535.206 aktive Mitglieder*
2.820 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

math. Ausdruck für: "ungleich" 840D PL, math. Ausdruck für: "ungleich" 840D PL

Beitrag 05.06.2017, 19:59 Uhr
Bernd_Blubber
Bernd_Blubber
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.04.2016
Beiträge: 47

hallo,
(mein adhs gequältes hirn lässt mich mal wieder etwas übersehen... anscheins)

ich suche auf der 840D Powerline
den math. korrekten Ausdruck für "ungleich" bzw "nicht gleich" in form von zeichen
als bsp.:
N10 IF MN><0 THEN...
oder
N20 IF MN<>0 THEN...

ist N10 oder N20 die richtige Schreibweise ?

abfrage auf "ist gleich" ist ja so gestaltet: N30 IF MN==0 THEN...

und mit TRUE/FALSE komme ich auf keine einfache/brauchbare Lösung

ganz konkret möchte ich zwei wiederspüchliche Benutzer-eingaben verhindern.
als bsp. hier:
N40 IF MN"ungleich"0 AND TLG"ungleich"0 (...OR IF MN==TLG...) THEN GOTOF LBL_ERR_MSG_MN_TLG
ELSE
ENDIF


ich freue mich über nützliche Beispiele.

danke B_B smile.gif

Der Beitrag wurde von Bernd_Blubber bearbeitet: 05.06.2017, 20:10 Uhr
TOP    
Beitrag 05.06.2017, 21:10 Uhr
stoeckl_grisi
stoeckl_grisi
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.01.2013
Beiträge: 69

Hallo,

die korrekte Schreibweise lautet <> (wie bei N20)

Hier auf der Seite 64 findest du alle Vergleichsoperationen.


Gruß
Christoph

Der Beitrag wurde von stoeckl_grisi bearbeitet: 05.06.2017, 21:13 Uhr
TOP    
Beitrag 05.06.2017, 21:11 Uhr
Bernd_Blubber
Bernd_Blubber
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.04.2016
Beiträge: 47

danke.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: