502.231 aktive Mitglieder
5.755 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens PLM Software News

Siemens PLM und Euklid CAD/CAM stellen vor...

2D DCM VON SIEMENS PLM SOFTWARE IST NEUER
INTEGRALER BESTANDTEIL DER EUKLID CAD/CAM-SOFTWARE


Geometrische Modellier- und Parametrisierfunktionen verbessern Sketcher-Modul für
Teile-, Formen- sowie Musterdesign und -herstellung


Köln, im März 2010 - Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens-Division Industry Automation und weltweit tätiger Anbieter von Software und Services für das Product Lifecycle Management (PLM), und die Euklid CAD/CAM AG, führender Anbieter von CAD/CAM-Lösungen, stellen Siemens PLM Softwares 2D Dimensional Constraint Manager (2D DCM) als neue Komponente der Euklid CAD/CAM-Anwendung vor. Mit dieser Erweiterung kann Euklid seine Expertise in den Bereichen Flächenbearbeitung und Formenkonstruktion ausbauen. Das Unternehmen vertreibt allgemeine Tools sowie Speziallösungen für Anwendungen wie die Laufrad-Fertigung oder die Reifenprofilentwicklung.

Viele Fertigungsteile entstehen aus 2D-Skizzen. Euklid CAD/CAM bietet dafür hilfreiche Werkzeuge, um diese Designs zu entwerfen und zu bearbeiten. Durch die Integration von 2D DCM, Bestandteil des Siemens D-Cubed-Software-Portfolios, können derartige Bauentwürfe nunmehr sowohl auf geometrische Constraints als auch Driving Dimensions zurückgreifen. Diese lassen sich stetig weiterbearbeiten, um somit neue Designvarianten schnell auszuprobieren. Euklid CAD/CAM hat diese Möglichkeit jetzt integriert, um Kunden ein erweitertes Angebot an Tools zu bieten und so das Leistungsspektrum der Lösungen des Unternehmens zu erweitern. Bereits während des Entwicklungsprozesses können Kunden so ab sofort Design Intent für ihre 2D-Teileprofile anwenden.

"Die Lizenzierung von 2D DCM für die Optimierung unseres Sketchers ermöglicht es uns, den Fokus unserer Entwicklungsressourcen verstärkt auf andere Bereiche zu legen, in denen wir über fundierte Erfahrungen verfügen", erläutert Heribert Kaiser, Sales Manager bei Euklid CAD/CAM. "Unser Team kann sich nun verstärkt auf Gebiete wie Flächenbearbeitung und Formenbau konzentrieren. Hierfür bieten wir sowohl allgemeine Werkzeuge als auch hoch spezialisierte Anwendungen. Durch die Implementierung von 2D DCM können wir zudem vermehrt praktische und zeitsparende Innovationen schaffen und dabei gleichzeitig Kosten und Risiken minimieren. Eine Neuerung, die unsere Kunden sehr schätzen, ist die integrierte Design- und Editierungsmöglichkeit. Sie erlaubt es ihnen, neue Teile zu entwickeln oder importierte Teile effizienter zu ändern."

So wie Euklid CAD/CAM suchen Lösungsanbieter aus dem computergestützten Herstellungsbereich derzeit vermehrt nach Wegen und Möglichkeiten, die Design- und Editierungsfunktionen ihrer Produkte durch die Lizenzierung geometrischer Modellierungs- und Parametrisierungsdesign-Komponenten von Siemens PLM Software zu verbessern. Joan Hirsch, Vice President Product Design Solutions bei Siemens PLM Software, erklärt: "Fortschrittliche Tools für 2D-Entwürfe sind nicht länger ein alleiniges Kennzeichen spezieller 2D-Zeichenpakete oder besonders hochwertiger mechanischer CAD-Anwendungen.

Heute ist 2D DCM von Anwendungsanbietern jeder Größenordnung lizensiert, die darüber hinaus sehr viele verschiedene Industrien vertreten. Ihnen allen ist gemein, dass sie sowohl überdurchschnittlich leistungsstarke als auch bezahlbare Software-Tools eines erfahrenen und etablierten Geschäftspartners suchen. Wir freuen uns sehr, Euklid CAD/CAM dabei zu unterstützen, Kunden hochwertige und modernste Anwendungen mit 2D DCM-Funktionalitäten zu bieten."

Über Euklid CAD/CAM

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und im Betrieb des CAD/CAM-Systems EUKLID, ist die Euklid CAD/CAM AG ein führender Anbieter von Lösungen für die Werkzeug-, Formen und Modellbauindustrie. EUKLID bietet neben CAD-Funktionalitäten, leistungsstarke NC-Programmierungen im CAM-Teil sowie umfangreiche Möglichkeiten an Postprozessoren. Die Euklid CAD/CAM AG hat es sich zum Ziel gesetzt, den Produktionsprozess seiner Kunden mit den aktuellsten und leistungsstärksten CAD/CAM-Technologien zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Qualität, Effizienz und Schnelligkeit, sowie dem Einhalten hoher Standards in Bezug auf Präzision und Komplexität. Weitere Informationen unter http://www.euklid-cadcam.de

Über PLM Components

Parasolid und D-Cubed Die offenen Softwaretools von Siemens PLM Software sind entwickelt worden, um Industriestandards und Interoperabilität innerhalb des PLM-Marktes zu fördern. Die Werkzeuge ermöglichen unterschiedlichen Unternehmen, nahtlos Informationen und Daten mit ihren Partnern und Zulieferern auszutauschen, ungeachtet der jeweils eingesetzten PLM-Applikationen innerhalb der unterschiedlichen Organisationen. PLM Components unterstützen Innovationen und Interoperabilität in CAD-, CAM-, CAE- und PLM-Anwendungen. Siemens PLM Software entwickelt diese Komponenten, nutzt sie in eigenen Anwendungen und lizenziert sie an unabhängige Softwareanbieter sowie End-User-Organisationen. PLM Components beinhalten die Parasolid- und D-Cubed-Softwarelösungen, vielfach genutzte Technologien für die 3D-Teile- und Baugruppenmodellierung, -editierung und -interoperabilität, 2D- und 3D-Parametrieskizzierung, Bewegungssimulation, Kollisionsermittlung, Freigabemessung sowie Visualisierungsfunktionalitäten. Zu den Anwendungen gehören mechanisches CAD, CAM, CAE, Formendesign, Blechmetall, AEC, GIS, Bau- sowie Schiffdesign, CMM, Reverse Engineering und Verkaufskonfiguration.

Weitere Informationen unter http://www.siemens.com/plm/open


VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT DIESER PRESSEMITTEILUNG: Siemens PLM Software

Kontakt:
Siemens PLM Software
Marcus Lessnig
+49 (0) 221-20802-625
marcus.lessnig@siemens.com
www.twitter.com/SiemensPLM_DE

 

WEITERE INFORMATIONEN zu SIEMENS PLM:

Diskussions-Forum für Anwender auf siemens-plm.cnc-arena.com

Internetauftritt: www.Siemens.de/plm



Siemens PLM auf der virtuellen Messe der CNC-Arena (Halle 1 Stand 18)

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Siemens Industry Software GmbH

Kontakt

Siemens Industry Software GmbH
Franz-Geuer-Str. 10
50823 Köln
Deutschland
+49-221-20802-625
+49-221-20802-699

Routenplaner

Routenplaner