504.264 aktive Mitglieder
5.786 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Standard Sinumerik 820T - Batterie auf RAM-/CPU-Karte?

Beitrag 16.07.2019, 18:50 Uhr
Tri-City-Maniac
Tri-City-Maniac
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2005
Beiträge: 45

Es soll ja anscheinend auch bei der 820T Steuerung eine weitere Batterie ausser der normalen (einfach zu wechselnden) Pufferbatterie geben. Bei der alten 810T war sie wohl auf der RAM-Steckkarte. Die Batterie ist ja angelötet und ungefähr 5-10 Jahre haltbar (laut diversen Hinweisen im Net). Leider finde ich ausser mauen Hinweisen keine konkreten Angaben. Wie sieht es denn bei der 820T Steuerung aus? Ist die hier auf der RAM- und CPU-Karte und wie sieht sie in etwa aus?

Danke.
TOP    
Beitrag 18.07.2019, 20:42 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.087

ZITAT(Tri-City-Maniac @ 16.07.2019, 19:50 Uhr) *
Es soll ja anscheinend auch bei der 820T Steuerung eine weitere Batterie ausser der normalen (einfach zu wechselnden) Pufferbatterie geben. Bei der alten 810T war sie wohl auf der RAM-Steckkarte. Die Batterie ist ja angelötet und ungefähr 5-10 Jahre haltbar (laut diversen Hinweisen im Net). Leider finde ich ausser mauen Hinweisen keine konkreten Angaben. Wie sieht es denn bei der 820T Steuerung aus? Ist die hier auf der RAM- und CPU-Karte und wie sieht sie in etwa aus?

Danke.



Bei der 810T gibt es meines Wissens nur die Pufferbatterie. Ich wechsle jedenfalls nur die und in der Anleitung wird auch nur die angeführt.
Wenn was angelötet ist (also nicht zum wechseln vorgesehen) könnte es ein Akku sein.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: