545.679 aktive Mitglieder*
2.097 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidCAM GmbH Forum

Solid Probe / Siemens 840D / OMP-60

Beitrag 09.12.2014, 10:17 Uhr
bluebird2000
bluebird2000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2006
Beiträge: 12

Hallo zusammen,

da ich in Zukunft vermehrt den Renishaw auf dem BAZ einsetzten soll um zu messen und prüfen
während der Bearbeitung!

Meine SolidCam Version ist 2013 SP4 HF1...
Die Lizenz ist noch nicht gekauft da ich erstmal einige Info`s aus der Praxis von euch erfahren möchte!

Funktioniert das ganze in dieser Konstellation , welche Einschränkungen gibt es..!?

Danke!

Grüße Andreas

TOP    
Beitrag 09.12.2014, 11:02 Uhr
roadrunner2
roadrunner2
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.08.2006
Beiträge: 434

Oder dat hier...

http://renishaw.de/de/productivity-pc-basi...gszentren--6252

Der Beitrag wurde von roadrunner2 bearbeitet: 09.12.2014, 11:04 Uhr


--------------------
Gruß Roadrunner...

...bei "G0" geht das Werkzeug "schneller" putt!!
TOP    
Beitrag 09.12.2014, 11:18 Uhr
bluebird2000
bluebird2000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2006
Beiträge: 12

ZITAT(roadrunner2 @ 09.12.2014, 11:02 Uhr) *


Hallo Roadrunner...

meiner Meinung nach wäre es für uns im Programmierbüro besser das Messen über die Cam-Software zu realisieren!
In einem Abwasch eben...auch was die Simulation und assoziativität z.B. beim Referenzmodel tauschen angeht etc.

Gruß
TOP    
Beitrag 09.12.2014, 12:28 Uhr
bluebird2000
bluebird2000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2006
Beiträge: 12

Wer von euch benutzt denn das "Antasten" von SolidCam mit einer 840D Steuerung..?
TOP    
Beitrag 10.12.2014, 19:37 Uhr
wvn79
wvn79
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2014
Beiträge: 75

Hallo,

Antasten und Messen mittels SolidCAM und Siemenssteuerung sollte kein Problem sein.
Dies ist schon mehrfach bei Kunden im Einsatz.

Grenzen gibt es nur bei Simulation im CAM und Abarbeitung des Messzyklus auf der Maschine, dies kann etwas abweichen, da das CAM ja steuerungsunabhängig arbeitet.



--------------------
mfg

WVN79

Applikationstechniker CAD/CAM
SolidCAM GmbH
www.solidcamsupport.de
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 09:53 Uhr
bluebird2000
bluebird2000
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.05.2006
Beiträge: 12

ZITAT(wvn79 @ 10.12.2014, 19:37 Uhr) *
Hallo,

Antasten und Messen mittels SolidCAM und Siemenssteuerung sollte kein Problem sein.
Dies ist schon mehrfach bei Kunden im Einsatz.

Grenzen gibt es nur bei Simulation im CAM und Abarbeitung des Messzyklus auf der Maschine, dies kann etwas abweichen, da das CAM ja steuerungsunabhängig arbeitet.


Hallo wvn79,

vielen Dank für die Antwort!
Ist es ausreichend nur das "Antasten" freizuschalten oder muß seitens PP auch etwas angepasst werden?

Gruß Andreas
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 10:10 Uhr
norkiM79
norkiM79
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.03.2010
Beiträge: 106

ZITAT(bluebird2000 @ 11.12.2014, 09:53 Uhr) *
Hallo wvn79,

vielen Dank für die Antwort!
Ist es ausreichend nur das "Antasten" freizuschalten oder muß seitens PP auch etwas angepasst werden?

Gruß Andreas


Hallo,

ja,der muss mit Sicherheit angepasst werden.
Lass dir doch von deinem Händler, eine Testlizenz(Dongle) zukommen.
So haben wir das mit IMach gemacht, der PP wird normal auch schon für die Testversion angepasst.

mfG
norkiM79


--------------------
"bitte bein tee ma bleiben"
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 17:22 Uhr
wvn79
wvn79
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2014
Beiträge: 75

ZITAT(bluebird2000 @ 11.12.2014, 09:53 Uhr) *
Hallo wvn79,

vielen Dank für die Antwort!
Ist es ausreichend nur das "Antasten" freizuschalten oder muß seitens PP auch etwas angepasst werden?

Gruß Andreas


Für die Module Tasten und Messen sind auf jeden Fall kleinere Änderungen am Postprozessor notwendig, diese sind aber relativ schnell erledigt und haben keinen Einfluss auf die bestehende Ausgabe.



--------------------
mfg

WVN79

Applikationstechniker CAD/CAM
SolidCAM GmbH
www.solidcamsupport.de
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: