525.588 aktive Mitglieder*
2.256 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidCAM GmbH Forum

Maschinenprozesse

Beitrag 14.05.2020, 12:16 Uhr
andyheinen
andyheinen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2014
Beiträge: 17

Hallo Zusammen,

weiß hier jemand ob es von Solidcam Seite aus geplant ist, die Maschinenprozesse um Jobs wie iMaschining, HSS usw
zu erweitern? Vorlagengruppen sind meiner Meinung nach kein Ersatz. Mit einem guten Maschinenprozess kann ich gleich mehrere
Vorlagengruppen erschlagen oder Teilweise komplette 3 Achs Bauteile mit wenigen Clicks in einem Fenster programmieren.
Noch besser wäre natürlich eine Art Feature / Makro Technologie, wie es andere Programme nutzen. Meiner Meinung nach besteht in Sachen
Automation noch recht viel Nachholbedarf bei SC. Eure Meinung dazu würde mich interessieren.

Grüße
TOP    
Beitrag 14.05.2020, 14:13 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 493

ZITAT(andyheinen @ 14.05.2020, 13:16 Uhr) *
Hallo Zusammen,

weiß hier jemand ob es von Solidcam Seite aus geplant ist, die Maschinenprozesse um Jobs wie iMaschining, HSS usw
zu erweitern? Vorlagengruppen sind meiner Meinung nach kein Ersatz. Mit einem guten Maschinenprozess kann ich gleich mehrere
Vorlagengruppen erschlagen oder Teilweise komplette 3 Achs Bauteile mit wenigen Clicks in einem Fenster programmieren.
Noch besser wäre natürlich eine Art Feature / Makro Technologie, wie es andere Programme nutzen. Meiner Meinung nach besteht in Sachen
Automation noch recht viel Nachholbedarf bei SC. Eure Meinung dazu würde mich interessieren.

Grüße


Hi.

Also, als wir vor gut 2 Jahren innerhalb eines Benchmarks auch SolidCam in der Auswahl hatten, wurde uns mitgeteilt das die Maschinenprozesse nicht mehr weiter entwickelt werden. Sie wurden trotz mehrmaligem Nachfragen unsererseits nicht mal vorgeführt. Würde mich daher mal direkt an SolidCam wenden.

Gruß
TOP    
Beitrag 14.05.2020, 14:47 Uhr
andyheinen
andyheinen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2014
Beiträge: 17

ZITAT(faenger @ 14.05.2020, 14:13 Uhr) *
Hi.

Also, als wir vor gut 2 Jahren innerhalb eines Benchmarks auch SolidCam in der Auswahl hatten, wurde uns mitgeteilt das die Maschinenprozesse nicht mehr weiter entwickelt werden. Sie wurden trotz mehrmaligem Nachfragen unsererseits nicht mal vorgeführt. Würde mich daher mal direkt an SolidCam wenden.

Gruß


Hi,

vielen Dank für deine Antwort. Habt ihr euch dann trotzdem für Solidcam entschieden?

TOP    
Beitrag 14.05.2020, 15:49 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 493

Hi.

Nein. Das war unter anderem auch ein Grund dafür. Ich kannte die Maschinenprozesse aus früheren Jahren von 2009-2011 und fand die damals schon ganz gut. Diese Vorlagen sind halt für Standard Sachen gut zu gebrauchen, aber gerade wenn man viele unterschiedliche Bohrungen hat finde Ich es über die Prozesse besser.

Gruß
TOP    
Beitrag 14.05.2020, 16:23 Uhr
andyheinen
andyheinen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2014
Beiträge: 17

ZITAT(faenger @ 14.05.2020, 15:49 Uhr) *
Hi.

Nein. Das war unter anderem auch ein Grund dafür. Ich kannte die Maschinenprozesse aus früheren Jahren von 2009-2011 und fand die damals schon ganz gut. Diese Vorlagen sind halt für Standard Sachen gut zu gebrauchen, aber gerade wenn man viele unterschiedliche Bohrungen hat finde Ich es über die Prozesse besser.

Gruß


Ja, das kann ich gut nachvollziehen. Mittlerweile bin ich mir auch nicht mehr sicher ob ich mein Geld auf das richtige Konto überwiesen habe wink.gif.
TOP    
Beitrag 14.05.2020, 16:34 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 493

Hi nochmal.

Glaub mir, diese Frage stellt man sich bei anderen Systemen auch, ich habe jetzt die 5 Software vor der Brust. Auch da wünscht man sich vieles andere und stellt sich diese Frage!

Gruß
TOP    
Beitrag 15.05.2020, 11:19 Uhr
andyheinen
andyheinen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2014
Beiträge: 17

ZITAT(faenger @ 14.05.2020, 16:34 Uhr) *
Hi nochmal.

Glaub mir, diese Frage stellt man sich bei anderen Systemen auch, ich habe jetzt die 5 Software vor der Brust. Auch da wünscht man sich vieles andere und stellt sich diese Frage!

Gruß


Hi,

das glaube ich dir. Die 5 Software nehme ich gerade auch etwas genauer unter die Lupe. Mal schauen wohin die Reise geht. Eigentlich müsste
man mehrere Systeme über Monate testen, um zu sehen welches einem am besten liegt und wo man die wenigsten Kompromisse eingeht.
Aber die Zeit hat natürlich niemand.

Gruß

TOP    
Beitrag 15.05.2020, 17:47 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 493

Nabend.

Bei mir waren die Systeme halt. Da gab es keine Alternativen. Leider neigt man dazu leicht mit anderen Systemen zu vergleichen. Ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung mit Solidcam und deren Vorführung bei uns im Haus sprechen. Es ist ein sehr gutes System. Für unseren Anwendungsfall waren es im Vergleich zu den beiden besten nur Nuancen warum wir uns nicht dafür entschieden haben.

Zum Thema Maschinenprozesse, die bleiben ja bestehen, soweit ich weiß. Für Bohrungen und Taschen kann man also weiterhin das ganze Regelwerk nutzen was zur Verfügung steht und dadurch auch eine gewisse Automatisierung erreichen. Gepaart mit den Vorlagen und der Taschenerkennung Bzw. Fasenerkennung sollte eigentlich alles zu bewerkstelligen sein.

Bezüglich der 3D Jobs, wir haben für unsere Formen einen Standard schon vor vielen Jahren geschaffen um sie zu bearbeiten. Während des Benchmarks gab es innerhalb der Systeme auch kaum bessere Möglichkeiten diese zu Automatisieren, als mit Vorlagen. Lediglich die beiden „Besten“ konnten gegenüber Solidcam das ganze an unseren der Automobilindustrie angelegten Farbcode bewerkstelligen.

Und wie du schon geschrieben hast, wenn man Systeme miteinander vergleichen willst, dann geht das fast nur bis ins kleinste Detail. Das musste ich heute auch wieder nach 2 Stunden Web Meeting feststellen. Auch bei unserem neuen gab es im Detail Dinge die nicht so schön so sind....

Gruß
TOP    
Beitrag 15.05.2020, 21:47 Uhr
andyheinen
andyheinen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2014
Beiträge: 17

ZITAT(faenger @ 15.05.2020, 17:47 Uhr) *
Nabend.

Bei mir waren die Systeme halt. Da gab es keine Alternativen. Leider neigt man dazu leicht mit anderen Systemen zu vergleichen. Ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung mit Solidcam und deren Vorführung bei uns im Haus sprechen. Es ist ein sehr gutes System. Für unseren Anwendungsfall waren es im Vergleich zu den beiden besten nur Nuancen warum wir uns nicht dafür entschieden haben.

Zum Thema Maschinenprozesse, die bleiben ja bestehen, soweit ich weiß. Für Bohrungen und Taschen kann man also weiterhin das ganze Regelwerk nutzen was zur Verfügung steht und dadurch auch eine gewisse Automatisierung erreichen. Gepaart mit den Vorlagen und der Taschenerkennung Bzw. Fasenerkennung sollte eigentlich alles zu bewerkstelligen sein.

Bezüglich der 3D Jobs, wir haben für unsere Formen einen Standard schon vor vielen Jahren geschaffen um sie zu bearbeiten. Während des Benchmarks gab es innerhalb der Systeme auch kaum bessere Möglichkeiten diese zu Automatisieren, als mit Vorlagen. Lediglich die beiden „Besten“ konnten gegenüber Solidcam das ganze an unseren der Automobilindustrie angelegten Farbcode bewerkstelligen.

Und wie du schon geschrieben hast, wenn man Systeme miteinander vergleichen willst, dann geht das fast nur bis ins kleinste Detail. Das musste ich heute auch wieder nach 2 Stunden Web Meeting feststellen. Auch bei unserem neuen gab es im Detail Dinge die nicht so schön so sind....

Gruß


Nabend,

was mir an den Maschinenprozessen am meisten fehlt ist die Funktion T-Nummer über Bedingung (diese Funktion ist zwar hinterlegt, funktioniert aber nicht, wurde mir auch vom Support so bestätigt) und die Job Typen iMachining und HSS da es einige Sonderbohrungen gibt wo ich beide Job Typen brauche. Aber vielleicht tut sich ja doch bald nochmal was in der RIchtung. Denn der Trend geht ja schon allgemein zu mehr Automatisierung. Da kann auch SolidCAM nicht auf dauer die Augen vor verschließen.

schönen Abend noch smile.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: