582.990 aktive Mitglieder*
6.596 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Variabler Programmablauf (Werkzeugwechsel)

Beitrag 31.08.2022, 11:31 Uhr
Floka
Floka
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.08.2022
Beiträge: 5

Hallo Zusammen,

aktuell haben wir einen festen Programmablauf:
Tisch 1:
z.B. T1 -> T2 -> T4
nachdem das Programm abgearbeitet wurde erfolgt ein Tischwechsel mit einem anderen Programmaufruf
Tisch 2:
z.B. T1 -> T3 -> T4 -> T5
somit muss nach jedem Tisch/Programmwechsel ein zusätzlicher Werkzeugwechsel zum ersten Werkzeug/Programm erfolgen.

Wünschenswert wäre es wenn das letzte Werkzeug vom Programm das erste Werkzeug ist was nach dem Tischwechsel beginnt. Die Programme können jedoch nicht so umgeschrieben werden da die Programme mehrmals am Tag gewechselt werden.

Wäre es möglich über $P_TOOLNO das Werkzeug abzufragen und anschließend über einen weiteren Befehl (Suche) mit dem Werkzeug im neuen Programm zu starten? Ist das Werkzeug wie im Beispiel Tisch 2 auf Tisch 1 nicht vorhanden würde das Programm "normal" abgearbeitet werden

Neu Tisch 1:
T1 -> T2 -> T4
Neu Tisch 2:
T4 -> T1 -> T3 -> T5

Müssen hier Sprungmarken in den Programmen hinterlegt werden oder reicht die Werkzeugabfrage? Wo wird der Befehl $P_TOOLNO hinterlegt?

Betreffen würde dies 840D SL sowie PL Fräszentren

Vielen Dank für eure Mithilfe
Schöne Grüße
Florian
TOP    
Beitrag 21.01.2023, 17:34 Uhr
henroo
henroo
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.01.2023
Beiträge: 1

QUOTE (Floka @ 31.08.2022, 11:31 Uhr) *
Hallo Zusammen,

aktuell haben wir einen festen Programmablauf:
Tisch 1:
z.B. T1 -> T2 -> T4
nachdem das Programm abgearbeitet wurde erfolgt ein Tischwechsel mit einem anderen Programmaufruf
Tisch 2:
z.B. T1 -> T3 -> T4 -> T5
somit muss nach jedem Tisch/Programmwechsel ein zusätzlicher Werkzeugwechsel zum ersten Werkzeug/Programm erfolgen.

Wünschenswert wäre es wenn das letzte Werkzeug vom Programm das erste Werkzeug ist was nach dem Tischwechsel beginnt. Die Programme können jedoch nicht so umgeschrieben werden da die Programme mehrmals am Tag gewechselt werden.

Wäre es möglich über $P_TOOLNO das Werkzeug abzufragen und anschließend über einen weiteren Befehl (Suche) mit dem Werkzeug im neuen Programm zu starten? Ist das Werkzeug wie im Beispiel Tisch 2 auf Tisch 1 nicht vorhanden würde das Programm "normal" abgearbeitet werden

Neu Tisch 1:
T1 -> T2 -> T4
Neu Tisch 2:
T4 -> T1 -> T3 -> T5

Müssen hier Sprungmarken in den Programmen hinterlegt werden oder reicht die Werkzeugabfrage? Wo wird der Befehl $P_TOOLNO hinterlegt?

Betreffen würde dies 840D SL sowie PL Fräszentren

Vielen Dank für eure Mithilfe
Schöne Grüße
Florian


Hi,
also ich weiß nicht genau ob ich dein Problem richtig verstehe und hab es mal aufgezeichnet, das ist der jetzige Ablauf:
Angehängte Datei  T1__.JPG ( 26.78KB ) Anzahl der Downloads: 33

Ist das so richtig?
Dein gewünschter wäre aber bspw. so:
Angehängte Datei  T2__.JPG ( 28.25KB ) Anzahl der Downloads: 29


Also dann beim T3 sollte das Programm natürlich T4 überspringen und T5 nehmen.
Passt das soweit?
Sind denn Abhängigkeiten in den Werkzeugen? Also wenn jetzt T5 ein Gewindeformer/-Bohrer ist sollte ja vorher mit einem anderen Werkzeug gebohrt werden. Oder können alle Werkzeuge einzeln/ unabhängig voneinander eingesetzt werden ohne das es zu einer Kollision kommt?
Grüße
Henro
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  T1.JPG ( 26.63KB ) Anzahl der Downloads: 11
Angehängte Datei  T1.JPG ( 27.83KB ) Anzahl der Downloads: 6
 
TOP    
Beitrag 03.07.2023, 12:54 Uhr
Floka
Floka
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.08.2022
Beiträge: 5

QUOTE (henroo @ 21.01.2023, 16:34 Uhr) *
Hi,
also ich weiß nicht genau ob ich dein Problem richtig verstehe und hab es mal aufgezeichnet, das ist der jetzige Ablauf:
Angehängte Datei  T1__.JPG ( 26.78KB ) Anzahl der Downloads: 33

Ist das so richtig?
Dein gewünschter wäre aber bspw. so:
Angehängte Datei  T2__.JPG ( 28.25KB ) Anzahl der Downloads: 29


Also dann beim T3 sollte das Programm natürlich T4 überspringen und T5 nehmen.
Passt das soweit?
Sind denn Abhängigkeiten in den Werkzeugen? Also wenn jetzt T5 ein Gewindeformer/-Bohrer ist sollte ja vorher mit einem anderen Werkzeug gebohrt werden. Oder können alle Werkzeuge einzeln/ unabhängig voneinander eingesetzt werden ohne das es zu einer Kollision kommt?
Grüße
Henro



Hallo,

ja du hast das Problem richtig erkannt. Ja es gibt eine Abhängigkeit wie du so schön beschrieben hast. Ein Werkzeug ist ein Bohrer und dieser muss vor dem Gewindeschneiden aufgerufen werden.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: