Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
498.494 reg. Mitglieder
498.494 reg. Mitglieder
Siemens – Digital Factory Forum

Siemens Sinumerik 840D sl Werkzeug und Formenbau, Highlights Sinumerik für der Werkzeug und Formenbau

Beitrag 05.01.2018, 22:48 Uhr
_RayRay_
_RayRay_
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 03.11.2012
Beiträge: 74

Grüße Kollegen,

wir haben seit neuesten eine Sinumerik 840D sl.
Ich arbeite erstmals an dieser Steuerung im Werkzeugbau und würde gern wissen was ihr als absolutes Highlight an dieser Steuerung seht, bzw was man unbedingt wissen muss oder auch Tipp was man mit der Steuerung besonders gut machen kann oder was man einfach mal ausprobieren sollte.
Was sind eure Lieblings Features oder was finden ihr zum Beispiel zur Heindenhain Steuerung besonders gut.

Danke für eure Empfehlungen/Tipps und Tricks/ Vorschläge/Anregungen oder sonstiges Kreatives Gedöns thumbs-up.gif


Mit freundlichen Grüßen Ray
TOP    
Beitrag 10.01.2018, 12:45 Uhr
platsch
platsch
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 218

Nun, erstmal ist es recht ungewöhnlich, sich eine Steuerung zuzulegen, ohne eine entsprechend zu steuernde Maschine dazu zu haben und ohne zu wissen, was man damit eigentlich anfangen könnte... wink.gif

Für den Anfang, wäre vielleicht für Dich ein Blick in die Beschreibungen für den Werkzeug- und Formenbau von Siemens recht interessant.

Mit den aktuellen Steuerungsversionen der Sinumerik 840D sl lassen sich Drehmaschinen, Dreh-Fräs-Zentren, Fräsmaschinen, Fräs-Dreh-Zentren, Schleifmaschinen, Automationen, Roboter und Kombinationen daraus, mit einer relativ einheitlichen Bedien-Oberfläche bedienen und steuern. Das offene Konzept gibt neben den mächtigen Standard- und Zusatz-Optionen, sehr viel kreativen Spielraum für den jeweiligen Maschinenhersteller, um innovative und komplexe Technologien mit ihren Maschinen umsetzen zu können.
Der legendäre Spruch: "Die Sinumerik kann Alles, außer Kaffee kochen!" könnte da ein kleiner Hinweis sein. wink.gif
TOP    
Beitrag 28.01.2018, 22:00 Uhr
_RayRay_
_RayRay_
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 03.11.2012
Beiträge: 74

Grüße Platsch,

wir Arbeiten auf einer DMU65 Lasersharp mit der Sinumerik.
Also Maschine ist da...
Wir wissen das mit der Maschine Simultan gelasert wurde und das die Maschine das MDynamics Paket hat.

Wir sind ein Unternehmen für Automationstechnik und kennen und sehr gut mit der Heidenhain Steuerung aus, wir haben uns jetzt das kleine Spielzeug zugelegt um zu Üben!

1. Man kann also sagen, die Sinumerik ist eine Steuerung die auf die durchgängige Bedienung unterschiedlichster Prozessketten zielt.
....sehr gut, vielen Dank für deine Antwort ( den Spruch mit dem Kaffee kenne ich im übrigen nicht wacko.gif )
und falls es dich Interessiert, https://www.fcsautomation.org. Da Spielen wir ein bissel, so von 08:00-18:00....

Mit freundlichen Grüßen Ray
TOP    
Beitrag 29.01.2018, 12:06 Uhr
platsch
platsch
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 218

Eure Produktpalette ist ja schon mal beachtlich. smile.gif
Mit der DMU65 wollt Ihr also in den 3D-Druck einsteigen.
Mit 3+2 werdet Ihr da weniger Probleme haben als im 5-Achs Simultanbetrieb. Das liegt aber weniger an den Fähigkeiten der DMU und der Sinumerik, sondern an den Besonderheiten der Technologie beim "Laser-Auftrags-Schweißen" mit Pulver.
Was für "Heidenhainis" immer eine Umstellung bedeutet, ist wohl das Frame-Konzept und der CYCLE800. Da solltet Ihr gesteigerten Wert darauf legen, daß Jeder, der mit der Programmierung zu tun hat, dies auch wirklich versteht. Der Rest dürfte relativ leicht, auch ohne besondere Probleme zu erkunden und zu verstehen sein.
Für 5-Achs-Simultan ist eh ein entsprechend leistungsfähiges CAM nötig.

Viel Spaß beim "Spielen!"

Gruß platsch
TOP    
Beitrag 12.02.2018, 15:00 Uhr
Pu3a
Pu3a
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 05.06.2017
Beiträge: 5

Hallo,
für ne schnelle Programmierung von Einzelteilen ohne CAD CAM gibt's nichts besseres als ShopMill.
Also für Formenbau durchaus sehr interessant.

Gruß
pu3a
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: