559.629 aktive Mitglieder*
3.159 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Sinumerik 840D - Backup über USB-IDE Adapter (Windows NT)

Beitrag 04.08.2021, 09:55 Uhr
Mokassin89
Mokassin89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2019
Beiträge: 20

Guten Tag zusammen,

ich kümmere mich bei uns um die ganzen Backups.
Ich mein, je nach Typ von PCU ist es ja recht einfach ein Backup zu machen, allerdings gibts bei uns auch ältere Anlagen u.a. mit Windows NT.
Diese Backups habe ich bisher mit unserem alten PG (Windows XP) und Ghost 8 gemacht.
Leider gibt das alte PG langsam den Geist auf und ich habe Angst die Festplatte an meinen Laptop mit Windows 10 über den USB IDE/SATA Adapter anzustecken.
Jetzt die Frage wie es sich verhält wenn ich eine Festplatte aus einer Maschine mit Windows NT an meinen Laptop mit Windows 10 anstecke,
verwirbelt es da die Daten oder nicht ?

Ghost 8 würde ich an meinem Laptop (Win 10) im Kompatibilitätsmodus starten.


Würde mich über die ein oder anderen Gedanken von denjenigen freuen die auch schon einmal vor dem Problem standen.

Herzlichen Dank!

LG
TOP    
Beitrag 01.10.2021, 20:24 Uhr
-michael-
-michael-
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.07.2009
Beiträge: 106

Externes Klonen der Festplatte ist keine gute Idee. Bei den alten Ständen geht danach oft das Service Menu nicht mehr.

Für die alten Maschinen habe ich eine virtuelle Maschine mit WinXP auf meinem Win10 Notebook.
Das Backup erstelle ich dann über das Servicemenu der Maschine (Punkt 7 - Backup/Restore). Dort kann ein Netzwerklaufwerk
mit NetBEUI verbunden und das Abbild dort gespeichert werden.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: