545.768 aktive Mitglieder*
1.834 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Externe Programme zusammenfassen

Beitrag 16.07.2021, 08:04 Uhr
F_H
F_H
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.07.2021
Beiträge: 2

Hallo
ich bin neu in die Siemens 840D eingestiegen ( neue Maschine ).
nun möchte ich mehrere Bauteile im Maschinenraum platzieren und diese nacheinander
bearbeiten. Die Programme werden mit Tebis erstellt.
Wie schreibe ich an der Siemens ein Programm welches alle Programme nacheinander abarbeitet.
(Richtiger Bezugspunkt zum Werkstück ist in jedem Programm schon hinterlegt)

Frank H.
TOP    
Beitrag 17.07.2021, 11:42 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.765

Kommt drauf an wie dein Programm aufgebaut wird.

G54
CALL PROGRAMM

usw.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 20.07.2021, 10:00 Uhr
F_H
F_H
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.07.2021
Beiträge: 2


G54 oder andere Bezugspunkte sind im Programm schon hinterlegt.
ich möchte ja mehrere Bauteile im Maschinenraum verteilen.

ich möchte einfach an der Steuerung ein Unter-Programm oder eine Prozedur schreiben indem alle Programme die ich darin aufrufe
nacheinander abgearbeitet werden. Z.B. " schlichten" darin werden nun alle Programme aufgezählt. sl1, sl2, sl3, oder sl-winkel usw.

An der Heidenhain kann ich einen Programmname erstellen und durch drücken der Taste Prg.-call meine Programme aufrufen bzw.
eintragen, die ich nacheinander abarbeiten möchte. So etwas muss doch an der Siemens auch gehen?
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: