515.682 aktive Mitglieder
6.385 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidLine - CAD, CAM, PDM... Blog

3DEXPERIENCE WORLD 2020 – Die Highlights

Februar 2020
14
Autor: SolidLine
Firma: SolidLine AG
3DEXPERIENCE WORLD 2020 – Die Highlights

Am Montag, 10. Februar 2020 öffnete die erste 3DEXPERIENCE WORLD ihre Pforten. Unter dem Motto “A New Dimension With Experience” werden die Besucher im Music City Center in Nashville, Tennessee begrüßt.

Die 3DEXPERIENCE WORLD ist das Top Event für Design und Innovation rund um SOLIDWORKS. Zusätzlich wird in diesem Jahr erstmals die 3DEXPERIENCE Plattform ausführlich vorgestellt und in den Fokus gerückt.

Wir berichten für Sie an allen drei Tagen und informieren Sie über die wichtigsten Neuerungen. Und Neuerungen, soviel vorweg, wird es in diesem Jahr sehr viele geben.

Das Event wird eröffnet von Gian Paolo Bassi, CEO von SOLIDWORKS sowie Bernard Charles, CEO von Dassault Systèmes.

3DEXPERIENCE WORLD 2020

Industry Renaissance.

Zusammenwachsen, gemeinsam Erlebnisse schaffen, miteinander interagieren. Das sind ur-menschliche Eigenschaften, die mit der 3DEXPERIENCE Plattform im Arbeitsleben Einzug erhalten. Sie verbindet Applikationen, Informationen und Menschen.

Durch diese Verbindung sind Produzenten enger mit ihren Kunden verbunden, so Bassi. Es gibt keine Lücken mehr im kreativen Prozess und das erspart Unternehmen wirklich Zeit.

Ebenso ermöglicht die Plattform, höchst individualisierte Produkte zu entwickeln – und damit auch zufriedenere Kundenbeziehungen aufzubauen.

Auf der 3DEXPERIENCE Plattform werden die Applikationen in einzelnen Rollen zusammengefasst. Genau abgestimmt auf das jeweilige Arbeitsfeld des Benutzers. Verbinden, Integrieren, Automatisieren lautet das Motto. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz und Machine Learning erleichtert dem Nutzer zusätzlich die Arbeit. So nutzen beispielsweise die Funktionen “Selection Helper” oder “Sketch Helper” Machine learning.

3DEXPERIENCE WORLD 2020

Viele neue Features geplant für 2020.

Neben dem breiten Angebot, welches bereits jetzt in vollem Umfang genutzt werden kann, entwickelt Dassault Systèmes die Plattform stetig weiter.

So kommen im Frühjahr und Sommer 2020 viele neue Apps und Funktionen hinzu. “3D Sheet Metal Design”, “3D Pattern Shape Creator” oder “Function Driven Generative Design” sind nur drei von vielen Beispielen.

Ein weiteres Beispiel für den Einsatz künstlicher Intelligenz ist der “Mate Predictor”. Was klingt wie eine Dating App, sorgt in Realität für die automatische Verbindung von Teilen einer Baugruppe.

Bei all den Neuerungen bleibt weiterhin SOLIDWORKS als zentrale Lösung für Produktentwicklung und Fertigung bestehen. Die Plattform integriert SOLIDWORKS und baut weitere Funktionen darauf auf. So hat man beispielsweise klare Vorteile bei Lizenzierung und Updates, denn beides läuft künftig über die Cloud.

3DEXPERIENCE WORLD 2020

In der Praxis erfolgreich im Einsatz.

Abschließend hören wir noch von zwei sehr erfolgreichen und bewegenden Erfolgsgeschichten.

Christine Getman, Executive Director von Magic Wheelchair stellt ihre Geschichte vor. Sie hat Magic Wheelchair gegründet, um individuelle Rollstuhl-Designs mit 3DEXPERIENCE zu entwickeln. Kinder und Erwachsene können eigene Aufsätze für ihre Rollstühle kreieren und so wird aus einem Fortbewegungsmittel ein echter Hingucker.

BioDabt hilft Menschen mit Behinderung wieder ihren Hobbys nachzugehen und entwickelt dazu individuelle Prothesen. Mike Schultz, Gründer von BioDabt und Athlet, verlor selbst bei einem Unfall ein Bein. Seit dem arbeitet er an den Prothesen und kann heute, auch Dank der Entwicklung mit SOLIDWORKS und 3DEXPERIENCE, wieder seinem liebsten Hobby, dem Motocross, nachgehen.

3DEXPERIENCE WORLD 2020

3DEXPERIENCE WORLD 2020

Mehr als CAD

Die Apps der Plattform beinhalten Funktionen von CATIA, SIMULIA oder ENOVIA. Auf diese Funktionen hätte man mit einer reinen SOLIDWORKS Installation keinen Zugriff. Der User bekommt die geballte Power aller Dassault Software Lösungen. 

DELMIA.WORKS bietet z.B. umfangreiche Funktionen die Fertigungsvorbereitung. So gibt es die Möglichkeit einer virtuellen Maschine, um die CNC Fertigung zu simulieren, bevor produziert wird. Außerdem gibt es Entscheidungshilfen, welche Produktionsmethode, subtraktiv oder additiv, die beste Wahl für ein bestimmtes Teil ist. 

3DEXPERIENCE WORLD

Marketing

Auch für den Bereich Marketing gibt es Apps in der 3DEXPERIENCE Plattform. So kann man mit “xStudio” Renderings erstellen aus den auf der Plattform vorhandenen CAD-Daten. “3DStory” kann die CAD-Daten direkt in Videos und Storys umsetzen. Diese kann man direkt mit Kunden teilen oder für Marketingzwecke nutzen. NETVIBES liefert wertvolle Marktanalysedaten. 

Marketplace 

Man kann über den Marktplatz externe Anbieter anfragen und Produktion outsourcen. Instant Quotes liefert Angebote und Preiskalkulationen und man kann direkt aus SOLIDWORKS heraus Teile bestellen und einkaufen. Auch Engineering und Dienstleistungen kann man im Marketplace anbieten und einkaufen.

3DEXPERIENCE WORLD

Blog Archiv

Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Dezember 2016
November 2016
Dezember 2015
November 2015
Februar 2015