528.573 aktive Mitglieder*
3.377 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidCAM GmbH News

Die AMB 2016 – Technologien von morgen auf dem Stand von SolidCAM

Alle zwei Jahre zieht die AMB unzählige Besucher und Aussteller aus der metallbearbeitenden Industrie nach Stuttgart. Die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung fand vom 13. – 17. September statt und behauptete auch in 2016 mit mehr als 1.460 Ausstellern und knapp 90.000 Fachbesuchern ihren Platz unter den Top 5 Messen weltweit für die Zerspantechnik.

Die SolidCAM GmbH präsentierte sich mit ihren Vertriebspartnern DPS, Solidpro, Unicam und Auron an ihrem doppelstöckigen Stand in Halle 4 an insgesamt 9 Demoplätzen. Zudem war das Unternehmen wieder am Stand der VDW Nachwuchsstiftung vertreten und wurde dort von dem technischen Ausbilder Jürgen Kubas und zwei Schülerinnen der staatlichen Feintechnikschule Villingen-Schwenningen repräsentiert.

Am SolidCAM Stand gab es regelmäßig moderierte LIVE-Vorführungen der SolidCAM Software und der iMachining Technologie, wobei besonderes Augenmerk auf das neue, komplett überarbeitete Drehfräs-Modul von SolidCAM gelegt wurde.

Der Anteil an anspruchsvollen Bauteilen, die immer öfter auf multifunktionalen CNC-Drehfräszentren gerfertigt werden, wird immer größer. Die Anforderungen an diese komplexe Maschinen sind äußerst hoch und es ist extrem aufwändig, sie ohne CAM-System zu programieren. Gerade hier ist das neue, leitstungsfähige Drehfräs-Modul von SolidCAM, das mit allen notwendigen Funktionen und übersichtlichen Dialogen ausgestattet ist, praktisch unabdingbar.

Zum Thema Industrie 4.0 präsentierte die SolidCAM GmbH mit Ihrem Technologie Partner GROB-WERKE GmbH & Co. KG eine Weltneuheit an ihrem Stand: GROB-NET4Industry. Die Technologie-Neuheit wurde auf einem GROB-Universal-Bearbeitungszentrum G350 - Generation 2 und GROB-Pilot4M (Steuerung mit Doppelbildschirm) gemeinsam mit SolidCAM vorgestellt.
Der Maschinenbediener hat die Möglichkeit an einem zweiten Bildschirm an der Maschine in SolidCAM ein neues Teil zu konstruieren, zu programmieren und zu simulieren.

Traditionell am Ende des vorletzten Messetags verwandelte sich Stand 4C50 wieder in die allseits beliebte SolidCAM-Partymeile.  Bei Fingerfood und Draft Beer sorgten die Coverband Mrs. FAB und der hauseigene DJ Gürsel für beste Partylaune, und die zahlreich erschienenen Gäste tanzten und feierten ausgelassen bis in die Nacht hinein. 

Die Leitung der SolidCAM GmbH zieht ein positives Resümee: „Die AMB in Stuttgart ist für uns eine der wichtigsten Messen überhaupt. Unsere hohen Erwartungen für 2016 haben sich erfüllt und die hohe Frequenz an Interessenten lässt auf ein vielversprechendes Nachmessegeschäft schließen. Für uns liegt das Geheimnis unseres erfolgreichen Messeauftritts an unserem hervorragenden Produkt, der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit unseren Partnern und nicht zuletzt am Teamgeist unserer hochmotivierten Mitarbeiter.“

 

>> Impressionen - das SolidCAM Messevideo zur AMB 2016

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: SolidCAM GmbH

Kontakt

SolidCAM GmbH
Gewerbepark H.A.U. 36
78713 Schramberg
Deutschland
+49 7422 2494-0
+49 7422 2494-30

Routenplaner

Routenplaner