502.685 aktive Mitglieder
5.496 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens – Digital Industries Forum

Sinumerik 840Dsl verlangt Teststop, aber wie???

Beitrag 09.07.2019, 22:39 Uhr
sonic00761
sonic00761
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.10.2008
Beiträge: 2

Guten Tag,

ich Arbeite seit ca 6 Stunden an einer CNC Maschine mit einer Siemens Steuerung 840. Ich habe zuvor an einer 828d gearbeitet.

Nun zum Problem. Wenn ich die Maschine anschalte verlangt er ein Teststop: M:Safety Integrated Teststop Notwendig. Ich kenne das bereits von der 828d dort tritt die Meldung alle 8 Stunden auf. Wenn ich dann einmal die Maschine anhalte und Reset drücke ist die Meldung weg.

Bei der CT 800 DMG allerdings nicht. Ich bekomme die Meldung einfach nicht weg. Ich kann auch kein Programm ansteuern es passiert einfach nichts. Keine weitere Fehlermeldung oder so.

Wie gesagt ist die 840d neu für mich. Ich habe mich schon versucht einzulesen (Zwangsdynamisierung) usw. Ich habe aber keinen Zugriff bzw. Software zu Verfügung die mir das Problem lösen könnte.

Übersehe ich irgendwas? Wie gesagt alles ist Aktiv, keine Fehler (bis auf 700051 Teststop Notwendig...) nur halt das die Maschine im Automatik einfach nichts macht. Bin am verzweifeln. Danke für jede hilfe
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 04:31 Uhr
Stefan_FwM
Stefan_FwM
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2017
Beiträge: 25

Guten Morgen sonic

du musst genau wie morgens, wenn du die Maschine einschaltest, ein Teststop durchführen. Also die Taste mit dem Dreieck und den Kreis drumrum drücken. Schutztür muss zu sein.
So ist es auf jedenfall bei unserer DMG NEF 600 mit Siemens 840.

Gruß Stefan
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 06:32 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 133

Servus,

der Teststop dient zur Sicherheit des Bedieners.... sprich alle 8-10 Stunden muss die Zwangsdynamisierung durchgefürht werden, dabei werden die Bremsen (falls vorhanden) und die Abschaltpfade getestet.
bei hängenden Achsen sollte, wenn der Teststop ansteht z.B.: die Schutztüre nicht aufgehen und ev. der NC-Start verhindert werden....
zum durchführen sollte es eine Taste geben oder ev. ein Service/Custom Bild dafür geben.


Gruß
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 09:11 Uhr
sonic00761
sonic00761
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.10.2008
Beiträge: 2

ZITAT(SeanClaud @ 10.07.2019, 07:32 Uhr) *
Servus,

der Teststop dient zur Sicherheit des Bedieners.... sprich alle 8-10 Stunden muss die Zwangsdynamisierung durchgefürht werden, dabei werden die Bremsen (falls vorhanden) und die Abschaltpfade getestet.
bei hängenden Achsen sollte, wenn der Teststop ansteht z.B.: die Schutztüre nicht aufgehen und ev. der NC-Start verhindert werden....
zum durchführen sollte es eine Taste geben oder ev. ein Service/Custom Bild dafür geben.


Gruß

Hallo, danke erstmal euch Beiden für eure Hilfe. Genau das Problem habe ich das der NC Start verhindert wird. Ich drücke auch die Taste (Pfeil-Kreis). Dann kommen da viele Fehlermeldungen und ich dann warte ich. Alle Fehlermeldungen verschwinden wieder bis auf ( 700051 M: Safety Integrated - Teststop Notwendig)

auch Tür öffnen geht habe es ausprobiert und wie oben beschrieben nochmal angefahren. Leider vergebens.
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 09:20 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 148

ZITAT(sonic00761 @ 10.07.2019, 10:11 Uhr) *
Hallo, danke erstmal euch Beiden für eure Hilfe. Genau das Problem habe ich das der NC Start verhindert wird. Ich drücke auch die Taste (Pfeil-Kreis). Dann kommen da viele Fehlermeldungen und ich dann warte ich. Alle Fehlermeldungen verschwinden wieder bis auf ( 700051 M: Safety Integrated - Teststop Notwendig)

auch Tür öffnen geht habe es ausprobiert und wie oben beschrieben nochmal angefahren. Leider vergebens.


Hi
An meiner DMU 50 gehe ich wie folgt vor.
Tür öffnen und wieder schließen
Taste Tür verriegeln, und kurz darauf wieder entriegeln -> Teststop wird durchgeführt.

Gruß Rainer
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 10:01 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.242

ZITAT(sonic00761 @ 09.07.2019, 23:39 Uhr) *
ich Arbeite seit ca 6 Stunden an einer CNC Maschine mit einer Siemens Steuerung 840. Ich habe zuvor an einer 828d gearbeitet.

Wer hat den vorher an der Maschine gearbeitet? Kannst du den nicht fragen?
Oder ist die Maschine ganz neu? Dann sollte es doch zumindest eine Minimaleinweisung gegeben haben.
TOP    
Beitrag 10.07.2019, 10:55 Uhr
Heiko_
Heiko_
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.07.2019
Beiträge: 1

Hi,
Teststop wird mit dem Schalter für die Türverriegelung durchgeführt. Also Tür zu, Tür verriegeln und der Teststop wird ausgeführt.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: