535.009 aktive Mitglieder*
3.930 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Konturprogrammierung mit R-Parametern

Beitrag 14.06.2017, 21:40 Uhr
hansinegro
hansinegro
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.06.2017
Beiträge: 3

Hallo,
Mein Chef hat eine neue Fräsmaschine mit Shopmill 840D sl Operate gekauft.
Ist es möglich mit dieser Shopmill-Steuerung Konturen über R-Parameter zu definieren?
Wenn ich in den einzelnen Konturelementen einen R-Parameter eingeben möchte steht zwar z.B. X=R900 im Textfeld wird aber als Wurzel 900 gelesen. Nach der Bestätigung der Eingabe übernimmt die Steuerung in diesem Beispielfall X=30 ins Textfeld und nicht den Parameter R900. gibt es vielleicht eine Möglichkeit über Einstellungen o.ä. die Maschine dazu zu bringen die Eingabe doch als R-Parameter zu lesen?
Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich darlegen.
Vielen Dank im voraus.
TOP    
Beitrag 14.06.2017, 22:02 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

geht so nicht !
Du kannst über den Kontureditor keine Variablen oder R- Parameter nutzen !

Wenn du ständig über flexible Konturpunkte arbeiten willst, die aus Parametern oder Variablen kommen, solltest du dir mal das Handbuch "Arbeitsvorbereitung" zur gemühte führen. Damit kannst du auch über Felder ( Array's ) arbeiten.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 14.06.2017, 22:15 Uhr
hansinegro
hansinegro
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.06.2017
Beiträge: 3

Hallo Andy,
Danke für die schnelle Antwort. Schade.
Ich werde selbstverständlich in das Arbeitsvorbereitungsbuch schauen. Wäre es über diese Arrays möglich die Kontur variabel zu programmieren?
Was sind Arrays?
Ist es möglich Programme bzw. Konturen , die auf einer 840D Powerline im Kontureditor geschrieben wurden auf der 840D Sl Operate laufen zu lassen? Dort war es möglich so zu programmieren.
TOP    
Beitrag 14.06.2017, 22:16 Uhr
hansinegro
hansinegro
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.06.2017
Beiträge: 3

Hallo Andy,
Danke für die schnelle Antwort. Schade.
Ich werde selbstverständlich in das Arbeitsvorbereitungsbuch schauen. Wäre es über diese Arrays möglich die Kontur variabel zu programmieren?
Was sind Arrays?
Ist es möglich Programme bzw. Konturen , die auf einer 840D Powerline im Kontureditor geschrieben wurden auf der 840D Sl Operate laufen zu lassen? Dort war es möglich so zu programmieren.
TOP    
Beitrag 14.06.2017, 22:23 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Felder oder Array's sind einfache Tabellen wink.gif

QUELLTEXT
DEF REAL Koordinaten[1000,10]


Damit kannst du 1000 Punkte mit bis zu 10 Koordinaten oder Funktionsparamter ( Boolsch ) bestimmen.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 16.06.2017, 16:40 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



ZITAT(hansinegro @ 14.06.2017, 22:16 Uhr) *
Hallo Andy,
Danke für die schnelle Antwort. Schade.
Ich werde selbstverständlich in das Arbeitsvorbereitungsbuch schauen. Wäre es über diese Arrays möglich die Kontur variabel zu programmieren?
Was sind Arrays?
Ist es möglich Programme bzw. Konturen , die auf einer 840D Powerline im Kontureditor geschrieben wurden auf der 840D Sl Operate laufen zu lassen? Dort war es möglich so zu programmieren.

Im Konturrechner der Sinumerik war es noch nie möglich Variable als Konturwerte einzusetzen.
In den Zyklenmasken ab Operate ist es allerdings möglich auch Variable zu verwenden.
Um Konturen und Zyklenaufrufe eines anderen Softwarestandes nutzen zu können, muß ggf. die Kontur und der Zyklus einmal im Editor geöffnet und ggf. editiert werden. Im ungünstigen Fall sind einzelne Werte, die in dieser Version nicht ünterstützt werden weg. Prinzipiell sollte aber alles laufen.

Um variable Konturen zu bearbeiten, kommt man an der DIN-Programmierung nicht vorbei. (Dafür sind die Shop-Zyklen auch gar nicht gedacht.)
Wie Andy schon geschrieben hat, ist das "Programmierhandbuch Arbeitsvorbereitung" dabei eine wichtige Hilfe.
Für kleinere Varianten eines Shop-Programms würde ich Dir "copy&paste" empfehlen. Dann brauchst du bei jeder Variante nur den Namen und die abweichenden Maße ändern.
Wird die Anzahl an Varianten, oder die Wahrscheinlichkeit nachträglicher Änderungen über einen großen Variantenbereich größer, dann ist indirekte Programmierung mit Variablen bzw. Variablenfeldern angesagt.
Im Standard ist die Anzahl der NC-Programme im NC-Speicher auf 100 begrenzt. Dazu zählen dann auch alle Zyklen.
TOP    
Beitrag 09.09.2018, 18:39 Uhr
Pu3a
Pu3a
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2017
Beiträge: 40

ZITAT(hansinegro @ 14.06.2017, 21:16 Uhr) *
Hallo Andy,
Danke für die schnelle Antwort. Schade.
Ich werde selbstverständlich in das Arbeitsvorbereitungsbuch schauen. Wäre es über diese Arrays möglich die Kontur variabel zu programmieren?
Was sind Arrays?
Ist es möglich Programme bzw. Konturen , die auf einer 840D Powerline im Kontureditor geschrieben wurden auf der 840D Sl Operate laufen zu lassen? Dort war es möglich so zu programmieren.



Powerline Programm zu SL ist möglich, andersrum nicht. Aber ich meine auch, dass es bei Powerline nicht möglich ist. Programmier doch die Kontur einfach ISO
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: