529.740 aktive Mitglieder*
3.419 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Restmaterial Abspanen Drehen G-Code

Beitrag 28.02.2018, 19:45 Uhr
bavella
bavella
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 98

Hallo!

Ich versuche mittels SinuTrain Operate 840D sl 4.7 (SP4 HF6, 300-Stunden-Schülerlizenz vom Christiani-Verlag) ein Beispielprogramm, welches mir aus einer Schulungsunterlage mit ShopTurn vorliegt, im G-Code zu programmieren. Ich vermute, dass ich etwas falsch mache, oder dass die Option "Restmaterial" noch in den Maschinensettings freigeschaltet werden muss. Auf verschiedenen Bildern im Internet habe ich gesehen, dass entweder in der senkrechten Softkeyleiste unter "Abspanen" ein Softkey "Abspanen Rest" vorhanden ist, oder dass beim Aufruf des Softkeys "Abspanen" fast ganz oben eine Option "Restmaterial" angezeigt wird. Beides ist bei mir nicht der Fall.

Auch in den auf der Demomaschine vorhanden Beispielprogrammen, die in Shopturn programmiert wurden, wird immer erst mit "Hinterschnitte - nein" gearbeitet, dann werden diese in einem Schnitt mit dem Schlichten bearbeitet.

Wer kennt sich aus?

Besten Dank und einen schönen Abend!
Jörg
TOP    
Beitrag 01.03.2018, 15:53 Uhr
bavella
bavella
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 98

Hallo nochmals!

Ich habe beim Herumsuchen unter Inbetriebnahme (weiß aktuell leider nicht mehr wo genau) gefunden, dass ein Parameter für die Option Restmaterial nicht angehakt war. Leider konnte ich diesen aber auch nicht verändern, er schien für mich vom Zugriff gesperrt zu sein.
Wenn ich auf Inbetriebnahme gehe, sehe ich, dass ich die Zugriffstufe "Anwender" habe. Einen Softkey zur Eingabe des bekannten Passworts wird mir nicht angezeigt. Ebenso finde ich keine Möglichkeit, mir vielleicht eine andere "Schlüsselstufe" einzuschalten, damit ich den Parameter ändern kann oder Zugriff auf die Passworteigabe bekomme.

Es wäre schön, wenn ich die Option Restmaterial aktivieren könnte und würde mich über jeden Tipp freuen!

VG,
Jörg
TOP    
Beitrag 01.03.2018, 17:12 Uhr
bavella
bavella
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 98

Problem gelöst!

Wir haben nur Lizenzen für die Version SinuTrain 4.5 Ed2 (und damit auch Ed3). Unter Windows 10 läuft diese aber nicht, oder nur mit einem Trick.

Weil ich für SinuTrain 4.7 Ed2 keine Lizenz besitze, konnte ich in SinuTrain 4.7 Ed2 nur die DEMO-Maschinen installieren und starten. Diese sind aber fest auf "Anwenderstufe 2 und kein Zugriff auf das Sinumerik-Passwort" begrenzt. Mir war das nicht aufgefallen, weil die Lizenz wohl im Licence-Manager angezeigt wurde und ich dachte alles sei schick! Sie (die Lizenz) muss aber einen grünen Haken, bzw. wenn die Maschine in Verwendung ist, einen grünen Pfeil haben.

Was an SinuTrain 4.7 Ed2 jetzt klasse ist: Mit SinuTrain 4.7 wird der aktuelle Licence-Manager installiert und dieser kann auch alte Lizenzen verwalten!
Daher sah mein Lösungsweg nun so aus, dass ich zusätzlich zur v4.7 (nur) die CNC-Maschinen aus SinuTrain 4.5 Ed3 installieren musste. Achtung mit v4.5 Ed2 funktioniert es nicht! Die CNC-Maschinen alleine (ohne die Oberfläche SinuTrain 4.5 Ed3) bekommt man über die Setup.exe im Unterordner ...\SinuTrain 4.5 ED3\setup\s3p\840Dsl\disk1 installiert (Download über google: "SINUMERIK CNC4you"). Dadurch werden die v4.5 Ed3-Maschinen in SinuTrain 4.7 verfügbar gemacht und lizenziert.

Es wäre auch noch gegangen, nur den akutellen Licence-Manager zu installieren, ich weiß aber nicht genau, wo man den einzeln herbekommt und SinuTrain 4.7 war ja schon installiert.

So kann ich unsere Maschinen aus der SinuTrain Version 4.5 Ed3 nun dennoch unter Windows 10 nutzen.
(und habe selbstredend auch wieder Zugriff auf "Abspanen Rest"!!!)

Vielen Dank an den sehr guten Siemens-Telefonsupport - da wäre ich alleine niemals drauf gekommen!

Der Beitrag wurde von bavella bearbeitet: 01.03.2018, 17:26 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: