g1 z=-R1 ; Parameteraufruf (Laenge+Abstand)
N240 stopre
N250 ;m433 ; Futter oeffnen
N260 m69 ; Vorschubbefehl
N270 m66 ; Schieber vor
N280 g1 z0.5 ; Endposition
N290 m437 ; Futter schliessen
N300 stopre
N310 g0 z10
N320 g0 g153 d0 x330 y0 z430
N330 gotof nn30 ; Bearbeitung
N340 nn20: ; Stangenwechsel
N350 m687 ; Reststueckentsorgung
N360 g97 s50 m4=3 ; für Mehrkantmaterial erforderlich
N370 m433
N380 m69
N390 m66
N400 m437
N410 m686
N420 stopre
N430 nn40: ; Sauberstechen
N440 g0 g153 d0 x330 y0 z430
N450 T="Abstecher_2.0"
N460 tc(1)
N470 g0 x=R2+2 z=-R1-R4 ; Param.Roht.Durchm./Teilel.+Stecher
N480 g96 s120 m4=3 lims=2500 ; Schnittgeschw.120m/min,max2500Upm
N490 g1 f.08 x=R3+4 m108 ; Durchm. f. Vorschubreduzierung
N500 s400 m4=3 ; Reduzierte Drehzahl
N510 m687
N520 g1 f.04 x=R3-1 ; Reduzierter Vorschub bis Enddurchmesser
N530 m686
N540 g0 x=R2+2
N550 m109 m4=5
N560 g0 g153 d0 x330 y0 z430
N570 gotob nn10
N580 nn30:
N585 G54
N590 m17

Der Beitrag wurde von BLECHEI bearbeitet: 08.05.2021, 08:24 Uhr
TOP    
Beitrag 08.05.2021, 08:27 Uhr
blokzijf
blokzijf
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2007
Beiträge: 202

ist die stangeladerfunction angewahlt?
Leuchtet die ikoon auf?
Ist die richtige stangelader (kurzlader)angewahlt?

TOP    
Beitrag 08.05.2021, 08:34 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

ZITAT(blokzijf @ 08.05.2021, 09:27 Uhr) *
ist die stangeladerfunction angewahlt?
Leuchtet die ikoon auf?
Ist die richtige stangelader (kurzlader)angewahlt?


Ich bin darin ja absoluter Neuling, da unser Arbeiter das Wissen mit ins Grab genommen hat.
Daher muss ich hier noch blöd fragen.

Muss ich die Stangenladerfunktion noch separat auswählen? Wo bitte?
Nach der Auswahl müsste das Icon ja leuchten oder?
TOP    
Beitrag 08.05.2021, 10:36 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

Also ich bin nun einen Schritt weiter.
Stangenlader ist aktiviert und schiebt auch automatisch nach wenn ich ein kleines Reststück in die Backen einspanne.

Ablauf:
-> Reststück einspannen
-> Programm aktivieren
-> Stangenlader öffnet Backen, lässt Reststück rausfallen und Schiebt nach.
-> Abstechen
-> Fehlermeldung!!! Kanal 1 Satz N190 Werkzeugverwaltung: Kein einsatzbereites Werkzeug in Werkzeuggruppe ANSCHLAG, Programm

Was muss ich hier machen? Kann mir da jemand helfen?
TOP    
Beitrag 08.05.2021, 12:20 Uhr
blokzijf
blokzijf
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2007
Beiträge: 202

irgendwo ist dein werkzeug blockiert (uberwachung anzahl oder schneidezeit)Kannst du nachsehen im werkzeugtabelle
TOP    
Beitrag 08.05.2021, 13:41 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

Also Programm läuft "FAST" perfekt.

Ich muss nach jedem Durchgang die Türe öffnen und wieder Schließen und anschließend Start drücken. Dass ist nicht der Sinn von einem Stangenlader biggrin.gif

Kann mir jemand helfen wie das Programm immer wieder von vorne Startet ohne die Türe zu öffnen?


TOP    
Beitrag 09.05.2021, 18:29 Uhr
BLECHEI
BLECHEI
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.12.2020
Beiträge: 18

Keiner eine gute Idee? :)
TOP    
Beitrag 10.05.2021, 20:35 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.050

ZITAT(BLECHEI @ 09.05.2021, 19:29 Uhr) *
Keiner eine gute Idee? smile.gif


Vielleicht mal selber den Kopf benutzen und nicht immer nur Lösungen abgrasen.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 20.05.2021, 07:25 Uhr
Hugge
Hugge
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2002
Beiträge: 100

ZITAT(BLECHEI @ 08.05.2021, 14:41 Uhr) *
Also Programm läuft "FAST" perfekt.

Ich muss nach jedem Durchgang die Türe öffnen und wieder Schließen und anschließend Start drücken. Dass ist nicht der Sinn von einem Stangenlader biggrin.gif

Kann mir jemand helfen wie das Programm immer wieder von vorne Startet ohne die Türe zu öffnen?


M99 statt M30 am Programmende steht aber in den Unterlagen

mfg.Hugge
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: