565.170 aktive Mitglieder*
2.600 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Programme 810 auf 828

Beitrag 25.01.2023, 20:41 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

Mir ist gerade aufgefallen, dass die 828 die Programme einer 810 nicht lesen kann.
Gibts dafür irgendeinen speziellen Grund ?
TOP    
Beitrag 25.01.2023, 21:58 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.173

Das liegt am unterschiedlichen Syntax. Umgekehrt ist das genauso.
Die S828 ist eben eine ganz andere Steuerung als die S810/840 und die 840sl.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 26.01.2023, 12:08 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

ZITAT(InTex @ 25.01.2023, 22:58 Uhr) *
Das liegt am unterschiedlichen Syntax. Umgekehrt ist das genauso.
Die S828 ist eben eine ganz andere Steuerung als die S810/840 und die 840sl.


Ein wenig unschlau gemacht.
Kann man eigentlich Programme manuell via eintippen übertragen oder gibt es bei Zeichen, Zyklen usw auch nennenswerte Unterschiede ?
TOP    
Beitrag 29.01.2023, 21:39 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

Mir ist gerade eingefallen: gibt es Programme mit denen man ein 810 Programm auf den Syntax der 828 ändern kann ?
Oder kann man den G-Code villeicht in einen neutralen Buchstabencode im Editor abspeichern und dann reinkopieren ?
TOP    
Beitrag 30.01.2023, 19:31 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.173

ZITAT(MikeE25 @ 29.01.2023, 21:39 Uhr) *
Mir ist gerade eingefallen: gibt es Programme mit denen man ein 810 Programm auf den Syntax der 828 ändern kann ?

Ja, gibt es...nennt sich Kopf und Finger.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 30.01.2023, 21:47 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.173

Also es gab mal ein Konvertierungsprogramm von der S3 zu S802 oder so.
Aber das war mehr schlecht als recht.
Die beste Lösung ist immer noch das Programm in einem externen Editor zu bearbeiten ( 828 fähig machen) und wieder zurück zu senden.
Ich nehme mal an, du willst irgendwelche komplexe Konturen nutzen die mal auf der 840D erstellt wurden, ohne diese neu zu erstellen.
Meine Frage ist nur, handelt es sich um ein Shopprogramm oder eins in Din erstelltes.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 31.01.2023, 09:44 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

ZITAT(InTex @ 30.01.2023, 22:47 Uhr) *
Also es gab mal ein Konvertierungsprogramm von der S3 zu S802 oder so.
Aber das war mehr schlecht als recht.
Die beste Lösung ist immer noch das Programm in einem externen Editor zu bearbeiten ( 828 fähig machen) und wieder zurück zu senden.
Ich nehme mal an, du willst irgendwelche komplexe Konturen nutzen die mal auf der 840D erstellt wurden, ohne diese neu zu erstellen.
Meine Frage ist nur, handelt es sich um ein Shopprogramm oder eins in Din erstelltes.


Einfache DIN Programme. In 810 handprogrammiert. Aber mit vielen Werkzeugen, Zyklen usw.
Das von Hand rüber zu tippen hab ich keine Lust smile.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: