530.203 aktive Mitglieder*
2.578 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Werkzeuge i Magazin auf Anwesenheit überprüfen

Beitrag 27.08.2020, 11:30 Uhr
CNC-Span
CNC-Span
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2008
Beiträge: 65

Hallo,
ich habe ein Programm geschrieben, das mit der Siemensinternen Nummer prüft ob ein Werkzeug im Speicher vorhanden ist oder nicht.
Diese Nummer wird über $P_TOOLEXIST["NR"] abgefragt.
Das funktioniert solange, bis ich die Anzahl der vorhanden Werkzeuge ("NR") auf größer 120 setze.
Gibt es von Siemes eine Beschränkung dieser Anzahl?

Vielen Dank für eure Rückmeldungen
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 07:15 Uhr
Karesus
Karesus
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2018
Beiträge: 12

Morgen,

die Variable sollte normal von 1-32000 Funktionieren, erst wenn der Wert auserhalb dieses bereichs liegt sollte die Fehlermeldung "unerlaubter Array" kommen.

ZITAT
Das funktioniert solange, bis ich die Anzahl der vorhanden Werkzeuge ("NR") auf größer 120 setze.

So wie ich diesen Satz verstehe willst du aber mit der Variable die Werkzeuge von 1 bis 120 auf existenz Prüfen und das geht nicht, zumindest nicht ohne Zählschleife.

Gruß Karesus

TOP    
Beitrag 28.08.2020, 07:58 Uhr
CNC-Span
CNC-Span
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2008
Beiträge: 65

Hallo,
eine Zählschleife habe ich verbaut, die läuft auch alle sdurch, nur beim Schreiben des Ergebnisses klappt es nicht.
Ich hänge die Programme dazu mal hier an.

Im Unterprogramm RUESTEN hab ich die Werkzeuge aufgelistet, die für das Teil benötigt werden.
Im Unterprogramm WZ-Abfrage prüfe ich dann ob diese Werkzeuge im Magazin sind. Dies wird dann in die Liste WZLISTE ausgegeben.
Wenn ich die Anzahl auf 120 stelle, sieht die Liste wie WZLISTE1 aus,das wäre mein Wunschtraum. Ansonsten bei Anzahl größer 120 wie Liste WZLISTE2 aus. Hier sind zwar alle im Magazin vorhandenen WZ aufgelistet, die WZ die aber fehlen, stehen nicht mehr in der Liste.

Haben sie da eine Idee?

Vielen Dank für die Unterstützung

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  WZLISTE1.MPF ( 1.41KB ) Anzahl der Downloads: 19
Angehängte Datei  WZLISTE2.MPF ( 528Byte ) Anzahl der Downloads: 16
Angehängte Datei  WZ_ABFRAGE.SPF ( 1.61KB ) Anzahl der Downloads: 24
Angehängte Datei  RUESTEN.SPF ( 1002Byte ) Anzahl der Downloads: 20
 
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 10:16 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.501

Ich vermute mal, dass dein Programm im Fehlerfall im Satz N161 verlassen wird, d.h. Die Auswertung der Abfrage in N141 ergibt false.
Ich würde mir an deiner Stelle deshalb mal anschauen, was da in den relevanten Variablen (ZAEHL1, ZAEHL, _TOOL[ZAEHL1] und $TC_TP2[ZAEHL]) steht, damit man verstehen kann, weshalb das Programm hier abbricht.

Noch eine Anmerkung: Der Steuerung ist es ja (leider) egal, ob man Variable mit Groß- oder mit Kleinbuchstaben bzw. auch gemischt schreibt. Für den menschlichen Leser ist es aber unnötig verwirrend und anstrengend.

Der Beitrag wurde von CNCFr bearbeitet: 28.08.2020, 10:17 Uhr
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 12:05 Uhr
Karesus
Karesus
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2018
Beiträge: 12

Ich konnte den fehler bisher Zwar nicht nachvollziehen, aber mit ein Paar änderungen an deinem Programm hat es bei mir Funktioniert.
Kannst es ja mal ausprobieren ob es bei dir geht.

Schönes Wochenende

Gruß Karesus
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  WZ_ABFRAGE2.spf ( 1.27KB ) Anzahl der Downloads: 22
 
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 14:49 Uhr
CNC-Span
CNC-Span
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2008
Beiträge: 65

Hallo,
vielen Dank für deine Unterstützung.
Leider ist der erste Test fehlgeschalgen. Da kommt Fehler "Satz15 Dimension des Parameters FEHLER falsch".
Hast du eine Erklärung, mir ist das gerade zu hoch.

Gruß und schönes Wochenende
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 15:19 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.501

DEF INT FEHLER[2]
ist hier als Array definiert.

In
DELETE(FEHLER,"/_N_WKS_DIR/_N_WZLISTE_MPF") ;LÖSCHEN DER ALTEN DATEI
muss FEHLER aber vom Typ INT sein.

Definiere (wie in deinem Original) eine eigene Fehlervariable für die DELETE-Funktion. Dann sollte es gehen.
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 15:39 Uhr
Karesus
Karesus
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2018
Beiträge: 12

Entschuldigen den Fehler, war mit den gedanken wohl schon im Wochenende sorry.gif
hier das Korregierte Programm.

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  WZ_ABFRAGE2.spf ( 1.28KB ) Anzahl der Downloads: 19
 
TOP    
Beitrag 28.08.2020, 16:01 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.501

So geht's natürlich auch, d.h. viele Wege führen nach Rom.
TOP    
Beitrag 01.09.2020, 08:08 Uhr
CNC-Span
CNC-Span
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2008
Beiträge: 65

Hallo,
vielen Dank für eure Unterstützung, funktioniert hervorragend.
Eine Frage hätte ich noch.
Jetzt werden nur die Werkzeuge ausgegeben, die entweder im Magazin sind, oder die die nur im Speicher angelegt (Werkzeug nicht im Magazin)sind.
Wäre es möglich, auch die Werkzeugnummern auszugeben, die weder im Magazin, noch im Speicher aber eine meiner Rüstliste sind?
Vielleicht habt ihr da einen Tipp für mich.

Vielen Dank und einen schönen Tag
TOP    
Beitrag 01.09.2020, 10:41 Uhr
Karesus
Karesus
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2018
Beiträge: 12

So Sollte es funktionieren.
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  WZ_ABFRAGE3.spf ( 1.44KB ) Anzahl der Downloads: 13
 
TOP    
Beitrag 01.09.2020, 12:08 Uhr
CNC-Span
CNC-Span
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2008
Beiträge: 65

Vielen Dank für deine Hilfe
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: