543.671 aktive Mitglieder*
2.319 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Werkzeugsuche / Suchlogik abändern

Beitrag 12.05.2021, 07:53 Uhr
Andi256
Andi256
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.05.2021
Beiträge: 2

Hallo,

Wir versuchen zur Zeit Werkzeugparameter per QR-Code Scanner in die Maschine zu übertragen. Der Scanner sitzt an einer Hardware welches der CNC-Maschine eine "normale" Tastatur vorspielt.
Nun wird per Makro der Maschine ein Bediener simuliert. Das klappt im Endeffekt ganz gut.

Nur bei der Werkzeugsuche (CTRL-F) haben wir ein Problem wo uns im Moment der Ansatz fehlt.
Wir verwenden 4,5 und 6 stellige T-Nummern, welche wir auch nicht ändern können .. da das Ändern sehr sehr viel Aufwand bedeuten würde.

sucht man ein 4 stelliges Werkzeug (zb "1234") und startet die Suche per "CTRL-F -> 1234" wir auch ein 5 stelliges Werkzeug (zb. 81234) gefunden und eventuell falsch ausgewählt. Da wir leider per Tastatur-Simulation kein Feedback erhalten welches Werkzeug ausgewählt ist benötigen wir eine Werkzeug Anwahl (per Tastatur) die Eindeutig ist.

Daher die Frage:
kann man Suchparameter ändern? (100% Übereinstimmung)
gibt es eine andere Möglichkeit der eindeutigen Werkzeuganwahl ?

Danke vorab für Unterstützung
mfg
Andi

Sinumerik CNC-SW31-3
V04.05 SP06 HF08





Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Werkzeugauswahl.jpg ( 63.54KB ) Anzahl der Downloads: 25
 
TOP    
Beitrag 12.05.2021, 21:22 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.499

ZITAT(Andi256 @ 12.05.2021, 09:53 Uhr) *
Hallo,

sucht man ein 4 stelliges Werkzeug (zb "1234") und startet die Suche per "CTRL-F -> 1234" wir auch ein 5 stelliges Werkzeug (zb. 81234) gefunden und eventuell falsch ausgewählt. Da wir leider per Tastatur-Simulation kein Feedback erhalten welches Werkzeug ausgewählt ist benötigen wir eine Werkzeug Anwahl (per Tastatur) die Eindeutig ist.

Daher die Frage:
kann man Suchparameter ändern? (100% Übereinstimmung)
gibt es eine andere Möglichkeit der eindeutigen Werkzeuganwahl ?

Danke vorab für Unterstützung



Parameter für die Suche gibt es nicht , das Feedback bekommst du ja schon ,halt nur optisch das gefunden Werkzeug hat den Fokus.
Man könnte jetzt natürlich eine Kamera vor den Bildschirm stellen und zu dem dem Rechner der Bediener spielt übertragen , dann ein wenig Bild Auswertung und schon gehts .

aber mal ehrlich das du da beschreibst ist ja kaum noch zu überbieten an (ich weiß nicht wie ich es nennen soll)
Es gibt QR Scanner die man an die PLC anklemmen kann und dann geht das recht einfach aus der PLC raus.
Das ist ja nichts neues Daten von Werkzeugvoreinstellgeräten oder was auch immer in die Steuerung zu bringen.
TOP    
Beitrag 13.05.2021, 02:16 Uhr
TurboX1985
TurboX1985
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.10.2015
Beiträge: 4

Hi

Nur mal so..habt ihr es mal mit Strings versucht?Weil eine Werkzeugsuche meist über Zahlen uneindeutig sein können.
Hat den Vorteil,dass ihr ne beliebige Stringanzahl verwenden könnt=flexibler.Wäre vielleicht ne Überlegung wert eure Programmierlogik zu ändern.

Nur ein kleiner Gedankenschubser ;-P

TOP    
Beitrag 13.05.2021, 14:16 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.499

ZITAT(TurboX1985 @ 13.05.2021, 04:16 Uhr) *
Hi

Nur mal so..habt ihr es mal mit Strings versucht?Weil eine Werkzeugsuche meist über Zahlen uneindeutig sein können.
Hat den Vorteil,dass ihr ne beliebige Stringanzahl verwenden könnt=flexibler.Wäre vielleicht ne Überlegung wert eure Programmierlogik zu ändern.

Nur ein kleiner Gedankenschubser ;-P



Ich will dich da jetzt nicht enttäuschen aber das Feld Werkzeugname ist ein String.

wie soll ich mir eine beliebige Stringanzahl für den Werkzeugnamen vorstellen ?
warum sind Zahlen uneindeutig ?


--------------------
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't
Wir haben einen exponentiellen Zuwachs an Doofen Pack im Forum
TOP    
Beitrag 14.05.2021, 05:46 Uhr
Sokke
Sokke
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.01.2017
Beiträge: 66

Guten Morgen,

was genau möchtest Du denn erreichen, nachdem Du den QR Code gescannt hast?

Sind das auf Deinem Bild entladene Werkzeuge?

Egal, was Du möchstest: Du kannst das auch über Anwenderzyklen erreichen, behaupte ich mal.
Du kannst ja die Werkzeuge auch einfach neu erstellen, mit den Geometriedaten vom Server/Voreinstellgerät.

Wenn Du magst, schreib einfach mal nieder, was Du möchtest und wo Deine ursprüngliche Daten liegen. Ich hab etwas Ähnliches realisiert, aber vollständig auf NC-Code basierend. Ausgelöst wird das Ganze bei mir mit dem Anwenderzyklus RUESTEN.MPF, der sich dann an einer Werkzeugübersicht orientiert, die der PP vom CAM erzeugt hat. Ist also wirklich sehr simpel und sicher.
TOP    
Beitrag 18.05.2021, 06:13 Uhr
Andi256
Andi256
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.05.2021
Beiträge: 2

Hallo Danke für das Feedback!
ZITAT(nixalsverdruss)
Man könnte jetzt natürlich eine Kamera vor den Bildschirm stellen und zu dem dem Rechner der Bediener spielt übertragen , dann ein wenig Bild Auswertung und schon gehts

Uff starker Tabak :-) ... ne das lass ich dann mal lieber ... da ist nicht nur die Montage(am Schwenkpult) und die technische Umsetzung zur Bildauswertung schwierig .... Camera in der Fertigung ... = den Bürokratischen Aufwand mit Betriebsverbarungen geb ich mir sicher nicht.

ZITAT(nixalsverdruss)
aber mal ehrlich das du da beschreibst ist ja kaum noch zu überbieten an (ich weiß nicht wie ich es nennen soll)


naja ist ein System von einem namhaften Werkzeugeinsteller Zoller zid Code

ZITAT(nixalsverdruss)
Es gibt QR Scanner die man an die PLC


mir bekannte Systeme simulieren auch nur eine Tastatur .. (können aber keine Makros) .... und wenn ich mich durchs Werkzeugwechsel Menü durch klicken muss, das Werkzeug händisch auswählen, ins richtige Feld stellen muss nur um dann eine Zahl per Scanner einzulesen ... bringt das vielleicht etwas Sicherheit (keine Tippfehler) aber praktisch ist das nicht wirklich.

Aber vielleicht kenne ich mich hier zu wenig aus ... vielleicht haben Sie Unterlagen/Tipps/Links zu solchen Systemen ... würde mich sehr interessieren!

ZITAT(nixalsverdruss)
Das ist ja nichts neues Daten von Werkzeugvoreinstellgeräten oder was auch immer in die Steuerung zu bringen.


Ja ... aber eigentlich alles (mir bekannte) per NC-Code .... und wie unten beschrieben hat das einige Nachteile für uns.
(auch hier bin ich für Tipps/Links dankbar!)

Das Zoller zidCode System wäre eigentlich perfekt für uns ... (kein NC Code ... alle benötigten Werkzeugdaten am QR Code Ettikett - Werkzeugtausch an der Maschine per Scanner...)

keine Installation an den Maschinen. selbes System an allen Maschinen (die USB Keyboards erkennen) etc...

läuft soweit schon perfekt ..

nur das Problem mit dem Suchen auf der 840er :-) .... Schade!

ZITAT(Sokke)
.... vollständig auf NC-Code basierend ...


Werkzeug Parameter (Zb. Länge,Werkzeugradius) per NC-Code einlesen/überschrieben ist mir soweit bekannt. Hat halt den negativen Effekt das die Produktion unterbrochen sein muss ... und das Programm ausgeführt werden muss .. was in unserem Fall (wenig rüsten / seltener Werkzeugtausch / länge Stück-Laufzeit) nicht in Frage kommt. Werkzeugtausch soll/muss während laufenden Programm (beliebiger Zeitpunkt) erfolgen sonst haben wir keinen Mehrwert.

Danke
Andi

Der Beitrag wurde von Andi256 bearbeitet: 18.05.2021, 06:22 Uhr
TOP    
Beitrag 18.05.2021, 16:05 Uhr
Sokke
Sokke
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.01.2017
Beiträge: 66

Hallo Andi,

klar- das ist ein Argument. NC Code basierend geht natürlich nur im Stillstand.

Auf jeden Fall viel Erfolg wink.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: